Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Berg als Verzögerung? Legung unklar

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Mellyn27, 9. Juli 2019.

  1. Mellyn27

    Mellyn27 Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,
    Hatte eine neunerlegung fuer drei wochen gelegt (blaue eule), bei der ich wissen wollte, wie es mit mir und einem mann weitergeht( derzeit funkstille).
    Fuchs kind sarg
    Wege fische schluessel
    Berg brief klee

    Ich hatte gedacht, dass es bedeutet, dass es eine blockade aufgrund einer unehrlichkeit o.ä. gibt, die eine neue wendung verhindert. Aber am ende eine nachricht kommen wuerde.
    Ich war sehr verwirrt, dass dann bis gestern nichts kam, da die drei wochen nun vorbei sind (normalerweise haut es immer hin mit dem zeitlichen rahmen).
    Habe ich mich in meinter interpretation geirrt?
    Oder bedeutet der berg an dieser stelle, dass es zu einer verzoegerung kommt?
    Waere dankbar fuer eure hilfe.
    Mir geht es in erster linie darum, meine legung richtig zu verstehen. Auch die vertikale mittige und rechte reihe sah fuer mich nach einem hoffnungsvollen ausgang aus..
    Lieber Gruß
     
  2. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.448
    Ort:
    HIer
    Wie war denn deine Legereihenfolge, Mellyn ? Erste Karte in der Mitte -oder oben links die erstte ? Oder noch anders - gibt es ja auch ?
     
  3. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.448
    Ort:
    HIer
    Machte unsere liebe @Skyline immer, die ich hier schon länger ein bissel vermisse :(
     
    flimm gefällt das.
  4. Mellyn27

    Mellyn27 Guest

    Hallo red eireen,
    Lieben dank fuer deine antwort.
    Du hast recht, hatte ich ganz vergessen:
    234
    516
    789
     
  5. Mellyn27

    Mellyn27 Guest

    Ich habe mit anderen legungen auch keine Erfahrung, kenne es nur mit der ersten in der mitte. Vielleicht hast du ja somit eine Idee :)
     
  6. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.448
    Ort:
    HIer
    Werbung:




    verdeckte Karten


     
  7. Mellyn27

    Mellyn27 Guest

    Das ist korrekt so, vielen Dank.:)
    (Huch, was sind denn verdeckte Karten..? :oops:)
     
    Green Eireen gefällt das.
  8. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.448
    Ort:
    HIer
    Das sind Karten die sich rechnerisch ergeben, weil es unter einer 9er liegend ein festes Grundgerüst gibt, die Karten 1 bis 9 - und dann mit den oben aufliegenden zusammengerechnet werden.

    Sie ergeben Zusatzinformationen, die untendrunter "mitschwingen"
     
  9. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.448
    Ort:
    HIer
    Mit dieser Legeweise liegen sie allerdings dann eben nicht fortlaufend auf den Grundgerüstkarten bzw den fortlaufenden Häuserkarten und auch nicht auf den richtigen Häusern- deswegen mag ich diese Legeart ned so besonders. -

    Es liegt dann da etwas sichtbar und scheinbar- aber in Wahrheit doch woanders.:D
     
  10. Mellyn27

    Mellyn27 Guest

    Werbung:
    Das ist ja interessant. Danke fuer den hinweis.. :) habe dazu in meinenr lenormand literatur noch nie etwas gelesen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden