1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bitte um Hilfe für meinen Kater!

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von XXXXX, 9. November 2013.

  1. Roti

    Roti Guest

    Werbung:
    Er spürt da ihr Umziehen mußt! Er will sein Revier markieren. Kater markieren regelmäßig ihr Revier. Auch ist es ein Zeichen unzufrieden sein. Da eine Katze sich nicht den Menschen aussucht, sondern die Umgebung und duldet den Menschen. Eine Katze ist kein Mensch und soll auch nicht so gehalten werden.
     
  2. XXXXX

    XXXXX Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    98
    Hallo,

    ich möchte mich bei allen für Hilfe und Tipps bedanken!
    Nachdem es an einem Tag einen Rückfall gegeben hatte, geht es mit Balu jetzt stetig aufwärts! Er ist wieder so verschmust wie vorher und pinkelt nirgendwo mehr hin. Er frisst gut und nutzt nur das Katzenklo.

    Was meine Vermieter betrifft, so gibt es eine sogenannte prozessuale Wahrheitspflicht. Das bedeutet, man muss nicht nur als Zeuge, sondern grundsätzlich in jedem Rechtsstreit die Wahrheit sagen bzw. schreiben. Meine Vermieter haben sich in ein offensichtliches Lügengebilde verstrickt. Und da auf Falschaussagen im Rechtsstreit eine Geldstrafe steht und ich die Räumungsklage nach jetzigem Stand wohl gewinnen werde, denke ich nicht, dass sie sich weitere Gemeinheiten ausdenken werden, wenn sie erstmal eine Geldstrafe haben blechen müssen.

    Wie auch immer, Balu geht es besser!

    Ein fröhliches Miau an alle!

    XXXXX
     
  3. SeraphiaCH

    SeraphiaCH Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hatte auch mal einen Kater der immer ins Bett pinkelte, bis mir jemand den Tip gab, ihn im Bett mit Trockenfutter spielerisch zu futtern. Danach schon nach dem ersten Mal war das Probleme vorbei. Einfach genial der Trick.ä
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden