1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Waffen und Wahrsagerrin

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von yade, 30. Juli 2014.

  1. yade

    yade Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Ich träumte ich bin bei meiner ehemaligen Nachbarin(als Kind war ich immer bei ihr)
    Und überall liegen Waffen herum,also Pistolen,geladene und ungeladen!
    Sie geht runter und kommt mit dieser Wahrsagerin rauf
    Ich denke mir noch ich muss sie warnen,denn ich kenne diese Wahrsagerin
    Die kann nichts,nur banale Sachen
    Doch meine Nachbarin weis es irgendwie schon und die Wahrsagerin bemerkt es auch und versucht mich los zu werden und fragt mich listige Sachen wie" ob ich noch was zu tun hab,oder wann ich gehe usw

    Wer kann damit was anfangen und kann mir es bitte Deuten
    Danke im vorraus
    Lg
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.549
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Yade,

    mit der Wahrsagerin geht es um die Suche nach der Wahrheit. Die Nachbarin spielt hier die Rolle deiner Intuition. Du vertraust zunächst auf sie, deshalb läßt Du sie in deinem Seelenhaus hinabsteigen, um die Wahrsagerin ans Tageslicht zu holen: Du möchtest also die Wahrheit aus deinem unbewussten Seelenbereich schöpfen. Die Pistolen sollen hier lediglich eine Stimmung einer unbestimmten Gefahr erzeugen, die mit deinem Tun verbunden sein könnte (die Vorahnung).

    Wichtig erscheint mir in der letzten Sequenz die Stimmung von Enttäuschung, Misstrauen und dem Gefühl von der Wahrheit ausgegrenzt zu sein.


    Merlin
     
  3. yade

    yade Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Lieber Merlin
    Ich danke dir für deine Deutung
    In Träume deuten bin ich nicht so gut:)
    Doch deine Deutung kommt genau dorthin wo ich mich zur zeit befinde
    Die Situation war nicht bedrohlich im Traum nur sei vorsichtig das man dich nicht betrügt
    :danke:
    Liebe Grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen