1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vorahnungen??

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von lapislazuli13, 9. Juni 2010.

  1. lapislazuli13

    lapislazuli13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Hallo ich bin neu hier!
    Also ich hatte schon immer unbewusst irgendwelche Vorahnungen, z.B. wenn ich (aba nur unbewusst) an eine Fernsehserie denke und an eine bestimmte Folge dann ist es die nächste Folge dieser Serie die ich sehe(das Beispiel ist mir nur grad so spontan eingefallen hehe) usw... oder vorgestern (was mich total beunruhigt hat) hatte ich das Gefühl das es einen Todesfall geben wird und gestern als ich von der Schule kam sagten Nachbarn zu mir das eine Bekannte am 7. Juni bei einem Autounfall ums Leben kam. Noch was schreckliches is, dass ich vor etwa einer Woche die "Vorahnung" hatte, dass ein Autounfall passieren würde!
    Ist das normal, hat das jeder Mensch?? Oder ist das so ne Art 6. Sinn oder soo?:confused: Und nennt man sowas überhaupt Vorahnung, oder gibts dafür nen ganz anderen Begriff??

    Danke schon mal im vorraus :danke:
    lg. Lapislazuli13
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Du liest 'nur' die Vergangenheit, die deine Umgebung dir anträgt bzw. machst das unterbewusste Informations-Bild rund. Feine Sache.

    Loge33
     
  3. lillibeth

    lillibeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    9.432
    vorahnungen gibts!!!
     
  4. Mipa

    Mipa Guest

    @loge......ich sehe, mein lieblingsthema.....bin eigentlich lillibeths meinung, aber lasse mich natürlich immer belehren....:)

    Ich habe sie regelmässig...diese gedankenblitze, die dann eintreffen, wenig später, ein paar tage bis ca. 3 wochen....gerade gestern wieder ein beispiel: Mein sohn hatte vor genau 2 wochen einen zeckenbiss, den ich mir erstmals im kalender notierte (habe noch mehr kinder, die alle auch schon von zecken gebissen wurden, ohne folgen, habe nie was eingetragen, nie viel dabei gedacht, gegen fsme sind alle geimpft).
    Nur dieses mal befiel mich ein tiefes und ungutes gefühl, das über tage anhielt und sich nicht verscheuchen liess. Irgendwie "wusste" ich, dass mein sohn krank werden würde, aber es gab bis gestern keinerlei anzeichen dafür. Man hätte auch nichts testen oder unternehmen können.
    Gestern nun eine starke rötung, diagnose:Borreliose, stadium I.
    Was ist das jetzt? meine neg. gedanken, die das angezogen haben (wohl kaum)? Ungute resonanz?
    Ich finde das alles zugegebenermassen unheimlich, aber ich kann mich darauf verlassen....
    Was sollte das anderes gewesen sein, als eine vorahnung?

    Gute nacht
    Mipa
     
  5. lapislazuli13

    lapislazuli13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hessen
    Danke für die ganzen Antworten!

    Ich habe ja auch nicht behauptet dass es keine Vorahnungen gibt sondern ob man sowas,was ich hab,Vorahnungen nennt! Oder ob das was ganz anderes ist. Naja, Tut mir Leid wenn ich mich falsch ausgedrückt hab.
    :(

    lapislazuli
     
  6. lillibeth

    lillibeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    9.432
    Werbung:
    ich glaube, es ist nicht so wichtig wie mans nennt.
     
  7. lapislazuli13

    lapislazuli13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hessen
    ja aber ich dacht halt, kann ja sein das vorahnungen wieder was ganz anderes sind ...
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Kurz gesagt: warum sollte etwas urplötzlich kommen?
     
  9. Mipa

    Mipa Guest

    Mhhh...ich vermute mal, dass ich zu doof bin, aber ich verstehe die frage leider nicht.....:rolleyes: (kurz gesagt)

    Gute nacht, loge....

    :)
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Nun, du sprichst von 'Gedankenblitzen', wovon ich sage, das sind Bedingungen, d.h. sie haben eine Geschichte, warum sie und wie sie gerade jetzt auftauchen; statt Geschichte kann man auch Zusammenhang sagen, dann wird das 'Un'mittelbare in seinem Kontext erfasst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. fischejunge
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.471

Diese Seite empfehlen