1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zukunft, Vergagenheit = EINS = JETZT

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von luzifer, 13. September 2006.

  1. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Werbung:
    :)

    Gerade die Existenz von Zukunft & Vergangenheit beweist eindeutig,

    daß es nur ein JETZT gibt und Vergangenheit wie Zukunft nicht existent sind.

    AUM


    So, das vorstehende ward reiner Geist ...

    ... welcher im nachstehenden überprüft wird.

    Wenn mir nun die 3 hebräischen Wörter ( Ursrache ) zerlegen ...
    .. bekommen wir es bestätigt. Würde aber nur ein ellenlanges Posting
    mit Zahlen ... wo in ihreren Teillösungen das Ding eindeutig bestätigt
    wird .. und zum Schluß zweistellig die polare Divinität = EinsSein bei
    raus kommt.

    :liebe1:
     
  2. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Da brauche ich aber nicht rechnen um zu erkennen, das Vergangenheit und Zukunft nicht existent sind, wahrlich
    Hat aber schon Witz, wenn man Bücher liest und die Vergangenheit als Gegenwart erkennt.;)

    LG
    v
    Olga
     
  3. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :)

    Nur ohne ein Ding zu hinterfragen und zu überprüfen ist es nur ein Nachgeplapper
    irgendeiner Behauptung .. oder würde von der Welt lediglich als einfältiger Quatsch
    erkennt zu werden vermögen. Drum wer nachplappert wie die Heiden, weiß in Wirklichkeit
    gar nichts.

    Was geschah in Babel ? Die Sprache der Einheit wird zerstört ...
    .. durch eine pseudo einheitliche Sprache des Nachplapperns in dem
    kein Mensch wirklich mehr was versteht ersetzt, und seltsamer weise
    glauben jene Menschen dann dennoch ihre Sprache zu cerstehen ...
    .. doch Zank & Streit beweisen geradezu das sie nur glauben ihre
    Sprache zu verstehen .. obdem sie sie in Wirklichkeit gar nicht verstehen.

    Einfalt = In der Welt wird das Wort aus dem AllEinen ( Gott ) eingebracht.
    Da sehen wr doch schon wer z. B. einen Menschen als einfältig bezeichen
    würde .. gar nicht mal seine eigne Sprache in seiner wirklichen Bedeutung
    der Schöpferkraft im AllEinenGott versteht.

    :liebe1:
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Die Vergangenheit als Gegenwart findet vielleicht deshalb statt weil es in der Gegenwart und Zukunft nichts neues gibt sprich Veränderung.:)

    LG Tigermaus
     
  5. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.511
    Die Existenz von etwas beweist seine Nicht-Existenz? Klasse. Das ist so als wenn ich sage:

    "Gerade die Existenz von Äpfel und Birnen beweist, daß Birnen und Äpfel nicht existent sind."

    Naja, ich finds okay. Meinetwegen ist es "reiner Geist". Vielleicht auch "reiner Unsinn". Oder beides.

    :zauberer1

    Weiter so.
     
  6. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.309
    Werbung:
    Um ehrlich zu sein würde mich genau das interessieren. Wenn Du mal Zeit hast, könntest Du das vielleicht mal machen und vielleicht mit Erklärungen. Wäre nett...

    Viele Grüße,
    C.
     
  7. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Zukunft und Vergangenheit sind nur im Jetzt existent - ohne Jetzt auch keine Zukunft und Vegangenheit - Vergangenheit ist im Jetzt existent als Erinnerung und Zukunft ist im Jetzt existent als Wunsch, Vision oder Erwartung.
    Veränderung passiert NUR in der Gegenwart also im Jetzt - Vergangenheit ist fix und Zukunft nur in unserem Kopf.
    Liebe Grüße Inti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen