1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wut, Enttäuschung, viel Fragezeichen, verheulte Augen !!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von ichwillswissen, 26. Oktober 2009.

  1. ichwillswissen

    ichwillswissen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    könnt Ihr mir bitte weiterhelfen??

    Am Freitagabend nach Schichtende erfahre ich, dass meine Kollegin sich über mich bei meinem Chef ausgekotzt hat. Er hat dann um ein Gespräch gebeten und sie ließ die Bombe platzen. Da kamen von Ihr so Sprüche wie " Ich arbeite hier alleine, Sandra sieht das Geschäft nicht, vergisst Bestellungen und so weiter und so weiter...! Boa das war ein Schlag ins Gesicht. Zumal ich dazu sagen muss ich habe mit meiner Kollegin immer gut zusammengearbeitet. Es lief immer Hand in Hand. Ich habe öfter zwar mal das Gefühl gehabt, dass sie Tage hatte an denen sie nicht ganz bei der Sache war. Sie hat auch gern mal mit den Gästen einiges mitgetrunken. Unser Chef hat sie dann auch mal darauf angesprochen. Aber trotzdem haben wir das immer gut gemeistert. Ich hatte bestimmt auch mal Tage an denen es bei mir rund gelaufen ist. Aber .... ach ich bin so enttäuscht. uuiiii meine Augen füllen sich schon wieder....!!

    Mich würde nun int. warum sie das am Freitag gemacht hat.
    Steht meine Cheffin und mein Chef hinter mir?
    Wie wird das kommende Gespräch mit uns 4 verlaufen?
    Renkt sich das wieder ein?

    Wo und wie soll ich anfangen? Ich bin total durcheinander?
    Könnt Ihr mir behilflich sein.
    Wäre super.

    Viele Liebe Grüße
    Eure Sandra
     
  2. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Ich kann Dir nur raten,die siuation mal objektiv zu überdenken-
    hat sie Recht?
    Warum macht sie dass?

    Hat Sie Dich schon mal auf derartige sachen angesprochen?

    Wenn Du der meinung bist,dass dies nicht so ist,dann schnapp Dir deine Kollegin und frag sie was das soll?
    Sie kann dir das doch zuerst sagen,wenn die Zusammenarbeit nicht klappt.
    Ein klärendes Gespräch zwischen Dir und deiner kollegin würde helfen.

    Alles Gute!
     
  3. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Liebe ichwillswissen!


    Also ich finde, sowas geht aber gar nicht!!! Wenn sie schon ein Problem mit dir hatte, hätte sie das gleich aussprechen können, nicht gleich zum Chef laufen. Denn diese Möglichkeit ist einfach das Allerletzte! Das zeigt, dass sie keinen starken Charakter hat, dir Dinge nicht ins Gesicht sagen kann, wenn sie was stört!! Deine Enttäuschung kann ich sehr gut verstehen. Doch in erster Linie hat sie ein Problem, nicht du...

    Leider habe ich keine Karten parat, da ich auf Besuch bin, aber vielleicht schafft es jemand anderer hier ein Blatt einzufügen.

    Ich drück dich! :kiss4:
     
  4. letrato

    letrato Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Wels
    Hallo Sandra,

    hast du deine Kollegin darauf angesprochen? Was für ein Gefühl hattest du bei dem Gespräch mit deinem Chef?
    Wenn du dir nichts vorzuwerfen hast, kannst du locker in das Gespräch gehen. Ich weiß, das ist leicht gesagt - wir Waagen reagieren sehr emotional, vor allem wenn wir Ungerechtigkeit wittern. Was deine Kollegin angeht, habe ich das Gefühl, dass sie etwas zu verbergen hat, dass sie selber Mist gebaut hat und von sich ablenken will. Mein Tipp: Versuche ruhig zu bleiben, hör dir an was dir vorgeworfen wird, wenn du kannst, widerlege die Anschuldigungen. Hüte dich jedoch vor Sätzen die anfangen mit "Ja, aber du..." Gegenseitige Schuldzuweisung macht jeden stutzig und vergiftet das Klima nur noch mehr. Solange du keine goldenen Löffel geklaut hast (oder Brötchen vom Buffet ;) ) und dein Chef Menschenkenntnis hat, hast du nix zu befürchten.

    Und merke:
    "Der Verrat ist gern gesehen, jedoch nicht der Verräter"

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft-du schaffst das schon

    Fühl dich umflügelt

    Dani
     
  5. ichwillswissen

    ichwillswissen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Deutschland
    Danke Dir.
     
  6. ichwillswissen

    ichwillswissen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    danke
     
  7. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Hallo,
    ich hab ein 9er Bild auf die Frage gelegt, warum sie so gehandelt hat. Leider muss ich sagen, dass ich grad ein wenig betriebsblind bin, ich stelle es aber gern ein, wenn jemand sich daran versuchen mag. Ich werde mich ebenfalls bemühen, das Bild zu entschlüsseln.

    //
    //
    //

    Warum nimmt der nicht alle Karten an? Also, ich hab der Reihe nach ohne Signi gelegt:

    Buch- Mäuse- Park // Bär
    Lilien- Schiff- Turm // Schlange
    Anker- Kreuz- Sense // Blumen
     
  8. ichwillswissen

    ichwillswissen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Deutschland
    Danke liebe Dani
     
  9. ichwillswissen

    ichwillswissen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Deutschland


    Danke Dir, wenn Du Karten unter 10 hast solltest Du eine Null davor setze.... z.B. 02 für Klee
     
  10. Revolutionary

    Revolutionary Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Rat: Nur sachlich handeln und nicht emotional und man sticht viele im (wahrscheinlich) Streitgespräch vor anderen Leuten aus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen