1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vorahnungen oder nur Unsinn?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Jakeda, 3. November 2010.

  1. Jakeda

    Jakeda Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Krems an der Donau
    Werbung:
    Hallo!
    Habt ihr solche Träume auch manchmal? Ihr träumt etwas und nach einigen Tagen passiert so etwas? :confused: OK, ich gebe zu, im Traum ist es etwas schleiferhaft, nicht so deutbar, aber erlebt ihr so etwas auch?

    Ich glaube ich habe das schon 2mal gehabt, oder öfters...keine Ahnung. Aber an einen Traum kann ich mich erinnern, und dieser Vorfall ist dann in der Zeitung nach ein paar Tagen gestanden. :zauberer1

    Vielleicht ist dieser Beitrag uninteressant, vielleicht antwortet keiner, kann doch sein. :schmoll:
    Aber ich würde sehr gerne wissen, ob das auch andere haben und ob das irgendwelche Botschaften sind.

    Gruß,
    Ich :D
     
  2. astrodiary

    astrodiary Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Hallo Jakeda,

    ich kenne das und ich glaube, dass es sich dabei um Intuition handelt.. meistens.

    Aber, dann gibt es Ereignisse, die irgendwo anders passieren, von denen man nicht einmal intuitiv etwas ahnen kann und trotzdem weiß man es bis zu einigen Tagen im Vorhinein.

    Für mich habe ich festgestellt, dass das in der sogenanten "balsamischen Phase" passiert. Also innerhalb von ca. 2,5 Tagen vor Neumond.

    Als Unsinn würde ich das nicht abtun! Damit nimmt man sich selbst sehr viel!

    lg.
    Astrodiary
     
  3. Jakeda

    Jakeda Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Krems an der Donau
    Juhu, jemand antwortet! :)

    hmm..balsamische phase...muss ich nach schauen :rolleyes:
    Vor neumond meinst du? kann mich leider nicht daran erinnern, wann ich das geträumt habe....

    vielleicht ist es uninteressant, wenn ich jetzt diesen einen traum sage....

    ich sage nur: ein *****, der gebräunt war, hat mir im traum zweimal in den oberschenkel geschossen, und nach einigen tagen stand in der zeitung, dass ein ausländer einer polizistin zwei mal ins Bein geschossen hat

    vielleicht ist es nur zufall, ich weiß es nicht

    LG
     
  4. jakari

    jakari Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    ich weiß nicht ob es das gleiche ist, aber ich habe als kind sehr deutlich geträumt ab und zu. erst jahre später sind die träume wahr geworden. es war nichts weltbewegendes, ganz normale alltagssituationen aber ich erinnerte mich in dem moment wieder an die kinderträume als es passierte.
    ein beispiel was ich mir gut gemerkt hab, ist als ich mit meinen großeltern in den urlaub fuhr. ich träumte die nacht vorher wie es dort aussah, wo tisch, stuhl, schrank etc. steht- es sah genauso dort aus und ich wußte genau in welchem zimmer was steht.konnte also vorangehen und bevor ich die tür öffnete, wußte ich welches zimmer es war (allerdings war der traum sehr zeitnah zum geschehen- eigentlich lagen sonst immer jahre dazwischen)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen