1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was bedeuten meine jahrelange Träume über meinen Ex?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von tumblinleaf, 16. November 2016.

  1. tumblinleaf

    tumblinleaf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2016
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Mein Ex und ich sind schon seit ca. 8 Jahren nicht mehr zusammen und er hat schon länger eine neue Freundin, bei denen es womöglich auch ernst wird. Nun trotzdem habe ich immer noch Gefühle für ihn, Hoffnungen und träume seit Jahren immer wieder von ihm, obwohl ich in der Zwischenzeit auch andere Freunde hatte. In den Träumen geht es hauptsächlich darum, dass er sich für mich entscheidet und wir glücklich zusammen leben können. Letzte Nacht habe ich wieder etwas merkwürdiges von ihm geträumt. Und zwar war er in zwei Personen gespalten. Ich konnte mich zwischen seinem alten Ich und seinem neuen Ich entscheiden. Ich wusste in dem Moment nicht, wer der "richtige" Exfreund war. Meine Entscheidungsschwierigkeit war dann im Traum auch der Grund, warum es nicht zwischen uns klappen konnte, da ich nicht wusste für wen ich mich entscheiden sollte. Nun, kann mir jemand sagen was dieser Traum zu bedeuten hat?
     
  2. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.481
    Ort:
    Sommerzeit
    manchmal erzeugen nicht nur die Mischung vom Ekeligen hin zum Faszinierenden die Träume, manchmal
    gibt es noch okkultere Botschaften.
     
    tumblinleaf gefällt das.
  3. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    30.531
    Wenn es im Realen nicht geklappt hat, dann klappts im Traum auch nicht oder ist es ein Wunschtraum? KLappen heisst Erfüllung. Was hätte sich erfüllen sollen?
     
    tumblinleaf gefällt das.
  4. tumblinleaf

    tumblinleaf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2016
    Beiträge:
    3
    Danke für die Antworten. Ja es wird wohl ein Wunschtraum sein, da ich mir ja im wachen Zustand auch immer Wünsche mit ihm wieder eine harmonische Beziehung führen zu können. Ach schade nur, dass ich nach diesen Träumen wieder aufwachen und realisieren muss, dass es wieder einmal nur ein Traum war. Wer weiss... alles kommt wie es kommen muss...
     
  5. Hiltrud

    Hiltrud Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    2.028
    @tumblinleaf
    Vielleicht sagt der Traum dass dein Ex nicht mehr so ist wie vor 8 Jahren. Und dass du um denjenigen trauerst, mit dem du vor 8 Jahren zusammen warst. Für den heutigen hast du dich im Traum nicht entschieden, ebensowenig für den vergangenen. Vielleicht löst du dich von ihm.
     
    tumblinleaf gefällt das.
  6. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Werbung:
    Trage die schönen Erinnerungen in deinem Herzen und lasse ihn los und weiterziehen, nur so kannst auch du weiterkommen und offen werden für etwas neues, besseres, das richtige.
     
    tumblinleaf gefällt das.
  7. tumblinleaf

    tumblinleaf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2016
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Ja ihr habt recht, ich versuche schon lange mich von ihm zu lösen, was ich auch mal eine Weile lang dachte geschafft zu haben, als ich einen neuen Freund hatte. Nur geklappt hat es noch nie wirklich, da die Träume von meinem Ex sogar in diesen Zeiten immer zunahmen.
    Mir ist jetzt noch eingefallen, dass ich in dem Traum in beide Personen ("altes Ich" und "neues Ich") gleichzeitig verliebt war. Mich nicht entscheiden wollte, da ich ja beide Persönlichkeiten liebte, aber man ja nicht gleichzeitig mit zwei Personen zusammen sein kann. Aber trotzdem drängte ich mich zu entscheiden, wollte herausfinden welche Person der beiden er in Wirklichkeit war (aber er war ja beide). Das klingt sehr verwirrend, aber ich glaube, dass ich seine Vergangenheit akzeptiere und auch seine Gegenwart und vielleicht möchte ich auch einfach wissen, wie es ihm heute so geht und wie er heute so als Mensch ist, ob er sich gross verändert hat. Da ich ihm schon sehr lange aus dem Weg gehe (bin sogar in eine andere Stadt gezogen, da wir beide in einem Dorf wohnten und es mir einfach zu sehr wehgetan hat ihn zu sehen) und ihn schon lange nicht mehr gesehen habe, nimmt es mich glaube ich einfach auch wunder was er heute so treibt.
     
    Hiltrud gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden