1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausserkörperliche Erfahrung?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Schneckchen, 11. April 2004.

  1. Schneckchen

    Schneckchen Guest

    Werbung:
    Hallo rundherum,
    ich möchte euch von einem Erlebnis erzählen welches ich vor ungefähr 2 Jahren unter dem Einfluss Albert Hofmans Elexier hatte.
    Ich würde mich freuen eure Meinungen dazu zu hören,was das wohl "war" zum Beispiel...?!

    Um es nicht allzu lang zu machen sage ich erst kurz etwas zu den Umständen:
    Mein Mann und ich verbrachten einen schönen,harmonischen und lustigen Abend gemeinsam in seiner Wohnung.Wir waren sehr entspannt und eng miteinander verbunden.
    Wir liebten uns genussvoll und dabei hatte ich ein phantastisches Erlebnis.
    Ich beschreibe es einmal.Ich bin in einer langen geraden Röhre recht schnell direkt aus meinem Kopf oben heraus nach oben "gefahren".Es war als würde ich mit einem Sog heraufgezogen.
    Plötzlich war ich in einem riesigen Raum wie im Weltraum (so fühlte es sich an) - es war unendlich weit,schwarz,ich schwebte schwerelos.In weiter Ferne sah ich Punkte hell leuchten (wie Sterne im All).
    Ich sah ein wenig nach unten und sah meinen Körper-oder eher etwas ganz anderes: ich war eine Art Wolke- weiß schimmernd und auch von der Konsistenz formlos.
    Aber das beeindruckendste war das Gefühl das ich hatte: es war so unbeschreiblich schön dort das ich anfing zu weinen.Es war so unglaublich!
    Ich war körperlos,frei,glücklich.Total befreit.
    Durch das weinen kam ich wieder in die Realität zurück.Dort merkte ich wie ich weinte,es war total befreiend,schön.

    Ich habe oft über dieses Erlebnis nachgedacht,ich habe das Gefühl dort meinen Körper verlassen zu haben und bin mir seitdem sicher das der Zustand nach dem Tod wunderbar ist.Ich stelle mir vor,das ich mich dann genauso fühlen werde.
    Ich würde mich sehr freuen eure Meinungen dazu zu hören.
    Viele liebe Grüße
    Schneckchen
     
  2. Paolo

    Paolo Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Stuttgart
    Ja meine Glückliche, andere machen viele Tantraseminare um das zu erleben, und erleben es nicht.

    Du hast natürlich recht, nach dem Tod geht es weiter, und es ist angenehmer als man sich vorstellt.

    Ich wünsche dir noch viele solche Erfahrungen. Je verkrampfter du drauf bist, desto weniger passiert es, je lockerer, desto eher.

    Danke dass du das mit uns geteilt hast.

    Liebe Grüße Paolo.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen