1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie ergeht es euch nach einer außerkörperlichen Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Schnaggeline, 7. September 2007.

  1. Schnaggeline

    Schnaggeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo. Ich hatte vor einigen Jahren aus heiterem Himmel eine außerkörperliche Erfahrung - ohne mich vorher damit beschäftigt zu haben. Ich wurde nachts "wach" und sah von oben auf meinen schlafenden Freund herunter. Ich hörte schöne leise Klänge und hatte das Gefühl als hätte ich ein Grinsen im ganzen Gesicht. Ich war SO GLÜCKLICH. Es gab keine Begrenzungen... nicht nach unten und oben und nicht nach rechts oder links. Alles war unendlich! Ich war unendlich. Ich rief immer wieder meinen Freund weil ich ihm zeigen wollte wie gut es mir geht und wie glücklich ich bin. Irgendwann hatte ich das Gefühl als würde von hinten etwas Schwarzes kommen und plötzlich war ich wieder in meinem Körper, riss die Augen auf und ring nach Luft. Das war ein unbeschreiblich schönes Erlebnis.
    Aber die nächsten zwei Tage waren schrecklich für mich. Ich hatte unendlich viele Gedanken in einer Sekunde und mein Gehirn konnte sie garnicht so schnell verarbeiten. Meine Sinne waren total empfindlich. Wenn mein Freund zu mir sprach, tat es mir unheimlich in den Ohren weh. Das Essen schmeckte seltsam und alle Berührungen waren unangenehm. Ich fühlte mich in meinem Körper so schrecklich eingeengt!! Das war das schlimmste. Ich fühlte mich in meinem Körper richtig gefangen und absolut beengend. Und alle Gespräche über Alltagsdinge, die ich so von Bekannten mitbekam, kamen mir so sinnlos vor. Ich dachte echt, ich würde irre werden. Mich würde es sehr interessieren, ob das bei euch auch so ist bzw. war.

    Vielen Dank schon mal im voraus!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen