1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wirkt es sich schlecht aufs Schicksal aus wenn...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von kleinelady86, 11. Oktober 2019 um 14:18 Uhr.

  1. kleinelady86

    kleinelady86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Chemnitz
    Werbung:
    Jemand bewusst das Leben eines anderen Komplett zerstört.

    Diese Frage stell ich mit der Erlaubnis einer Bekannten für sie...

    Und zwar steht sie vor der Entscheidung ob sie etwas tut was das Keben eines anderen zerstören würde...im Sinne von wenn sie etwas bestimmtes tut...dann hätte die andere Person richtige Probleme und würde vor einem Scherbenhaufen stehen...es geht um Verrat und um Meldung bei der Polizei...um eine Person die etwas tut was der Perdon selber schadet...ja meine Bekannte könnte die Person ignorieren nur lässt diese es nicht zu...daher überlegt meine Bekannte ob sie egoistisch handeln sollte ihne Rpcksucht auf die Folgen ihrer Taten um sich selber von der Person zu befreien...ich weiß hier keinen raten die Situation ist verzwickt daher frage ich euch um eure Meinung danke
     
  2. Nifrediel

    Nifrediel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    289
    Unbedingt! Denn deine Freundin will die Person doch vom Hals haben, oder?
     
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.878
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Es ist schwer etwas zu raten wenn man nicht weiß worum es geht.
    Wenn es um stalking geht und der Jenige uneinsichtig ist würde ich unbedingt die Polizei einschalten. Wenn es um Drogen geht wäre ich mir nicht ganz sicher ob ich nicht doch eher ein Gespräch suche. Also wie gesagt ohne genauere Hintergründe .....
     
    Babyy, *Eva* und Loop gefällt das.
  4. colour.of.life

    colour.of.life Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    222
    Es ist wie schon geschrieben sehr schwer, etwas zu raten, ohne Details zu kennen.

    Eine strafbare Handlung wissentlich zu decken ist ebenfalls strafbar.

    Hat die Freundin durch die strafbare Handlung dieser Person Schaden erlitten?
    Oder ist sie nur im Wissen um eine strafbare Handlung dieser Person?
    (Weil du von Anzeige bei der Polizei schreibst)

    Meinst du mit Schicksal das berüchtigte "Karma"?

    Ich sage, dass es einfach Ursache und Wirkung ist. Mache ich eine Handlung mit reinem Gewissen und kann damit gut leben, wird mich das sogenannte Karma oder Schicksal nicht einholen.
    Plagt mich aber das schlechte Gewissen so sehr, dass ich mich selbst verurteile, schaffe ich aus dieser Haltung oder Einstellung, Denkweise heraus, mein Karma/Schicksal.
     
  5. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.470
    Ort:
    Tirol
    Auch wenn dir das unglaubwürdig erscheint ...


    Oft sind solche Dinge vereinbart worden zwischen zwei Seelen.

    Es ist sogar wahrscheinlich, dass es da ein starkes Band gibt zwischen den beiden.
     
  6. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    1.632
    Werbung:
    ja, es wirkt sich schlecht aufs Schicksal aus, aber macht vielleicht trotzdem Sinn, ohne zu wissen worum es genau geht, kannst du hier keine geeignete Antwort erwarten, du kannst ja ein ähnliches Beispiel nennen, wenn du nicht dir echte Geschichte erzählen möchtest, aber so, was soll man denn da sagen..
     
  7. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    606
    Hallo kleinelady86,

    Man muss da unterscheiden, ob jemand das Leben eines anderen scheinbar komplett "zerstört", aus reiner Freude oder Hass oder Ähnlichem, daran.

    Oder ob es eine Art Notlage ist, die demjenigen bzw. aus der derjenige sich dann raushilft.

    Es hat keinen "Schaden" in dem Sinne, sondern wird wahrscheinlich in irgendeiner Weise die Lebensprozesse und Entwicklungen vorantreiben,
    was machmal auch unangenehm sein kann.

    Du kannst nicht für deine Bekannte sprechen und auch nicht raten. Dieses muss ganz von ihr selbst kommen.
    Und du musst ihr das auch überlassen, du kannst ihr sagen, wie du darüber denkst und dann ist es gut, bzw. reicht es.
    Du musst sie sich selbst überlassen, egal was geschieht, es sei denn, es ergibt sich etwas was du gerne und einfach tun kannst, also was im Moment
    dir und deinem Wesen entspricht. Ansonsten ziehe dich zurück, und überlasse, ich weiß nicht, ob du an Gott glaubst, die Dinge ihrem Schicksal.

    Wenn jemand eine Meldung macht, die ihn befreit, dann steht er zu sich, ich wüsste nicht, was das für negative Auswirkungen auf ein Schicksal haben sollte.
    Was ist das überhaupt für ein Glaube?
    Glaubst du an "Strafen" und solcherlei? Man muss immer seinem innersten Gefühl folgen, schlecht geht es einem sonst nur, weil man etwas in sich
    unterdrückt.
     
    Mrs. Jones, *Eva*, Lotusbluete und 3 anderen gefällt das.
  8. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    1.294
    Sowas habe ich gehört, dass die Seelen sich absprechen bevor sie inkarnieren.
    Ob das wirklich so ist? Weiss eigentlich keiner.
     
    David Cohen gefällt das.
  9. kleinelady86

    kleinelady86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Chemnitz
    Danke für eure Antworten genauer durfte ich schreiben...
     
  10. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    27.788
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Na, wenn ich das richtig verstehe, ist die Person wohl selber kräftig dabei, ihr Leben zu zerstören und erntet vielleicht bald mal, was sie gesät hat.
    Meines Wissens geht es beim Karma um die Motivation - also ist die Frage, will deine Bekannte das Leben des Betreffenden zerstören (aus Hass, Neid, Rachsucht oder so) oder will sie sich selbst schützen?
    Letzteres ist total ok und sogar wichtig, denn wir sind sicherlich nicht geboren worden, um uns kaputt machen zu lassen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden