1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wo ist Madeleine?

Dieses Thema im Forum "Skatkarten" wurde erstellt von Nickita, 14. Juni 2007.

  1. Nickita

    Nickita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Ich habe die Karten gefragt und sie antworteten, dass die Geschichte um Maddy, so heißt das kleine 4 jährige Mädchen das vermisst wird, seinen Ursprung schon sehr viel früher hat. Es begann, als ein älterer Mann als Freund der Familie wegen einer Erkrankung ins Bild trat. Heute ist dieser Mann mit der Familie verwand und genießt ein hohes Ansehen bei Behörden und Ämtern. Weiter sehe ich eine junge Frau die der Kindsmutter sehr nahe steht. Vielleicht eine Freundin, Verwandte, Bekannte, Vertraute, oder eine Patientin des Kindesvaters. (Denn er ist Arzt). Diese Frau sagt: "Dein Kind wird mein Glück sein."
    Ein Brief an den Kindsvater lenkt ab, er dient dazu Kummer und Leid zu schüren.
    Zu erwähnen ist, dass in unabsehbarer Zeit die Nachricht eines älteren Herren und einer älteren Dame eintreffen wird, die zum Geschenk wird.

    Wie gesagt, dass sagen die Karten. Bleibt der Wunsch nach Gewissheit und die Hoffnung dass jemand anhand der Deutung weiter recherchiert.
     
  2. papacha

    papacha Guest

  3. Nickita

    Nickita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hallo Papacha! Vielen Dank für deinen freundlichen Hinweis.
    Dennoch möchte ich hier, unter dieser Überschrift meine neuesten Vorhersagen mitteilen.

    In der gestrigen Nacht, es ist die Nacht nach der Kartenlegung, erschien mir in dem Zusammenhang eine männliche Gestallt zwischen 28 und 38 Jahre vor meinem inneren Auge. Sein Gesicht war sportlich markant, faltenfrei, geschmeidig, glatt, gepflegt und schimmerte seidig matt. Seine hohe Stirn zeigte keine Geheimratsecken. Das Haar wuchs dicht in dunkler, fasst schwarze Farbe. Auffällige Nasenlöcher zogen sich höher als gewöhnlich und ließen den Eindruck entstehen, dass sie weit, offen, groß und dunkel sind.
    Später versuchte ich über Stunden dieses Gesicht im Internet zu finden. Leider vergebens.
     

Diese Seite empfehlen