1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vorstellung eines Meisters

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von retual, 19. April 2011.

  1. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:
    Da ich gerne ein kleines Porträt eines hinduistischen Meisters hier einrichten würde, dem sog. Meister CVV, möchte ich versuchen Ihn durch ein paar wenige Fragmente seines Lebens darzustellen:


    Kurze Vita:
    Ende des 18. Jhdts. wird Meister CVV ( CVV ist ein Mantram und zugleich die Kürzeln seines bürgerlichen Namens) in Südindien geboren... Es gibt in seinem Leben 2 bedeutende Ereignisse:
    Ersteres findet mit c.a. 40 Jahren statt, als der Komet Halley um die Erde schweift, und das Eintreten der Wassermann-Energien symbolisiert... Meister CVV empfängt diese während er sich 12 Stunden in Samadhi befindet und sein Herz so laute Geräusche von sich gibt, dass anreinende Nachbarn erschreckt zu seinem Haus eilen...
    Seitdem ist er das erste Medium für Energien, die man durch folgende Formel anrufen kann:

    Namaskaram Master CVV

    Master, please let us receive

    the influx of thy plenty of prana

    into our system

    so that we may transcend

    decay, desire and death

    realise the highest truth

    the deepest love

    and the bliss of existence

    and serve for humanity

    according to thy plan


    Das 2te große Ereignis in seinem Leben fand statt als er durch seine Ehefrau
    es verstand die Energien der Synthese zu nutzen... An ihrem Ätherkörper (der derjenige von HPB Blavatsky gewesen sein soll) machte er die ersten Versuche... Er begründetet seine spirituelle Wissenschaft durch empirische Versuche anhand von Resultaten die sich an einzelnen Personen zeigten... Nicht zuletzt hat er auch einen toten Jünger zum Leben wieder auferweckt...


    Er gab der Welt mehrere Versprechen:

    Die Energie der Synthese in den Planeten einfließen zu lassen...
    Hunger und Armut dadurch zu lindern...
    Eine starke Stimulierung des Pflanzenreiches...
    Jeden Seiner Jünger zu einem Träger von Licht und Weisheit zu machen...
    Die Unsterblichkeit durch einen starken Ätherkörper...


    Noch ein paar Zitate von ihm selbst:


    Fundamentals ignored, mental fund gathered
    Wo-man includes man, man- is included in woman
    I have come down to rectify this planet, and also venus and mars
    Centre everywhere, circumference nowhere
    Prana treat yoga teach
    Meet levels
    Only the river that joins the sea is called a sacred river


    Hervorgebrachte Meister:

    Meister KKP
    Meister MN
    Meister EK



    Noch ein Link zu einer Informationsseite:


    http://www.good-will.ch/m_cvv_de.html
     

    Anhänge:

  2. Ayatala

    Ayatala Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    594
    Hi,

    das mit dem versprechen passt nicht. Ein meister zeichnet sich immer durch karmische freiheit aus, nicht durch karmische verhaftung. Ein versprechen ist eine starke karmische verhaftung, die man nicht so einfach wieder lösen kann.

    Das karma eines versprechens ist so stark, dass es über den tod hinaus wirken kann.

    Wer etwas verspricht hat etwas nötig, alles was er getan hat hätte er ja auch ohne versprechen tun können.

    Was hat er wohl " nötig " gehabt ?

    Grüsse
     
  3. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Sich zu erinnern.^^
     
  4. KaliDurga

    KaliDurga Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2011
    Beiträge:
    86
    Ich hab die Nase voll von Meistern! Warum schaust du dir nicht den Dreck an in diesem Forum ueber meinen Ex-Meister Swami Maheshwarananda!
     
  5. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    @ Ayatala

    Ein Seele kommt immer mit einem Auftrag in die Welt: Meister CVV hatte als Auftrag Seine Versprechen einzulösen! Er ist stets aktiv... über den Tod hinaus!

    @ KaliDurga

    Ich kenne weder Maheshwarananda noch die Umstände...
     
  6. Alicebergamo

    Alicebergamo Guest

    Werbung:
    das ist eigentlich sehr einfach:
    du öffnest eine side und googlst

    guckst du hier:

    http://swamijiwatch.blogspot.com/


    http://www.swamiji-maheshwarananda-abuse.com/



    das ist der Bus
    in der Gruppe mit dem heiligen Guru

    nur...
    wohin geht die Fahrt wirklich?
     
  7. Alicebergamo

    Alicebergamo Guest



    es gibt so vieles was wir im aussen anbeten könnten
    solange wir nicht den Zugang zu uns SELBST gefunden haben


    solche Meister schiessen wie die Champignons aus dem Boden
    einer leuchtender als der andere... und jeder verspricht dir


    Erleuchtung wenn du ihm folgst


    wie heisst es so schön bei John Lennon:

    God is a concept,
    By which we can measure,
    Our pain,
    I'll say it again,
    God is a concept,
    By which we can measure,
    Our pain,
    I don't believe in magic,
    I don't believe in I-ching,
    I don't believe in bible,
    I don't believe in tarot,
    I don't believe in Hitler,
    I don't believe in Jesus,
    I don't believe in Kennedy,
    I don't believe in Buddha,
    I don't believe in mantra,
    I don't believe in Gita,
    I don't believe in yoga,
    I don't believe in kings,
    I don't believe in Elvis,
    I don't believe in Zimmerman,
    I don't believe in Beatles,
    I just believe in me,
    Yoko and me,
    And that's reality.
    The dream is over,
    What can I say?
    The dream is over,
    Yesterday,
    I was dreamweaver,
    But now I'm reborn,
    I was the walrus,
    But now I'm John,
    And so dear friends,
    You just have to carry on,
    The dream is over.



    also: werft die Krücken weg und geht selbst!

    Frohe Ostern:D
     
  8. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    @ AliceBergamo

    Danke für die Links... hört sich ziemlich schrecklich an was manche sog. Schülerinnen miterleben mussten... bei sog. Gurus folgt Karma auf die Sekunde... wenn er das wirklich getan hat, wie auf den Seiten beschrieben, dann wird die Strafe unermeßlich hoch sein!

    zu Deinem 2.ten Abteil:
    im Grunde ist es das was Meister CVV auch meint:
    Zitat: ,,Wer sich mir unterstellt, ihn mache Ich wie ICH BIN, und er wird der Menschheit dienen''
    Das ist das übliche Ziel aller Religionen, aller wahren Gurus und Meister...
     
  9. Alicebergamo

    Alicebergamo Guest

    kann dich sehr gut verstehen
    war ja immerhin neun Jahre nei den tibetischen Buddhisten

    mein Lama ein sehr hoher Lama ein Tulku

    Tulkus kommen freiwillig zurück um die Menschen zu lehren


    ... ich bin aber nun mal ein Kind der Freiheit
    und irgendwann zog ich es vor, mir erneut den Wind
    der Freiheit um die Ohren wehen zu lassen


    aber es war eine gute und fruchtbare Zeit
    ich glaube, man wird astralisch mit Pfeifton gerufen
    ich glaube, ich war viele Inkarnationen mit denen


    und jetzt ist die Zeit abgelaufen
    wo ich allein gehe... ohne Gehhilfe:)
     
  10. Sepia

    Sepia Guest

    Werbung:
    in welcher Zeitspanne denn..?...der Welthunger wurde immer grösser.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen