1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Waage-Widder, sagt das etwas über mich aus?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Carmesyn, 31. Mai 2008.

  1. Carmesyn

    Carmesyn Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    441
    Ort:
    Nach der Milchstrasse immer gerade aus
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Wäre schön, wenn ihr mich mit eurem Wissen belehren könntet!:weihna1

    Ich bin in der Sonne Waage. Im Aszendent Widder.

    Sind diese beiden Zeichen nicht völlig gegensätzlich?

    Ich würde gerne wissen, was genau mein Sternzeichen, bzw. mein Ascendent über mich aussagt. Kennt sich jemand genauer damit aus?

    Wäre lieb ein paar Infos zu erhlaten.

    Alles Liebe, C.:liebe1::liebe1::liebe1:
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Eine der grundsätzlichen Fehler in der astrologische Deutung!

    Immer wieder lese ich die Frage: "Bin Widder -- wer passt zu mir?", oder ich bin Waage, AC Widder, sind das nicht völlig gegensätzlich?

    Grundsätzlich wäre dazu folgendes zu sagen: Waage und Widder sind sehr wohl Oppositionszeichen, und gewisse wese auch gegnsätzlich... aber....

    In der Deutung des Horoskops geht man nie aus dem Tierkreis (Sternzeichen) aus, sondern immer von der Deutung des Planeten -- mindesten in der klassische Astrologie! Mann betrachtet seine stärke oder schwäche und danach seine Häuserstellung und die Aspekte. Die praktische Auswirkung dieser Sichtweise ist, dass Sonne in Waage ist nicht gleich mit Sonne in Waage! ( Sonne in der Waage steht im Fall, ist also erstmal schwach, abr wen diese Sonne im 10 haus und nahe zu AC steht wird gar nicht so wachwach sein....)

    Ich möchte grundsätzlich darauf hinweisen, dass Astrologie "Stundenschau bedeutet. Wir schauen auf dem Himmel über uns und betrachten (in der klassische Deutung) 7 Planeten in Welche Zeichen sie stehen (in der "moderneren" Deutung mindestens 10 Planeten!) und das projizieren wir auf unsere Geburtsort. Damit haben wir auch die Häuser und nicht nur den Tierkreis einbezogen. Erst aus diesem Geburtsbild lassen sich Aussagen machen und Schwierigkeiten oder positive Seiten herauslesen.

    Auch ein AC Widder ist nicht gleich wie ein anderer AC Widder. Je nach dem wo der Mars steht, also in welchen Zeichen und in welche Haus, wird der Widderaszendent unterschiedlcih sein. Auch die Aspekte von Mars spielen eine Rolle und sogar die Gradstellung im Widder nicht unwesentlich.

    Shalom,

    Shimon1938
     
  3. Carmesyn

    Carmesyn Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    441
    Ort:
    Nach der Milchstrasse immer gerade aus
    Werbung:
    Danke für die Information. Ist ja irgendwie logisch, sonst gäbe es ja lauter gleicher Leute, rein astrologisch gesehen....;)

    Lg, C.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen