1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie rechnet man die Quintessenz aus?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von muttererde123, 19. Februar 2012.

  1. muttererde123

    muttererde123 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    121
    Werbung:
    Hallo ihr lieben

    Ich bin Ja noch neuling auf dem gebiet Tarot
    Ich hab legesysteme da muss man die Quintessenz ausrechnen das ist dann der ausgang der legung.

    Leider finde ich in meinen büchern keine gute erklärung das es mir einleuchtet.

    Vielleicht mag ja einer von euch mir das kurz erklären.

    wäre über eure hilfe sehr dankbar

    lg muttererde
     
  2. Uta2012

    Uta2012 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    603
    Worauf zielt Deine Frage ab?
    Auf die Sinnhaftigkeit dieser Errechnung oder einfach nur, wie sie durchgeführt wird?

    Neugierig: Uta
     
  3. muttererde123

    muttererde123 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    121
    huhu

    danke für deine antwort.

    Es ist mir schon wichtig wie sie richtig aus gerechnet wird
    irgendwie ist es beide von deiner frage die sinnhaftigkeit und das wie sie richtig ausgerechnet wird.:)

    lg muttererde
     
  4. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    das ist die letzte karte..................

    kommt auf das legesystem an,

    beim kreuz, die letzte karte: dorthin fürt es

    das geheimniß der hohepriesterin, letzte karte trumpfkarte = quintessenz
     
  5. NikaMo

    NikaMo Guest

    Rechne die Quersumme aller gelegten Karten aus. Die zu dieser Zahl gehörige Karte bezeichnet die Quintessenz und ist in der Regel ein abschließender Rat!
     
  6. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Werbung:
    Alle ausgelegten Karten zusammenzaehlen ausser Hofkarten, ergibt die Quintessenz und den abschliessende Rat. Ergibt die Summe z.B. 49 zaehle ich 4+9 = 13 ich verringere danach nicht weiter sondern, nehme die 13 als Rat
     
  7. muttererde123

    muttererde123 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    121
    Ah ok soweit hab ich eure anregungen verstanden :D

    Bei der Großen Akana weiss ich wie die zahlen dann gerechnet werden

    Die hofkarten zählen nicht mit soweit so gut.

    Wie sieht es mit der kleinen aus

    werden dann die Zahlen auch zusammen gezählt z.B.

    was Zählen die schwärter wenn ich acht der schwärter habe zählen die dann auch als acht?

    Blöde fragen ich weiss:)

    lg muttererde
     
  8. Uta2012

    Uta2012 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    603
    Warum sollen sie es nicht tun? :confused:
    Die Asse zählen mit 1.

    Im Beispiel von Azira
    könnte der sich der abschließende Rat durch Trumpf 13 und 4 ergänzen.
    Z.B. nach H. Banzhaf (Tarot.de): "Eine alte Struktur muss beendet werden (Tod), damit eine neue Struktur entstehen kann (Der Herrscher)."

    Uta
     
  9. muttererde123

    muttererde123 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    121
    Na super danke dir

    Jetzt hats bei mir auch klick gemacht :):danke:

    Ja ich hab das Große Tarot Buch gut Beraten mit Tarot der schlüssel zu allen 78 Karten für das waite Tarot und ein ausführlich erklärtes für Crowley von Hajo Banzhaf lege und deute auch nach seiner Methode.

    Nur das mit dem ausrechnen hab ich jetzt erst richtig verstanden :)

    danke euch.

    lg muttererde
     
  10. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Werbung:
    Ja, ist ganz einfach:

    Beispiel:

    Kleines Kreuz:

    1. Dame der Schwerter
    2. 10 der Schwerter
    3. 6 der Scheiben
    4. Die Sonne (Gr. Arkana Nr. 19)

    Das wären dann:
    1. Keine Zahl, da Hofkarte
    2. 10
    3. 6
    4. 19

    Das wären:
    10 + 6 = 16
    16 + 19 = 35

    QS Antworten werden nur über die gr. Arkana beantwortet.
    35 gibt es nicht,
    darum noch einmal die QS ziehen:

    3 + 5 = 8

    Im Universaltarot:
    Nr. 8 Die Kraft

    Deutung nach Intuition oder Buch.

    Das ist dann eine abschließende, zusammenfassende Aussage, eine wichtige Zusatzinformation oder ein Rat bei der Situation, nach der gefragt wird.

    Lieben Gruß,
    Marie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen