Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Edelstein-Empfehlungen für Einsteiger

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Trauerdichter, 22. Juli 2019.

  1. Trauerdichter

    Trauerdichter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2017
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Darmstadt
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe über etwa 10 Jahre hinweg aktive Erfahrung mit Edelsteinen gesammelt und habe dabei schon vieles erlebt. Ich war dabei immer auf der Suche nach einer Patent-Lösung für alle meine Probleme, wurde aber oft enttäuscht oder stellte fest, dass Edelsteine auch Nebeneffekte haben können, die ich als unerwünscht empfand. Zum Beispiel bin ich Raucher und viele Edelsteine wollten dies unterbinden. Da ich nicht den Willen zum aufhören mit dem Rauchen hatte, machten mich Edelsteine zum Beispiel wütend und brachten mich dazu, dass ich sie auf dem Boden in Stücke zerschlug, damit ich nicht mehr von ihnen beeinflusst wurde. Trotz solcher Rückschläge, gab ich trotzdem nicht auf weiter nach Steinen zu suchen, die mich unterstützen, ohne etwas zu fordern. ... Ein großes Problem dabei war, dass ich oft am liebsten die Wirkung verschiedener Edelsteine kombiniert hätte, aber in Erfahrung brachte, dass man Edelsteine nicht beliebig mischen sollte, weil das zu unerwünschten Ergebnissen führen kann.

    Letztlich bin ich jedenfalls bei folgender Kombination gelandet: Bergkristall, Edel-Schungit und Kupfer (gediegen).

    Bergkristall benutze ich, um die Wirkung von Edel-Schungit zu verstärken.
    Edel-Schungit benutze ich, um die aufgenommene negative Energie von Bergkristall und und Kupfer in Liebe zu transformieren.
    Kupfer benutze ich, um mich vor den Annunaki zu schützen und mich vor Manipulationen zu schützen.

    Bergkristall und Edel-Schungit verwende ich außerdem zur Wasser-Belebung. Für ein 500mL Gefäß verwende ich etwa 100g Edel-Schungit und 2 Bergkristall-Stufen mit ausgeprägten Kristall-Strukturen. Außerdem habe ich den Wasserbehälter mit den Worten "Wahrheit, Liebe, Dankbarkeit, Frieden, Harmonie, Weisheit, Zuversicht, Hoffnung, Glaube, Gesundheit" beschriftet. Von diesem Wasser trinke ich täglich.

    Kupfer trage ich einmal als Anhänger um den Hals. Außerdem habe ich ein großes gediegenes Stück Kupfer immer in meiner Bauchtasche dabei, da die Reichweite dieses Kupfer-Nuggets locker dafür ausreicht, meine komplette Aura auch in den entlegensten Winkeln auszufüllen.

    Weiterhin trage ich ein großes Stück Schungit im Bauchbeutel, welches ab einer gewissen Größe vor Strahlungen schützt und gleichzeitig ständig mein Kupfer-Nugget von Negativität befreit.

    Wenn nun jemand auf der Suche nach einer Empfehlung ist, dann kann ich ihm diese Dreier-Kombination aus Kupfer, Bergkristall und Edel-Schungit sehr empfehlen, da sich zumindest diese drei Mineralien nicht in ihrer Wirkung behindern, sondern sich sehr harmonisch und ergänzend verhalten.

    Ich habe wirklich sehr lange gebraucht, um diese "Rezeptur" zu stande zu bringen und muss dringend davon abraten, diese Zusammenstellung zu verändern oder zu ergänzen. Es sollte kein vierter Stein hinzugefügt werden.

    Es geht mir gesundheitlich wirklich sehr gut mit dieser Konstellation.

    Liebe Grüße

    Alexander
     
    **Mina** gefällt das.
  2. **Mina**

    **Mina** Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2018
    Beiträge:
    1.796
    Hallo,
    ich bin jetzt nicht sooo der Edelstein-Insider sozusagen - ich hab da so den Energetiker meines Vertrauens, der es für mich (erfolgreich) auspendelt und witziger Weise tendiere ich meist ohnehin zu genau diesem Stein. :D
    Ich finde es interessant, dass Du überhaupt so viele Steine auf einmal verwenden kannst, aber womögich ist das die "Norm" und ich bin bloß so zart besaitet ;) .
    Ich wünsch Dir viel Erfolg mit Deiner Kombination weiterhin! (Und die "Anti-Rauch-Steine" haben es wohl gut gemeint ... ;) ).

    Liebe Grüße
    Mina
     
  3. phate

    phate Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2014
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Speyer
    Werbung:
    Apropos Auspendeln. Für diejenigen unter uns die Pendeln können ... Das Große Pendelbuch von Petra Sonnenberg hat unter seinen > 100 Tafeln auch eine Pendeltafel zum Auspendeln des aktuell passenden Steines. Ich hab die Tafel selbst nie verwendet, aber beim Aufblättern des Buches bin ich damals prompt auf der Heilsteine-Seite gelandet.
     
    **Mina** gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden