Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Brauche dringend Rat !!!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Drachenlady, 10. Februar 2003.

  1. Aroli

    Aroli Guest

    Werbung:
    Hallöchen
    Da du schon deine Wohnung gereinigt hast, ist es sehr selten, das du dir Geister in die Wohnung holst.
    Schau doch mal bei dir ob du ängste hast?
    Diese ängste müsssen dir bewußt sein und dann nimm sie an.
    Intregier sie in dein Leben.
    Dann hört das auf.

    Zusätzlich kannst du dich in rosa Licht hüllen, dann bildest du geistig ein Band und schreibst damit Liebe in die Luft und dann fülle alle Räume damit
    Gruß Ute
     
  2. delphinos

    delphinos Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Österreich Süd
    Meist sind es Wesen, die irgendwie hängen geblieben sind. Man sollte ihnen mit Liebe und Verständnis begegnen und ihen den weg ins Jenseits weisen. Das mit den Lichtwesen, die sie begleiten ist gut.

    Auch das Rächern mit Salbei ist sehr gut. Es sollte 2-3 Tagen dauern. Fenster und Türen aufmachen und die Geister ersuchen, rauszugehen. Einen Planet der Liebe und der harmonie visualisieren und die Geister (den Geist) dort hin bitten (geleiten).

    Viel Glück und alles gute
    delphinos

    P.S: Auch das mit den Rechten beanspruchen ist gut. Energisch sagen: "Jetzt ist es aber Schluß, jetzt reicht es, aus Ruhe!!"

    Falls das Räuchern nichts hilft, nochmal nach einigen Monaten wiederholen. Und ja, in die betreffenden Ecken Blumen stellen oder Engelbilder aufhängen. Wirkt super.
     
  3. Jutta

    Jutta Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Hessen/Rhein-Main
    Hallo,

    in einem Tal in Ober-Österreich war es bis vor wenigen Jahren noch üblich das in den Rauhnächten im Dezember und Januar jemand mit Weihrauch und Weihwasser durch die Häuser- Wohnungen ging, in jedem Raum die Ecken ausräucherte und Weihwasser aus der Kirche spritzte.
    In jedem Raum wurde auch ein Spruch gesagt:

    Alle Guten Geister kommt ins Haus
    und treibt die bösen Geister raus.

    Das im Haus kein Unglück geschieht
    und nur Glück und Segen blüht.

    Als ich jetzt mit Reiki anfing und vorallem im Schamanismus wende ich diese Technik auch außerhalb der Rauhnächte an. Die Räumlichkeiten werden wirklich wieder clean vorallem nach anstrengenden Reisen oder Reiki-Treffs wenn unangenehme Energien im Raum hängengeblieben sind.

    Falls bei dir jedoch noch ein Geist ( in Form eines Toten der die Erde aus welchen Gründen auch immer nicht verlassen kann oder will ) ist. Kann ich dir den Tip geben versuch mit einem oder deinem Engel Kontakt aufzunehmen, und bitte ihn den Toten (Geist) in seine Welt zu geleiten.

    Einen schönen Tag noch
    Jutta
     
  4. delphinos

    delphinos Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Österreich Süd
    Mehr kann und brauch ich da gar nicht dazusagen.

    Verbreitet Licht und Liebe in jener Zeit, in der tausende Menschen von den dunklen Mächten bombardiert werden.
    delphinos
     
  5. feennebel

    feennebel Guest

    hallo drachenlady....
    wie ist die atmosphäre in deiner wohnung, wenn diese polterphänomene auftreten?
    *dicke luft* oder bleibt sie relativ klar?
    reagierst du eingeschüchtert/ panisch in solchen situationen?
    (kann ja trotz erfahrung mit magie der fall sein)
    was hast du bislang versucht, und auch von mir die frage: mit welcher magie arbeitest du?
    denn eine sache ist m.e. nicht auszuschliessen: daß du selbst anfängst, telekinetische fähigkeiten zu entwickeln, und einige (wenn auch nicht alle) phänomene auch dadurch ausgelöst sein könnten.

    blöde sache auf jeden fall....
    feennebel
     
  6. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.590
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    Hallo erst einmal,

    es gibt Räucherungen in solchen Fällen, die werden mit Kampfer gemacht. Am besten ist das lose Kampfer, welches man mühselig auf diesen kleinen Stein legen muss und mit dieser Brennpaste(gibt es als so´ne Art Großtablettenform) ansteckt. Ich selber mache es mit der flüssigen Form und und Teelicht. - Kampfer nimmt man auch, wenn jemand im Haus gestorben ist, oder sich durch Besucher Negativenergie angesammelt hat. Einfach Kampfer in irgendeiner Form zum Räuchern bringen, Das Zimmer verlassen, vca. 10 Minuten ausruchern und anschließen das Zimmer bei geschlossener Tür mit weitoffenen Fenstern lüften. So nit jedem anderen Zimmern verfahren. Das kann nach Belieben wiederholt werden.
    Gruß-Alia
     
  7. Morgane

    Morgane Guest

    Wenn du keine Angst hast und deine Träume kontrollieren kannst, dann schlafe ein mit dem Vorsatz den Geist zu treffen. Wenn er dann kommt und du ihn im Traum siehst, frage ihn wer er ist und was er von dir will. Auf diese Weise gehe ich mit den Geistern um, die mich (jetzt kaum noch) aufsuchen. In der Regel verschwinden sie, wenn ich ihnen im Traum begegnet bin und sie mir mitteilen konnten, was sie wollten.
    Es gibt keine bösen Geister, es gibt nur verzweifelte Seelen.
    Viel Glück!
     
  8. andi.hexe

    andi.hexe Guest

    Hallo Drachenlady,

    ich kenne nun deine Art der Magie nicht, was mir spontan einfiel ist das da was ist, das dir Angst macht. Akzeptiere die angst in dir und frage, wo das problem liegt. Akzeptiere die Geister und sage ihnen, dass sie zu dir gehören, nimm sie an und lass sie los und sie werden dich loslassen. Die stärkste Energie die es gibt und die schönste Magie ist die Liebe zu sich selbst und zu den Anderen, die allen zueinander gehören.

    Alles Liebe Andi
     
  9. Jörg

    Jörg Guest

    Hallo Drachenlady,

    ein Freund von mir ist absoluter Spezialist in diesen Dingen. Du findest Informationen unter http://www.clearing-info.de und es ist bestimmt kein Problem, wenn Du ihn zunächst anrufst. Er entfernt Astralwesen und Fremdenergien von Menschen und Tieren sowie Wohnungen.

    Leider kann ich Dir persönlich dabei weniger weiterhelfen.

    Alles Liebe und Viel Glück
    Jörg
     
  10. Jörg

    Jörg Guest

    Werbung:
    Hallo an Alle,

    Jörg hat mich gebeten ein wenig über die Gefahren mit der geistigen Welt zu schreiben. Zunächst einmal der ganz wichtige Hinweis die Kräfte der geistigen Welt nicht zu unterschätzen! Bei der Anrufung könnt ihr Wesen einladen, die Dir Energie und Kraft nehmen. Diese Wesen werden durch Ängste angezogen. Wie bereits geschrieben, können diese Wesen eure Energien rauben und damit längerfristig ernsthafte, auch körperliche, Schäden anrichten.

    Reinigungsrituale für Räume wirken nur kurze Zeit und müssen daher beständig erneuert werden. Es ist sehr wichtig die Wesen dorthin zu geleiten, woher sie kommen. Es gibt Astralwesen aus anderen Universen oder auch erdgebundene Seelen die ins Licht gehen sollten. Dies kann nur ein Spezialist. Diese Arbeit ist auch wichtig um Mutter Erde von diesen Energien zu befreien!

    Liebevolle Wesen verlassen auf Wunsch selbstverständlich die Räumlichkeiten, aber es gibt eben auch böse Geister und die sind auf diesem Weg nicht zu entfernen. Das Anschreien und Brüllen ist sogar sehr gefährlich, denn in dem Moment öffnest Du Dich und die negative Wesen können in den menschlichen Körper eindringen. Womit sie natürlich aus dem Raum verschwunden sind. Noch einmal, diese Dinge sind kein Spaß.

    Es kann auch sein, dass erdgebundene Seelen ihre Heimat nicht verlassen möchten und Nachmieter auf diese Art und Weise versuchen zu erschrecken. Die Phänomene können viele Ursachen haben und beschränken sich nicht nur auf verzweifelte Seelen. Die Problematik geht zurück bis zu den Zeiten von Atlantis, als Löcher in die Universen gerissen wurden und Wesen die hier nicht hingehören zu uns gekommen sind. Die Löcher sind in den letzten Jahren von den positiven Kräften der geistigen Welt gestopft worden und es ist jetzt möglich, die Wesen nicht nur durch Reinigungsrituale zu vertreiben, sondern sie endgültig durch spezielle Rituale aus unserer Welt/unserem Universum zu entfernen.

    Ich hoffe, es ist für den Forumsleiter in Ordnung, dass ich an dieser Stelle meine Homepage http://www.clearing-info.de erwähnen, damit Interessenten eine Ansprechperson haben. Wenn dies nicht in Ordnung ist, so lösche bitte diesen Absatz.

    Liebe Drachenlady, durch meine Partnerin, die sehr engen Kontakt zu den positiven Kräften der geistigen Welt hat, möchte ich Dir folgendes mitteilen:

    Durch die von Dir durchgeführten Rituale hast Du Dir zwei Dämonen ins Haus geholt, dies sind die bösartigsten Wesen die es gibt. Ich möchte Dir keine Angst machen, aber es ist so. Sie haben starke Kräfte. Die von Dir durchgeführten Rituale sollten nicht durchgeführt werden! Sie reißen neue Löcher in die Universen, die wie schon gesagt, gerade gestopft werden. Diese Arbeit soll bis zum Jahre 2010 abgeschlossen sein und wird durch den leichtfertigen Umgang mit Magie erschwert. Mit Reinigungsritualen wirst Du ihnen nicht Herr werden. Ihnen ist mit Liebe zu begegnen, den davor haben sie Angst.

    Ich hoffe diese Informationen konnten euch ein wenig weiterhelfen. Bei Problemen mit Geistwesen sind sehr viele unterschiedliche Punkte zu beachten. Neben der Art von Wesen können Energien wie Bänne, Flüche und Verwünschungen eine Rolle spielen.

    Liebe Grüße
    Alwin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden