1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verrwirrung und Anst nach Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von erred_soul, 28. August 2007.

  1. erred_soul

    erred_soul Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo zusammen

    In Letzter Zeit Treume ich sehr Intensiv das heisst ich spüre alles und wache dann Schweissgebadet auf, meistens bin ich dann so verwirrt und habe Angst das dies wirklich passiert ist. Was mich sehr quält.

    Heute habe ich getreumt das mich meine Freundin verlässt und alles was mir gehört mit nimmt auch Kollegen verschenkt, ich wollte dann einen Lastwagen organisieren als ich anrief verstand ich den am Telephon nicht weill der Strassenlärm zu laut wahr, so Ihrte durch die Stadt kollegen von mir gingen voraus und wollten am See zumittag essen. Auf dem weg dahin verlohr ich meine Jacke mit Handy und allem die dann meine Mutter und Grossmutter fand un mir brachte bevor ich die Jacke verlohr rufte ich noch bei der Polizei an was mir mehrere male nicht gelang, die Polizei wollte am Nachmittag vorbeikommen und dies alles Regeln sie redete sehr fürsorglich. Desweiteren bemerkte ich das ichnur im Tshirt und mit alter Trainingshose bekleidet wahr (Das ganze obwohl ich keine Freundin habe)

    Zuvor Treumte ich das ich mit meiem Vater grossen Streit hatte und unbedingt ausziehen wollte, dies aber nicht gelang weil ich keine Wohnung fand.

    Das ist einer meiner vielen Treume :confused4 :wut2:


    Ich wache meistens schweissgebadet auf und brauche sehr lange um zu realisieren wahr dies jetzt nur ein Traum? Auch ging ich mit meinem Vater sehr vorsichtig um bis ich merke das es nur ein Traum wahr.

    Dies beschäftigt mich sehr. Kann mir hierbei jemand helfen Deuten... Was mir auch auffält das ich zur Zeit übermässig viel schlaffe, meisten sachen sehe die nicht existieren.

    Danke im Voraus Gruss erred_soul
     
  2. SUNICA

    SUNICA Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    ist immer was schwierig zu deuten, wenn du nicht die lebensumstände kurz skizzierst, ob du echt streit hattest, wie es dir grad geht, warum du solange schläfst...

    aber ums kurz zumachen,
    ich empfinde den traum so, dass du in deinem leben aufräumen solltest,äußere umstände tun dir nicht gut (im traum symbolisiert durch trennung der freundin, streit mit vater). aber dieses Aufräumen in deinem leben klappt nicht (der lastwagenfahrer ist nicht zu verstehn, die polizei ist nicht direkt zu erreichen,im2.traum findset du keine wohnung)...

    ich würde vermuten dass vieles in deinem leben festgefahren läuft, das kommunikation mit anderen nicht so funktioniert wie du das willst...und du solltest daran was ändern, findest aber nicht den willen dazu..

    okee...gib mir feedback;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen