1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zukunft

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Hikari, 22. Oktober 2011.

  1. Hikari

    Hikari Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    825
    Werbung:
    Wie stellt ihr euch die Zukunft vor?

    Eine Utopie?
    Eine Dystopie?

    So hab ich mir diese auch immer vorgestellt.
    Treffender wäre die Zukunft allerdings als ein weißes Blatt Papier zu beschreiben.
    Komplett leer.

    Und was auf diesem Blatt stehen wird, entscheiden wir schon jetzt. :D
     
  2. regos

    regos Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    447
    Wenn die Zukunft ein leeres, weißes Blatt Papier wäre, dann könntest du auch nichts voraussehen bzw. bewusst wahrnehmen was geschehen wird, könnte, wenn du so oder anders entscheidest, sagst, machst.
    Wie lange dauert denn "jetzt"?
     
  3. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    ich stell mir meine zukunft ganz entspannt vor
    voller ruhe und gelassenheit - und vorallem sinnvoll

    wie die zukunft für andere aussieht kann ich nicht sagen :D

    grüße liebe
    daway
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Natürlich ist "Zukunft" wie ein leeres, weißes Blatt, wie alles was wir nicht wissen.

    Man kann zwar Vorstellungen und Wünsche haben - so wie daway z. B. - aber ob das dann auch so eintrifft, ob die Zukunft dann wirklich so aussehen wird?

    Ja, wir legen heute die Grundsteine für morgen, egal ob im pers. Bereich, im politischen, wirtschaftlichen oder ökologischen. Und trotzdem können wir uns nicht ausmalen wie eine Zukunft aussehen wird, welche Tragweite unser heutiges Verhalten wirklich hat.

    Glaubst du, dass man in den 30er Jahren vorhersehen konnte, dass über kurz oder lang Menschen/Nachbarn/Freunde/Verwandte vergast und wie Müll beseitigt werden?

    Es ist gut, dass wir unsere Zukunft nicht kennen, wahrscheinlich würden wir an einem solchen Wissen verzweifeln, denn die Geschichte lehrt, dass es schlimmer kommen kann, als man sich auch nur annähernd vorstellt.

    R.
     
  5. regos

    regos Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    447
    Es ist schwer natürlich die weite Zukunft vorauszusehen, ist aber nicht unmöglich. Zukunft, aber kann nicht nur weit entfernt, sondern auch nah sein (z.B. in 3St., Tagen, Wochen). Ich z.B. weiß so ziemlich genau wie mein morgige Tag beginnen wird und wie er weiter verlaufen und enden wird. Und wenn nichts geschieht was ich jetzt noch nicht sehen kann bzw. nicht wahrnehme was passieren könnte oder ich selbst bewusst aktiv meine Zukunft beinflusse, dann geht morgen mein Tag ziemlich "unspannend" ab. Daher ist es schon gut, daß unser Hirn so "programmiert" ist um nicht alles klar zu sehen, sonst wäre das Leben natürlich zu langweilig.
     
  6. Saphier

    Saphier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Jeder entscheidet selbst wie seine Zukunft aussieht. Vorhersehen ist da schwierig. Den steht jemand vor einer entscheidung gibt es mindesten 3 Möglichkeiten wie er sich entscheiden kann. Oft ganz unterschiedliche Möglichkeiten und genauso unterschiedlich schaut dann auch die Zukunft aus. Ich finde ein weißes Blatt Papier gut. Jeder entscheidet selbst wie es beschrieben wird und trägt dafür auch die Verantwortung.

    Herzlichen Gruß
    Saphier
     
  7. regos

    regos Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    447
    Werbung:
    Jeder wählt den Weg...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen