1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bedeutet mein Traum!!!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sonnenmagie, 3. November 2004.

  1. sonnenmagie

    sonnenmagie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo @all.

    Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen und mir sagen was meine Träume zu bedeuten haben.

    Ich träume seit mein Freund sich von mir getrennt hat regelmäßig von ihm. Manchmal sind es schöne, zärtliche Träume, das andere mal wache ich sogar weinend auf.
    Anfangs nach der Trennung ist es mir sehr schwer gefallen meinen Partner gehen zu lassen und ich habe auch eine PRF machen lassen. Hat aber allerdings nicht funktioniert und ich habe mich dann auch recht schnell damit zufrieden gegeben.
    Ich habe jemanden neues kennen gelernt, der mir sehr viel bedeutet und bei dem ich mich sehr wohl fühle. Wenn ich über meinen Ex nachdenke bedeutet er mir gar nichts mehr und ich glaube auch das ich meinen neuen Freund sehr liebe.

    Nur hören meine Träume nicht auf. Ich träume so oft von meinem Ex selbst wenn mein neuer Freund neben mir liegt. Hat es vielleicht doch etwas mir der PRF zu tun. Oder habe ich immer noch nicht mit ihm abgeschlossen.

    Was bedeutet das? Kann mir das jemand sagen?????

    Sonnenmagie
     
  2. Yojo

    Yojo Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Nähe Nienburg/Weser
    Dein "Ex" in deinen Träumen ist ein Traumsymbol. Es handelt sich nicht wirklich um deinen "Ex". Vor allem dann, wenn du mit ihm "abgeschlossen" hast. Deine Einstellung gegenüber deinem EX wirst du sicherlich in deinem Leben immer wiederfinden, verschiedenen Dingen, Plänen, Ereignissen gegenüber. So kann, wenn du von deinem EX träumst, deine aktuelle Tätigkeit gemeint sein, in verschiedenster Hinsicht. Eine Vorliebe, auch eben eine "zeitliche" Vorliebe. Es ist nicht wirklich dein EX, obwohl du ihn im Traum siehst, was dich beschäftigt....

    Alles Liebe von Yojo
     
  3. magiclife

    magiclife Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Hartberg

    Hallo Sonnenmagie!

    Ich glaube, Du hast Dich unbewusst von ihm noch nicht ganz "verabschiedet", Dein Unterbewusstsein erinnert Dich immer wieder, dass da noch was offen ist, zwischen euch. Ich denke mal, Du solltest Dir selber die Zeit geben und alle Gefühle zulassen, die Du vielleicht verdrängt hast. Erst dann werden die Träume aufhören, vor allem, weil Du schreibst, dass Du Dich schnell damit zufrieden gegeben hast und dann jemand Neues gefunden hast. Schließe erst mal mit dem alten ab, bevor Du Dich mit ganzem Herzen auf was neues einlässt. Das neue hat ja mit dem alten nichts zu tun und Du sollst auch keine Last mit Dir mitschleppen (Wut, Schuldgefühle usw.) Immerhin würde Dein Ex dann wie eine unsichtbare Mauer zwischen Dir und Deinem jetzigen Freund stehen, z.B. wenn Du regelmäßig von ihm träumst, was ja lediglich bedeutet, dass Dir Dein Unterbewusstsein sagen will, dass Du noch nicht ganz mit ihm abgeschlossen hast, auch wenn Dein Bewusstsein das abstreitet.

    LG
    magiclife :)
     
  4. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Werbung:

    Der Partner ist meisst die Projektionsfläche des innern gegengeschlechtlichen Anteils, die Anima beim Mann, der Animus bei der Frau. Auch wenn wir uns nicht unbedingt heissen, dass die Seele auch damit abgeschlossen hat. Der Hinweis, dass Du es auch mit PRF versucht hast, zeigt, dass Du wohl eine sehr tiefe Verbindung zu Deinem Ex gehabt hast und dass das Loslassen Dir keinesfalls einfach gefallen ist, wie Du ja selbst sagtest. Möglicherweise verarbeitet Deine Seelen das Geschehen noch. Es kann aber auch sein, dass bei Dir immer noch unbewusste Projektione über das Bild Deines Expartners ablaufen. Vielleicht ist das, was Du als Loslassen bezeichnest, eher nur ein emotionales Dichtmachen; aber genau kann ich Dir das nicht sagen. Aber eins kann ich Dir sagen: die Zeit und die Liebe heilen alle Wunden.

    lg
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen