1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieder so ein merkwürdiger Traum.....

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von genesisangel, 11. Februar 2006.

  1. genesisangel

    genesisangel Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Hallo an Euch Alle,

    letzte Nacht hatte ich wieder einmal einen sehr merkwürdigen Traum, mit dem ich überhaupt Nichts anfangen kann.....wäre jemand von Euch so lieb und würde mir bei der Deutung helfen??

    Ich fang´ einfach einmal an:
    In meinem Traum sind mein Mann und ich nach Südafrika gezogen. Wir hatten unseren Hund dabei (allerdings existierten unsere Kinder in diesem Traum gar nicht:confused: ). Wir waren dann in unserer neuen Wohnung, die noch komplett leer stand und ich schaute im Wohnzimmer aus dem Fenster, bzw. der Balkontür. Die Wohnung befand sich in dem höchsten Haus der Gegend und war in der ***649. Etage***!!!! Als ich mir von innen den Balkon anschaute, sah ich, daß er halbrund war, aber links und rechts (ebenfalls abgerundet) bis zur Balkonumrandung jeweils ca. ein halber Meter frei war, d.h. dort war kein Boden und auch keine Absicherung --- das machte mir im Traum schon etwas Angst!!

    Wir beschlossen dann, über das Wochenende nach Deutschland zu fliegen und verließen die Wohnung. Dann entdeckte ich, daß es in diesem Haus KEINEN Fahrstuhl gab, d.h. wir mußten die 649 Etagen hinunterlaufen..... Auf dem Weg begegnete mir ein junger, dunkelhaariger Mann, mit dem ich mich kurz unterhielt (ich weiß aber nicht worüber). Mein Mann und unser Hund schienen schon weitergegangen zu sein und ich machte mich dann allein weiter auf den Weg nach unten. Ich mußte zuerst sehr kurze Treppen gehen (5-6 Stufen) und dann kam ich plötzlich auf eine sehr lange und relativ steile Treppe zu, stöhnte kurz und ging weiter..... Mitten auf dieser Treppe war mein Traum beendet und ich wurde wach....

    Was soll mir das sagen???? Ich bin da momentan sehr ratlos und würde mich sehr freuen, wenn mir jemand von Euch helfen würde!!!

    Vielen lieben Dank & ein schönes Wochenende an Euch Alle,
    genesisangel:winken5:
     
  2. genesisangel

    genesisangel Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Hannover
    ...ich wollte meiner Frage nur noch einmal einen kleinen "Schubs" geben, damit sie nicht untergeht und ich vielleicht doch noch eine Antwort bekommen kann...;)
     
  3. ***Seraphim***

    ***Seraphim*** Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    89
    hallo

    ich habe leider auch nicht so viel ahnung von der traumdeutung. ich kann dir nur sagen dass du ein haus mit dir selbst vergleichen kannst. ich habe auch schon öfter von häusern geträumt. ich kenne deine aktuelle situation nicht sonst könnte ich dir vielleicht sogar was dazu sagen. ich kann dir aber ein beispiel geben. ich zum beispiel habe auch geträumt ich sei in einem haus. das haus war voller treppen und ich bin ganz nach oben gegangen, dort war eine tür die verschlossen war. das bedeutet zum beispiel dass ich etwas in mir selbst noch nicht verstehe und mir noch verborgen ist. ich habe noch keinen zugang zu diesem teil der persönlichkeit usw... so kannst du das haus mit dir selbst und deiner aktuellen situation vergleichen.
    du kannst mal dort nachschauen: www.deutung.com
    liebe grüße
     
  4. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Hi genesisangel,

    ich bin zwar kein traumdeuter,

    aber was ich da gefuehlsmaessig sehe,sind das schauen aus dem fenster sind deine wahrnehmungen (augen,ohren,)eine art bewussseinsveraenderung.Na und das hinabsteigen wuerde ich so sehen,du hast viele probleme hinter dir gelassen es wird in zukunft einfacher,du hattest sogar zeit dich zu unterhalten(es ist dir nicht schwer gefallen).Jedoch die kurze anstrengung auf einb paar stufen,da musst du noch ein paar huerden nehmen ,ist aber nicht so schlimm denn es geht weitehin abwaerts-das bedeutet nicht das es abwaerts mit dir geht sondern leichter alles wird fuer dich in der zukunft.
    So jetzt sind die anderen dran,das haus hat noch eine bedeutung-das bist du selber,na und das dein mann bereits weiter gegangen ist-das du allein fertig werden musst und es auch schaffst.

    Hier sprechen nur meine gefuehle nicht wissen ueber traumdeutung:)

    liebe sonnige gruesse und weiterhin einen easy abstieg von destomona:liebe1:
     
  5. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo genesisengel

    Dein Mann und du gehen mit dem Hund, steht für Kausalitäten von Ursache und Wirkung, mehr logische Seite. Auf dem Balkon den Ausguck auf die Zukunft oder ein Ziel siehst du, dass das Fundament nur zur Hälfte abgesichert ist. Da fehlt noch die die andere Hälfte, den er ist nur halbrund.
    Der Hund hängt an uns er möchte nicht das wir weiter kommen. Er ist auch Wächter der Ebenen. Er ist aber auch unser Schutz und Krafttier.
    Doch es ist dir alles über dem Kopf gewachsen. Die Zahl 649 hat etwas zu bedeuten. Die Quersumme ist 19, davon die Quersumme ist 10. Zehn steht für Neuanfang, neue Ideen.

    Habe noch in meinen Engelzahlenbuch nachgeschaut.
    Zahlenkombinationen mit 6 und 4 bedeutet, Ihre Engel möchten dich warnen deine Aufmerksamkeit zuviel auf materielle Werte legen.

    Kombination mit 6 und 9>>>>> Innerliches Lösen von materiellen Besitztümern. Diese Zahlenkombination ist eine Aufforderung loszulassen und sich innerlich zu befreien. Auch kündigt sich an , dass etwas was du verkauft oder verloren hast nun durch etwas besseres ersetzt werden wird.
    Du verdienst nur das Beste!

    Kombination mit 4 und 9 >>>>> Es ist Zeit sich aus einer Situation zu lösen, die abgeschlossen ist. Die Engel erinnern dich daran das jede Tür die sich schließt, stets eine neue öffnet. Die Engel helfen in deiner gegenwärtigen Übergangsphase Schmerzen zu heilen.

    Wie du siehst passen alle Kombinationen zu einen Thema.
    Auf alle Fälle ein Neuanfang du bist beschützt verlasse dich auf deine Engel.:liebe1:

    Genesisengel dein Name passt dazu. Genesis die Schöpfung und die Engel.

    Alles Liebe
    ________
    Ute
     
  6. genesisangel

    genesisangel Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Hallo Seraphim,

    vielen Dank für Deinen Tipp!!
    Was dieses Hochhaus betrifft, so muß ich wohl noch einmal in mich gehen und überlegen, was es mit mir persönlich zu tun haben könnte....:confused:
    Ich habe mich in diesem Haus nämlich überhaupt nicht wohlgefühlt und dieses Gefühl aus dem Traum hat mich dann auch irgendwie den ganzen Tag begleitet --- ich wurde es einfach nicht los!

    Vielleicht sollte ich einmal etwas zur Ruhe kommen, so daß ich mich dann auf die Suche nach einer Antwort machen kann....?!

    Viele liebe Grüße & einen schönen Wochenenanfang,
    genesisangel:)
     
  7. genesisangel

    genesisangel Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Hannover

    Deine Traumdeutung hat mir sehr weitergeholfen --- 1000 Dank, daß Du Dir soviel Mühe gemacht hast!!!
    Es paßt auch irgendwie Alles zusammen, denn ich stehe momentan kurz vor meiner 3. Entbindung (= Neuanfang) und noch dazukommt, daß meine Familie & ich demnächst einen Umzug an die Küste (ca. 300 KM entfernt) machen, der in meiner Situation nicht leicht zu planen ist (ebenfalls "Neuanfang" & Ungewissheit)....
    Was den Umzug betrifft, so denke ich momentan natürlich auch viel an´s Materielle --- es ist ja NICHTS umsonst bzw. kostenlos!!
    Allerdings beruhigt es mich, daß meine Engel mir sozusagen raten, ruhig zu bleiben --- ich spreche ja auch viel mit Ihnen und sie werden mir helfen!!!!

    Nochmal: vielen Dank!!!!:danke:

    Ich schicke Dir viele liebe Grüße & die besten Wünsche,
    genesisangel:)
     
  8. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Hallo genesisengel
    Ich weiss du warst erst ein wenig ungeduldig, musste erst mal meine Bücher durchsuchen. Versuche alle Träume zu deuten auch die ein wenig runterrutschen.

    Schön,dass ich dir helfen konnte deinen Traum zu deuten. Deine Engel sind immer bei dir. Ich wünsche dir einen schönen Neuanfang in deiner Lebenssituation und für deine Zukunft. :liebe1:

    Alles Liebe
    ______
    Ute
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen