1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was nützt die Liebe in Gedanken ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ghostwhisperer-999, 21. Juni 2007.

  1. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Hallo :)

    Ja, dies ist ein Titel von einem Film. Ich habe ihn selbst (noch) nicht angesehen, aber ich habe mal diesen Titel gehört, schon vor Monaten, und er geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf.
    Seitdem simuliere ich manchmal über diesen Satz, oder ist es eher meditieren ? ;)

    Und fragte mich natürlich, was nützt die Liebe in Gedanken ? :D

    Ich habe drüber nachgedacht, was nützt es einem, bedingungslos jemand zu lieben, der davon vielleicht gar nichts wissen will ? Manch einen treibt es sogar zur PZF, aber das ist ja ein anderes Thema.
    Wir sollen bedingungslos lieben, also keine Forderungen an den Liebsten stellen, nicht mal erwarten, er/sie liebe uns genauso.
    Unsere Liebe nicht abhängig machen von einem Erwidert-werden..
    Aber was nützt uns das ? Was haben wir tatsächlich davon ?

    Was meint ihr ? Alles Unsinn oder doch nicht ?

    Viele Grüße
    Astralengel
     
  2. Abraxas462

    Abraxas462 Guest

    Genau! Was habe ich davon?

    Weil: Zuerst sollte ich den Nutzen davon haben, danach sollte nochmals ich den Nutzen davon haben, und zuguterletzt sollte wiederum ich den Nutzen davon haben!


    PZF --> Ich liebe Abkürzungen! Vllt. so. m. j. i. i. Abk. schr. o. spr., a. i. fd. e. jdf. s. l.!


    Liebe Grüße
    Abraxas

    .
     
  3. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Man sollte nicht sinnlos Liebe verschwenden, ohne den Kopf zu benutzen.
    Ich glaube, sobald man den Kopf benutzt um sachlich zu denken und objektiv zu beurteilen, dann weiss man, an welcher Liebe man festhalten kann.

    Wenn ich ganz genau (situationsbedingt) weiss, dass große Hoffnung besteht, wenn ich weiss, dass ich auch immer noch geliebt werde,...
    Wenn ich also die Ruhe und das Vertrauen im Herzen spüre, dass alles gut wird, dann liebe ich jede Sekunde in Gedanken!

    Gedanken sind Energien
    Liebende Gedanken sind liebende Schwingungen, die meinen geliebten Menschen erreichen :engel:
     
  4. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Ich glaube das auch. Was ich mich nur frage (vielleicht hast du eine Antwort), spürt oder wie spürt der, der geliebt wird, diese Schwingungen ? Wie macht sich das bemerkbar, vllt. auch ohne dass er von diesen Gedanken weiss ?

    Gruss
    Astralengel
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.858
    Ort:
    An der Nordsee
    Oh Gott, was ne Aussage!

    Ich schau mir genau an wen, Voraussetzungen müssen unbedingt gegeben sein, Rechnung muss aufgehen, Gefühl "investieren", nur wenn ich kriege, kann mir doch nutzen, nicht an Falsche/n "verschwenden" ...

    Endlos könnte die Liste weitergehen, die beschreibt welche Bedingungen Menschen stellen um bereit zu sein für das, was sie Liebe nennen.

    Naja .....
    Ruhepol
     
  6. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Ja. Sie kommen an.
    Wann sie ankommen und in welcher Form sie ankommen ist eigentlich bedeutungslos.
    Wenn man Glück hat ruft dieser Mensch dann genau in diesem Moment an, man versucht sich zur selben Zeit anzurufen und kommt nicht durch, weil man sich gegenseitig anruft :)

    Oder ein geliebter Mensch kommt nach Wochen/Monaten/Jahren zurück.
    (Die Liebe kehrt zu dir zurück, wenn es Liebe ist!)

    Liebende Gedanken
    von Susi
     
  7. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Ich möchte damit sagen, dass man aufhören soll Energie mit liebenden Gedanken zu verschwenden, wenn man ganz offensichtlich schon vor einer verschlossenen Türe steht!

    Alles andere ist Selbstversklavung für mich.
     
  8. Abraxas462

    Abraxas462 Guest


    *zustimm*


    Man beachte: Im Anfangsbeitrag fielen die Schlagworte: "bedingungslos lieben"!!!


    LG
    A.
    .
     
  9. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Erwachsene Menschen werden von mir persönlich nicht bedingungslos geliebt.

    Punkt.

    .

    Susi :liebe1:
     
  10. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    Nun in der Liebe sollte schon ein wenig auch der Kopf, eine Mitbeteiligung haben, und zwar nicht aus dem Grund sich irgendwelche Vorteile zu schaffen, sondern eher eine Entäuschung sich zu ersparen, was die Sache bedingungslose Liebe betrifft.
    Gedanken sind Schwingungen und sie erreichen auf diesem Wege das Ziel den Partner, ist ja alles schön und gut, aber die Gefühlswelt beiderseitig ist letztendlich ausschlaggebend für eine Partnerschaft, die das Ziel hat den Zusammenhalt, das zueinander stehen u.s.w. und so längerfristig eine Chance hat.
    Hat nicht schon jeder einmal gehört ja ich kann doch nicht deine Gedanken lesen, und sie kam von männlein u. weiblein. Probiers doch mal in Worten oder Sätzen.
    Und da sind wir wieder bei der Gefühlswelt angelangt, denn reden hat auf längere Zeit mehr eingebracht als wenn man versucht dem Partner, sich per Gedanken mitzuteilen.

    LG Tigermaus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen