1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zukunft - Vergangenheit

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von PauldasHeute, 1. November 2011.

  1. PauldasHeute

    PauldasHeute Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Deine Zukunft ist die Vergangenheit weil du in der Vergangenheit nicht die Zukunft geändert hast!?
     
  2. gilla

    gilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    438
    Ort:
    frankfurt
    hallo paul,

    meinst du, das ich durch verganges meine zukunpft bestimme?


    lieben gruß gilla
     
  3. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    diese zusammenhänge muss man erst erlebt haben damit man es überhaupt annähernd verstehen kann

    ich frag mich eher wie man kreisläufe unterbricht
    wenn einem äussere mächte daran systematisch hindern

    grüße liebe
    daway
     
  4. Reason22

    Reason22 Guest

    Warum so pessimistisch?

    Kennst Du den Spruch:

    "Der Optimist sagt: Morgen ist auch noch ein Tag
    Der Pessimist weiß, das das wahr ist."

    Ich gehe lieber meinen nächsten Quantensprung machen :) ...und GO!
     
  5. gilla

    gilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    438
    Ort:
    frankfurt
    hi daway,

    wir haben ein lehrprogramm das wir bewältigen sollen,

    wir haben defizite in unserem charakter und wesen und es geht darum daran zuarbeiten , wenn wir das tun und uns verändern kommt auch keine außere macht uns dazwischen die uns in eine richtung bringt,

    aber nur wenn wir begreifen um was es geht in der sitatation und uns ändern hört der kreißlauf auf,

    lieben gruß gilla
     
  6. PauldasHeute

    PauldasHeute Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Servus Gilla

    Leider ist es wirklich so.Sehr viel Menschen haben ihre Zukunft schon in der Vergangenheit entschieden,weil sie sich von alten Mustern und Gewohnheiten nicht trennen wollen und sie dann immer sagen ich kann nicht.

    Lieber Gruß Paul
     
  7. Pauletti

    Pauletti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    wenn man sich ernsthaft über Vergangenheit und Zukunft Gedanken macht, hilft nur eins:
    - die bisherige Vergangenheit ist nicht mehr korrigierbar. Jede Sekunde, die verstreicht, ist in der nächsten Sekunde bereits Vergangenheit. Wenn man seine jüngere Vergangenheit ändern will, kann man das nur im JETZT machen, da das Jetzt einen Moment später wieder Vergangenheit ist.

    Durch das aktive Ändern der Einstellung im Jetzt zum Positiven (positives Denken), die mit festem Willen eingenommen werden sollte, sieht man auch der Zukunft positiv entgegen.

    Viele Grüße!
    Paul
     
  8. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    ich hab diesbezüglich im frühjahr mal eine illustration gemacht...
    [​IMG]

    das was im müllkorb ist - von dem wir uns verabschiedet haben
    beendet dann den kreislauf ...
    bei einfachen sachen geht das wunderbar

    in meinem fall wurden mir aber bürokratische fesseln angelegt ... und dass schmerzt innerlich weil man gehindert wird dinge abzuschließen ...
    (naja hab eh um invaliditätspension angesucht ... )
    das ist dan psychisch/spirituell gesehen die hinderung an der eigenen entwicklung und entfaltung ...

    naja

    grüß liebe
    daway
     
  9. Redwick

    Redwick Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    140

    So ein Quatsch !!


    Die Zukunft ist noch nicht geschrieben.
    Es gibt doch noch die Gegenwart dazwischen. Und in der Gegenwart sind Änderungen möglich.


    Ich hab auch einen Spruch für dich:

    Yesterday is History. Tomorrow is a Mystery. Today is a gift.
     
  10. PauldasHeute

    PauldasHeute Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Kannst du dies beweisen?
    Sicher nicht,genau so wenig wie ich dir meine Ansicht beweisen kann.

    Aber wenn jemand sein Verhaltensschema als Jugendlicher nicht ändert,so braucht er sich auch nicht wundern wenn er als Alter in manchen Situationen genau so entscheidet wie als Junger.


    Also: Deine Zukunft ist die Vergangenheit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen