1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

WAS ist Schwinnnngunnnng ?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Et libera nos, 1. Dezember 2007.

  1. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Werbung:
    Laut wikipedia äh Wissenschaft :

    Eine Schwingung (auch Oszillation) bezeichnet den Verlauf einer Zustandsänderung, wenn ein System auf Grund einer Störung aus dem Gleichgewicht gebracht und durch eine rücktreibende Kraft (Rückstellkraft) wieder in Richtung des Ausgangszustandes gezwungen wird.

    Grundsätzlich basiert das Schwingen eines Systems auf der Energieumwandlung zwischen zwei Energieformen.
     
  2. Rosy

    Rosy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    924
    sprichst du von mechanischer Schwingung?

    wie schwingt dann die Elektromagnetische Welle?
    da ist ein elektrischer und magnetischer anteil ...siehe Maxwellsche gleichung
     
  3. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Frag MICH nicht .

    Schließlich faseln die Tschännel von "Schwingungs-erhöhung", nicht ich.


    Also stellen wir auch noch die zusätzliche Frage:

    Schwingung WOVON ?
     
  4. Rosy

    Rosy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    924
    Ich glaube die meinen die Frequenzerhöhung

    So wie Wasser, flüssig, fest oder dampfförmig sein kann.

    Die Schwingung der Atome bzw. Moleküle im Verbund.

    Wenn Energie zugeführt wird z.B durch Erhitzen, beginnen sie schneller zu schwingen und ändern ihre Frequenz und eventuell den Aggregatzustand.
     
  5. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    *hehehe... dass du nicht locker lassen kannst in deiner suche nach beweisen und in deinem ständigen hinterfragen der anderen anstatt sich selbst :zauberer1

    das ist also hier das bild vom wikipedia (welches ich auch gestern in nem anderen thread gemalt habe)

    [​IMG]

    und bei der erhöhung von schwingung würden wir da nicht 3 buckel oben sehen und 2 unten sondern eben mehr... d.h. z.b. 10 oben und 9 unten...
    auf der gleichen strecke wären dann mehr schwingungen (links-rechts-buckel) als zuvor.

    da energie auch schwingung besitzt und alles aus energie besteht... wird eben diese energie angehoben und dadurch die schwingung erhöht.
    auf den körper bezogen wäre dann die materie/energie aus die der körper besteht in ihrer schwingung angehoben.

    ist deine frage wirklich "was ist schwingung"
    oder hast du eher andere fragen an die esos hier?
    denn vielleicht hast du ja die frage "was ist schwingung" schon lang bevor du sie hier gestellt hast auch schon selber beantwortet :clown:
     
  6. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Werbung:
    Ihr verwechselt Schwingungs-erhöhung mit Intensitäts-erhöhung.

    Eine Schwingungserhöhung bedeutet: mehr Ereignisse pro Zeiteinheit.

    Erst die Intensität sagt was über ihre Stärke aus.


    Sind die Buckel z.B. sehr flach bedeutet das: schwache Intensität.
    Da können noch so viele davon da sein.

    Auf einem EKG oder bei einem Equalizer kann man das sehr gut sehen.
     
  7. Rosy

    Rosy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    924
    Die Energie in einer Schwingung ist sicher die "Summe" aus Amplitude und Frequenz, eine Formel kann ich jetzt nicht aus dem Ärmel schütteln.
     
  8. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Sicher.

    Jetzt ist es so, dass eine "hohe Frequenz" z.B. in der elektromagnetischen Strahlung auch bei schwacher Intensität bereits ZERSTÖREND auf das Bios wirkt.

    Allein schon die UV-Strahlen (eine verhältnismäßig hochfrequente Strahlung für lebende Zellen) sind bei Überdosierung schädlich.

    DAS wollen wir ja nun sicher nicht, also denke ich, geht es nicht um die Erhöhung von elektromagnetischer Strahlung, weder als Frequenz noch als Intensität (höhere Intensität der Infrarotstrahlung wäre z.B. mehr Wärme).


    Mir fallen gerade die Schuppen von den Augen - geht es etwa nur um die Erderwärmung ? :clown:

    Also damit würde ich mich nicht brüsten, das ist keine "gute" Leistung mit der man hausieren gehen sollte .
     
  9. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    kannst du lesen?

    ich schrieb mehr buckel pro zeiteinheit... ich schrieb nirgendwo etwas von erhöhung der buckel im sinne von höhe.

    ein zitat von mir selbst:

    und bei der erhöhung von schwingung würden wir da nicht 3 buckel oben sehen und 2 unten sondern eben mehr... d.h. z.b. 10 oben und 9 unten...
    auf der gleichen strecke wären dann mehr schwingungen (links-rechts-buckel) als zuvor.
     
  10. Rosy

    Rosy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    924
    Werbung:
    klar braucht auch die Erde eine Erwärmung, um den alchemistischen Prozess der Destillation machen zu können ;)
     

Diese Seite empfehlen