Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Am Anfang war das Licht...

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von WUSEL, 8. November 2010.

  1. wherearth

    wherearth Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Schön zu wissen, dass man auch nach den ganzen Lebensmittelkrisen (EHEC, BSE, Schweine/Vogelgrippe) doch noch leben kann :-D! Scherz!

    Der Film war richtig gut. Sehr inspirierend und aufbauend. Richtig schöner Einblick in die psychische und physische Fähigkeiten des Menschen.
     
  2. lichthelfer

    lichthelfer Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    771
    Ort:
    Wien
    Ich hab gestern die erste Hälfte des Films gesehen und bin jetzt tatsächlich schon fast motiviert, es mal zu versuchen. Ich liebe zwar gutes Essen, aber ich würde es auch lieben, nicht vom Essen abhängig zu sein. Na ich seh mir den Film mal zu Ende an. :)
    lg
    Hannes
     
  3. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.814
    Morgen kommt der Film auf ORF 1 um 20:15.

    :rolleyes:
     
    SYS41952 gefällt das.
  4. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    14.008
    ja das werde ich mir anschauen. :thumbup:
     
  5. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Guest

    Der anschließende Talk dürfte auch interessant sein, nachdem der Film so polarisiert:

    Von der österr. Filmbewertungskommission mit Prädikat: 'besonders wertvoll' ausgeszeichnet.

    Von der Gesellschaft für kritisches Denken 'das goldene Brett' für den größten pseudo-wissenschaftlichen Humbug verliehen.

    Anwesend ist auch Dr. Rüdiger Dahlke, auf das freu ich mich schon.....

    http://tvthek.orf.at/programs/1662-...lk/5522645-Am-Anfang-war-das-Licht---Der-Talk


    Lichtvollen Tag Euch :kiss4:
     
  6. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Guest

    Werbung:
    *hochschubs*
    jetzt...:D
     
  7. elfe10

    elfe10 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    221
    Also ich hab den Film gerade gesehen. Ich hab schon davon gelesen - von Lichtnahrung, von Quantenheilung usw. und wollte immer glauben, aber es war für mich nicht greifbar genug aus den Büchern. Jetzt, wo sogar der ORF solch ein Thema aufgreift und der Film auch meiner Meinung nach sehr gut aufbereitet war muss ich sagen, dass ich anfangen muss zu glauben. Es kann ja nicht sein, dass all diese Menschen gelogen haben und vor allem die Ärzte nicht.

    lg elfe
     
  8. Angel66

    Angel66 Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    448
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ..ich habe den Film auch gesehn...bin aber dann irgendwie eingeschlafen....obwohl er interessant war.
    Ich denke : Fische essen keine Bananen - und haben trotzdem nicht das Gefühl was zu versäumen...
    Was ich sagen will ist, dass jeder sich ernähren soll wie er will und auch naschen dürfen wovon er will.

    Ich für meinen Teil ernähre mich von allem was mir guttut und was mir schmeckt, was heissen soll: Schoki, Schnitzerl und Sonnenlicht...weil ich einfach ein Genußmensch bin und der liebe Gott all die leckeren Sachen für mich erfunden hat - oder erfinden hat lassen....;)

    liebe Grüße aus Wien, Angel66
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden