1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Visionär oder einfach nur alles Zufälle?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Merlin, 2. Juli 2011.

  1. Merlin

    Merlin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Es begann erst als ich in der Lehre wahr ich hatte einfache Visionen eines nachts träumte ich das ich vor einem Haus den Bodenfegen werde und
    Tatsächlich 2 monate später stand ich vor dem Haus und wahr den Boden am fegen, es ging weiter ich hatte mal nen tag traum während einer Meditaion das ich jemand Heiraten werde es wahr eine Frau komplett in einem Weissen Kleid gehüllt die Gefühle wahren unglaublich noch nie hatte ich so ein erlebniss. Dan dachte ich drehen wir uns in den Gedanken um. Um zusehen wie die Person ausieht ich wollte mich umdrehen naja mein Nacken versteifte sich und ich sah nix mehr aber ich erfuhr den Namen der Hiss ....
    Naja es kam noch besser sie wahr die Freundin meines besten Kollegen.
    Es kam noch besser hatte dan noch einen Traum das ich mit einem Kinderwagen auf meiner Seite eine Frau und wir am Laufen wahren.
    Später darauf starb mein kollege. Ich wahr nach der Trennung meine damaligen Freundin ziemlich kaputt. Ich wollte mir das Leben nehmen er sprach zu mir ich solle auf seine Freundin und ihr Kind aufpassen.
    da ich sonst die Liebe meines Lebens verpassen werde.
    Heute bin ich zusammen mit das komische wahr es gingen schon gerüchte herum obwohl wir damals noch nicht zusammen wahren.
    Ich hatte mal nen Traum der wahr unberuigend, ich steh vor jemanden an einem Fest beschütze jemanden und werde niedergestochen aber überlebe den Messerstich gott sei dank ist es noch nicht eingetretten meint ihr ist das eine Wahrnung? oder einfach ein zeichen auf das ich mich vorbereiten soll?
    Alles was bei mir in Tag Träumen vorgekommen wahr hatt sich erfüllt.
    Ich weiss einfach nicht mehr was ich tun soll.
    Tut mir leid für den Langen Text.

    Lg Merlin
     
  2. Wakata

    Wakata Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    20
    mir gings auch schon zwei oder dreimal so, nur ich hatte diese träume nachts...
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es ist ein Warntraum.Es muss nicht so ablaufen,aber du solltest die Augen offen halten.Außerdem sagt dir diese Traum,das du nicht nur deine Pflichten gut Erfüllst,sondern,das du noch viel mehr kannst,mehr als du dir selbst zutraust.
     
  4. Merlin

    Merlin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Intressant hatt mein cheff auch schon gesagt ich weiss glaub ich auch mit was es zusammen hängt ich warte mal ab was passiert und bleibe wachsam danke für deinen Tipp.
     
  5. Mediu

    Mediu Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2011
    Beiträge:
    182
    Ort:
    nähe Köln
    Werbung:
    Hallo Merlin
    Ich denke auch das es eine Warnung sein soll. Das kann aber auch eine Verletzung im Seelischen sein das muss nicht unbedingt eine Körperliche Verletzung sein.
    LG Mediu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen