1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sind eigentlich Korrespondenzkarten ???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Nicki-11, 3. Februar 2005.

  1. Nicki-11

    Nicki-11 Guest

    Werbung:
    Beim Lernen stoße ich immer wieder auf neue "Ausdrücke". Was sind eigentlich Korrespondenzkarten???

    In den Büchern, die ich hier habe, steht gar nichts darüber.

    Vielen Dank für Eure Antworten!!!

    Nicki :kiss4:
     
  2. Sternchen67

    Sternchen67 Guest

    Guten Abend Nicki,

    Korrespondenzkarten sind Karten die die Ursprungskarte ergänzen, es klarer machen.
    Grundsätzlich, egal ob 9 er oder 8 er System, korrespondiert die erste Reihe mit der vierten Reihe und die zweite Reihe mit der dritten Reihe.
    Dann zählt man innerhalb der Reihe die Karten bis zu der Themenkarte ab (entweder von rechts oder von links, je nachdem von welcher Seite sie näher dran liegt) und geht anschliessend in die korrespondierende Reihe und zählt seitenverkehrt die gleiche Anzahl der Karten ab.

    Beispiel 1:

    11 12 xx 14 15 16 17 18 Erste Reihe
    19 20 21 22 23 24 25 26 Zweite Reihe
    27 28 29 30 31 32 33 34 Dritte Reihe
    35 36 37 38 39 xx 41 42 Vierte Reihe
    ........43 44 45 46

    Die dritte Karte (xx) von links in der ersten Reihe
    korrespondiert mit der dritten Karte (xx) von rechts
    in der vierten Reihe.

    Beispiel 2:

    11 12 13 14 15 16 17 18 Erste Reihe
    19 20 21 22 23 24 xx 26 Zweite Reihe
    27 xx 29 30 31 32 33 34 Dritte Reihe
    35 36 37 38 39 40 41 42 Vierte Reihe
    ........43 44 45 46

    Die zweite Karte von rechts (xx) in der zweiten Reihe,
    korrespondiert mit der zweiten Karte von links (xx) in
    der dritten Reihe.

    http://www.lenormandschule.de/deu/leseb.htm

    unter: "Grundlagen zum Lernen der kleinen Lenormandkarten"

    Dort findest du die Erklärung noch besser bebildert und ausführlicher, konnte es leider hier nicht reinkopieren.

    Lieben Gruß,

    Sternchen
     
  3. tweety33

    tweety33 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo :)

    Wenn Du die große Tafel legst, (ich lege 9x4) dann korrespondiert z.B. die 1. Karte mit der 36., die 2. mit der 35. usw.
    Also die erste Reihe korrespondiert mit der vierten und die zweite mit der dritten.
    In der zweiten Reihe wäre das dann z.B. 10. Karte mit der 27. Karte, die 11. mit der 26. usw....
    Ich hoffe, ich konnte es Dir ein wenig erklären?? :rolleyes:

    lg
    tweety
     
  4. MARA21

    MARA21 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    91
    was heißt das denn dann, wenn die beiden karten korrespondieren?
    wer kann dazu noch etwas sagen? ich lege vier mal 8 und einmal vier, wie ist das bei dem system mit der korrespondenz? man lernt ja nie aus...
    vielen dank schon mal im voraus,
    vg mara :danke: :guru:
     
  5. Sternchen67

    Sternchen67 Guest

    Hallo Mara,

    bei den 4 Hauptreihen bleibt es gleich, ob du mit dem 8.er oder mit dem 9 er System arbeitest.
    Die 4 untersten Karten korrespondieren über Kreuz mit der vierten Reihe.

    Beispiel:

    11 12 13 14 15 16 17 18 Erste Reihe
    19 20 21 22 23 24 25 26 Zweite Reihe
    27 28 29 30 31 32 33 34 Dritte Reihe
    35 36 37 38 39 40 41 42 Vierte Reihe
    ........43 44 45 46

    Die 43 - korrespondiert mit der 38, die 44 mit der 37, die 45 mit der 40, die 46 mit der 39.

    Korrespondenzkarten, meistens KK´s als Abkürzung genannt, ergänzen Aussagen und die Themenkarten werden von den KK´s ausgehend in die Zukunft gedeutet.

    Nehmen wir mal an, man will etwas zu seinem Beruf wissen, ich benutze dann den Anker als Themenkarte.
    Nun schaust du um den Anker nach den direkt angrenzenden Karten und beschreibst die derzeitige Arbeitssituation.
    Dann schaust du nach der KK für den Anker, das kann z.B. der Reiter sein. Würde dann aussagen das ein Arbeitsangebot unterwegs ist. Wann es dann konkret kommt, von wem und in welchem Bereich bekomme ich über die direkt angrenzenden Karten rund um die Reiter - Anker Kombi genannt.

    Ich hoffe es wird ein wenig deutlicher welche Möglichkeiten KK´s eröffnen :)

    Lieben Gruß,

    Sternchen
     
  6. Elena777

    Elena777 Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    417
    Ort:
    in einem schönen Land
    Werbung:
    wirklich einfach und gut erklärt. Es stellt sich für mich nur die Frage, ob z.B. bei den unteren 4 Karten (im Kreuz) gesehen, die Karten von oben nach unten oder von unten nach oben gelesen werden. Bei manchen Kombis gäbe es da Unterschiede!

    LG
    Elena
     
  7. Sternchen67

    Sternchen67 Guest

    Halöle :)

    etwas verspätet aber hier trotzdem eine Stellungnahme *g*
    Es wird in der Richtung gelesen, zu welcher Karte du etwas wissen möchtest.

    Wenn diese Karte in den unteren 4 liegt, dann nimmst du sie und legst sie über Kreuz auf die entsprechende Karte. Die erste Karte bleibt dann die aus den unteren 4 die KK ist dann die zweite Karte.

    Übrigens, wenn man damit immer noch nicht genug Aussagen erhält, kann man diese Karte (aus den unteren 4) dann noch als KK in die erste Reihe legen, um noch weitere Info´s zu erhalten!
    Aber bitte Schritt für Schritt vorgehen, sonst gibt es KuddelMuddel :)

    Lieben Gruß,

    Sternchen
     
  8. Weihnachtsstern

    Weihnachtsstern Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    58
    Hallo Sternchen,

    ich habe jetzt erst hier rumgestöbert und würde mich auf eine Antwort von Dir freuen.
    Bin gerade etwas durcheinander gekommen.

    Beispiel von Dir:
    11 12 13 14 15 16 17 18 Erste Reihe
    19 20 21 22 23 24 25 26 Zweite Reihe
    27 28 29 30 31 32 33 34 Dritte Reihe
    35 36 37 38 39 40 41 42 Vierte Reihe
    ........43 44 45 46
    Die 43 - korrespondiert mit der 38, die 44 mit der 37, die 45 mit der 40, die 46 mit der 39.

    Ich habe es in der Vergangenheit so gedacht, 43 mit 40, 44 mit 39, 45 mit 38 und 46 mit 37. Ich war mir hier aber nie sicher und möchte bei Dir deshalb nochmal nachfragen.

    Wie sieht dann die Kreuzung zwischen der ersten Reihe und den vier Letzten aus?
    11 12 13 xx 15 16 17 18 Erste Reihe
    19 20 21 22 23 24 25 26 Zweite Reihe
    27 28 29 30 31 32 33 34 Dritte Reihe
    35 36 37 38 39 40 41 42 Vierte Reihe
    ........43 44 xx 46
    stimmt das so?
    Und genauso:
    11 12 13 xx 15 16 17 18 Erste Reihe
    19 20 21 22 23 24 25 26 Zweite Reihe
    27 28 29 30 31 32 33 34 Dritte Reihe
    35 36 37 38 xx 40 41 42 Vierte Reihe
    ........43 44 45 46
    Oder bin ich jetzt völlig durcheinander gekommen? :rolleyes:

    Würde mich über eine Antwort von Dir sehr freuen. :)

    lieber Gruß
    Weihnachtsstern
     
  9. Sternchen67

    Sternchen67 Guest

    Hallo Weihnachtsstern :)

    war ziemlich erkältet und daher erst heute wieder online.

     
  10. Kriss

    Kriss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    395
    Werbung:
    ach du meine güte,
    das wird ja schon richtig technisch hier
    :confused4 :confused4

    also naja *g*

    Kriss!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen