1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vom Geist Kopfweh?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Jeanny, 15. Februar 2005.

  1. Jeanny

    Jeanny Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    86
    Werbung:
    Hallo an alle!

    Ich habe eine dringende Frage. Ich hatte jetzt ca 2 Tage starke Kopfschmerzen. Gestern waren wir bei einer Bekannten und da bin ich dann komplett zusammengefallen. Ich war fertig und konnte nicht mehr denken, zum weinen fing ich auch an und wußte überhaupt nicht wieso. Wir stellten dann fest, das es ihre Wände waren, sie hat sie in, ich sag mal, dunkelorange/gelb gestrichen. Den ganzen Raum und dieser Raum hat mich fast erdrückt. Ich konnte niemand mehr anschauen, weil ich sonst durchgedreht hätte. Dann gings nicht mehr und dann bin ich wie gesagt, zusammengeklappt. Als wir zu hause waren starrte ich nur meine blauen Vorhänge an und das half mir. Am Abend bekam ich wieder so rasende Kopfschmerzen und mir war wieder so schlecht. Dann am nächsten Tag, also HEUTE, mußte ich mich in der früh gleich übergeben und meine Mutter wußte einfach nicht mehr was sie mit mir machen sollte. Da fing sie wieder an zu pendeln. Ohne Ergebniss! Dann fragte sie aufeinmal was, was man meiner Meinung (auch ihrer Meinung) nach nicht tun sollte. Sie fragte ob eine Geist hier sei und es hüpfte sofort auf ja. Dann fragte sie ob es ein guter Geist sei, wieder JA. Sie fragte dann wer und zählte die Namen unserer Verstorbenen auf und bei meiner Hündin Cindy hüpfte es auf JA!! Da fiel es mir wieder ein, wenn man starke Kopfschmerzen hat kann man nicht wirklich denken (das wissen sicher viele), das ich heute früh immer, ich schreib mal "Hundepfotenschritte" hinter mir hörte und ich dauernd dachte das Jeanny (meine jetztige Hündin) hinter mir her läuft, aber sie lag bei meinen Eltern im Bett und konnte da auch nicht raus weil das Zimmer zu war.
    Also wir wußten dann nicht weiter und da fragte sie wieder, können wir Cindy helfen: JA, sollen wir Räuchern: JA. Wir starrten uns nur an weil wir wollten ja Cindy nicht vertreiben, aber schlußendlich taten wir es. Nach dem Räuchern ging es mir um einiges besser. Dann gingen wir noch ca. 1 Stunde spazieren und weg waren die Kopfschmerzen und der Druck.

    Kann man von einen lieben Verstorbenen Kopfschmerzen (oder sonstige Probleme) bekommen? Sie war unser liebling und ich glaube nicht das sie das wollte. Kann mir hier irgendjemand helfen?
    Ich habe keine Probleme mit Geister, mich stören sie nicht, sehe öfters welche, aber ich hatte noch nie derartige Probleme.

    Lg Jeanny
     
  2. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Hallo!

    Ja, die Kopfschmerzen sind ein typisches Zeichen dafür, dass eine verstorbene Seele bei dir ist. (natürlich nicht IMMER, wenn man Kopfschmerzen hat)
    Es ist auch bestimmt nicht von deiner Hündin gewollt, dass du Schmerzen hast. Das sind einfach die energien, die im Raum sind.
    Ist aber nicht gefährlich!

    LG Allegra
     
  3. Mozart

    Mozart Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    1.044
    Ort:
    Home is where the heart is
    Hallo liebe Jeanny :)

    Also für mich hört sich das an ,wie ein Migräne Anfall ,bei mir fingen diese Anfälle auch in Deinem Alter an.Sie wiederholten sich ein paar mal ,und hörten irgendwann ganz auf.
    Ich glaube garnicht daran,dass es mit Deinem süssen verstorbenen Hund zu tun hat.Wenn Er Dir so lieb war ,warum sollte seine Energie in Deinem Kopf Schmerzen erzeugen ?
    Auch finde ich in so einem Fall,pendeln garnicht angebracht ,es besteht ja dabei doch immer die Gefahr der Suggestion.

    Vielleicht könntest Du Dir vor Augen führen ,was Du in der Zeit gegessen hast ?
    Oder hast Du dich geärgert über irgend etwas ,was Du nicht äussern konntest?
    Schau doch erst mal nach den "irdischen " Aspekten ?
    Bei Migräne ist man sehr farbempfindlich ,und auch lichtempfindlich.

    übrigends finde ich Deine Homepage ganz niedlich :rolleyes:

    Viel Glück und liebe Grüsse

    @ Allegra

    Liebe Allegra,
    wie kommst Du eigentlich zu der Aussage,dass es durchaus durch den Geist des verstorbenen Hundes kommt ?

    liebe Grüsse
     
  4. Jeanny

    Jeanny Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    86
    Hallo euch 2 und andere!

    Danke für Eure Antworten, ich dachte schon es schreibt mir garkeiner zurück. Ich habe lange über das ganze nachgedacht, aber und ich denke das meine Hündin mich vor einem anderen Geist beschützen wollte, vielleicht war sie deshalb da. Da war sie auf jeden fall das weis ich. Wir haben einen Raum wo der Computer steht, und da fällt mir oft auf das Verstorbene ein und aus "gehen", besser gesagt ich sehe es. Wir haben eben gependelt ob was in mein Zimmer ist, weil ich oft auf Zeitungen oder andere sachen Kopfweh bekomme (wegen der ausdünstung), es war aber nichts. Beim Computerraum blieb das Pendel stocksteif stehen. Mein Zimmer und das andere sind gleich nebeneinander. Darum fragte sie dan wegen dem Geist und wie gesagt es hüpfte sofort auf ja. Ich spüre oft das jemand da ist. Manchmal hab ich so ein beengendes Gefühl (im Computerraum) das ich raus gehen muss. Vor ca. 3 Jahren, wo meine Hündin starb, ging lange das Licht entweder kaputt oder es flackerte die ganze Zeit (Birnen wurden ausgetauscht). Da wußten wir Cindy oder andere Geister sind da und später hab ich es immer mehr und mehr gespürt. Nachts bin ich öfters Aufgewacht und es stand jemand neben dem Bett. Für mich ist das eben nichts neues und das mit dem Kopfweh hat mich schon stuzig gemacht, ich hab schon mal was in einen Buch gelesen das sowas sein kann. Jetzt dachte ich halt probiers mal hier vielleicht bekommst du antwort aber leider haben mir nicht viel geschrieben.
    Zum Beispiel in meiner Arbeit haben wir einen Lagerraum, wenn ich da zurück gehe bekomme ich starkes Kopfstechen, kaum bin ich wieder vorne ist es vorbei. Dann bin mal alleine mitten im Geschäft gestanden mit dem Gesicht richung Lager, da "sah" ich aufeinmal wie Blut von oben runtertropft und am Boden war schon eine Lacke voll Blut. Natürlich war es nicht echt ich sah es sozusagen Geistig oder so. Manchmal weis ich echt nicht wie ich damit umgehen soll. Vielleicht kann mir da irgendjemand helfen?

    Lg Jeanny

    Ps @Mozart: Schön das dir die HP gefällt!!!!! Das freut mich bin wirklich weil ich mich überhaupt nicht damit auskannte.
     
  5. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Schau mal unter: www.jenseits-de.com Da stehen sehr interessante Dinge drin, auch unter anderem über Kopfschmerzen bei Anwesenheit von Seelen

    Liebe grüße, Allegra
     
  6. Jeanny

    Jeanny Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    86
    Werbung:
    Danke Allegra!

    Hab mich schon ein wenig umgeschaut und es ist alles sehr interessant geschrieben. Das mit dem Kopfweh hab ich noch nicht gefunden aber die Site ist auch groß :)

    Lg Jeanny
     
  7. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Hi du!

    entschuldige, ich hab dir nen falschen Link gegeben, hab jetzt selbst noch ein bisschen für dich gestöbert:

    http://www.puramaryam.de/wesenseele.html

    Da findest du das mit dem Kopfschmerz!

    Ich wünsch dir alles Liebe

    Allegra
     
  8. Jeanny

    Jeanny Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    86
    Danke!!!!!! Hab mir das gerade durchgelesen und das hat mir auch bestätigt was ich mir gedacht habe (so im hinterköpfchen).
    Es sind beide Seiten super, bin froh das du sie mir geschrieben hast und sie haben mir sehr geholfen.

    Lg Jeanny
     
  9. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Das freut mich!!!!


    Wünsch dir alles Gute, Allegra :)
     
  10. ~Cornelia~

    ~Cornelia~ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    430
    Ort:
    grüne Insel
    Werbung:
    hi,..
    könnte auch sein, das sie deine zuneigung wollte, die ihr dann beim räuchern entgegengebracht habt!

    grüßle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen