1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vom Hexenpech verfolgt

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Tiana, 9. Juli 2004.

  1. Tiana

    Tiana Guest

    Werbung:
    Hallo ihr lieben,
    ich mach mir Gedanken um die derzeitige, bzw. eigentlich schon längere Situation eines Freundes. Das ist kein Synonym für mich, mir geht es gut.
    Vielleicht habt Ihr ja einen Rat.
    Dieser Freund, männlich, begann vor ca. zwei Jahren in einer neuen Firma. In der alten hat er sich sehr wohlgefühlt und erzielte gute Erfolge. Dann wechselte er zur neuen Firma und seitdem verfolgt ihn das Pech. Ob körperliche oder psychische Schäden, er bekam das ganze Menü. Kaum wieder auf den Beinen folgte die nächste Katastrophe. Zum Glück hat er eine sehr gute Festanstellung und wurde nicht wegen jeder Krankheit gefeuert.
    Nun hat er, zum ersten Mal , die Vermutung geäußert, obwohl er eigentlich mit Spiritualität und Hexerei gar nix am Hut hat, dass irgendwo jemand mit einer Vodoo-Puppe sitzt wo sein Name draufsteht und sobald es mal einen Erfolg in seinem Tun gibt, reinpiekst.
    Er ist so , allerdings nur beruflich, vom Pech verfolgt, dass er nicht mehr weiß , was er tun soll.
    Wie kann ich ihm helfen? Kann man herausfinden, wer ihm ständig Schaden zufügt und kann man ihm helfen, dieses ÜBEL zu bannen?
    Ich wäre für jeden Ratschlag dankbar!
    Tiana :danke:
     
  2. Shiela

    Shiela Guest

    Hallo Tiana,

    hmm, ehrlich gesagt, vielleicht sollte Dein Freund mal lernen zu schauen, dass wenn eine berufliche Tätigkeit soviele Hindernisse birgt, ob es wohl für IHN sinnvoll, diese auszuüben. Ich denke, wenn das Leben schon so viel auf "Nase gibt", dann wär es doch sehr sinnvoll, mal zu schauen, warum das wohl so ist.

    Was für "Katastrophen" hat er denn krankheitsmäßig erlebt? Sie geben auch Aufschluss, wo es hapert.
     
  3. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    was ist, wenn du ursache in ihm liegt? wenn irgendein unbewußter teil von ihm mit der neuen stelle aus irgendwelchen gründen nicht zufrieden ist? und dieser teil sabotiert ihn?
    ... ist nur eine möglichkeit...

    kann auch was von außen sein. evtl. mal meditieren/mentalreise und checken, ob da was auf seiner aura bzw in seinem umfeld liegt
     
  4. Dwynwen

    Dwynwen Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2003
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich würde auch sagen, bevor jemand von außen "der Schludige" ist, sollte dein Freund mal sich selbst beobachten!
    Hat er seit beginn der neuen Arbeit diese Beschwerden?
    Gab es einen bestimmten Auslöser? (Streit mit den Kollegen, Schlechtes Arbeitsklima, Gerüchte, Mobbing?)
    Macht ihm dieser Job den er im Moment hat wirklich Spaß?
    Warum hat er die Arbeit gewechselt?
    Steht er sehr unter Druck oder gibt es Neider?

    Mir stellt sich nämlich die Frage, wenn jemand eine Vodoo Puppe oder einen Schadenszauber auf ihn gelegt hat, müsste der doch was gegen ihn haben. Und wie du sagst geht das schon von Anfang an seit er die neue Arbeit hat.
    Kann mir nicht vorstellen das sein böser Kollege gleich von anfang was gegen ihn hat und ihn gleich mit Schadenszauber malträtiert?!

    Vielleicht ärgert sich dein Freund einfach insgeheim, das er ein Risiko eingegangen ist und seinen Arbeitsplatz an dem er sich wohlfühlte verlassen hat. In der neuen Firma ist es nicht so wie er erwartet hat und daher rächt sich sein Körper!?

    Vielleicht schreibst du ja welche Erkrankungen er hatte, das gibt wirklich Aufschluß was sein eigentliches Problem ist.

    Liebe Grüße
    Dwyny
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen