1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Venus oder Sirius???

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Elenuah, 25. Mai 2005.

  1. Elenuah

    Elenuah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Raum Nürnberg
    Werbung:
    Hallöchen an alle!! :)

    Also, dass mein Ursprung von einem der beiden Sterne ist, weiss ich schon seit längerem. Allerdings ist es ein innerliches hin und hergerissen sein, welcher es denn nun ist. Ich hab teilweise das Gefühl, als wären meine Wurzeln von der Venus, aber mein Gefühl von "daheimsein" ist mehr vom Sirius.

    Wer kann mir dazu was sagen oder einen Tipp geben??

    Ich würde mich gerne mit meinem Herkunftsstern verbinden. Und denke, dass ich daraus viel Kraft schöpfen könnte. Kann es aber nicht, solange ich nicht weiss, welches die richtige "Adresse" ist.

    Liebe sonnige Grüsse
    Elenuah
     
  2. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Hallo Elenuah...

    Ich weiß zwar, dass die Seele und das Selbst des Menschen schon an vielen Orten war...sowohl auf der Venus als auch auf dem "Hundsstern".....hm..weil sein Wesen vom Anbeginn aller Zeiten existiert hat.

    Nur was mich dabei interessiert, ist, wie Du aus DIESEM Wissen Kraft schöpfst?

    Ist es, weil Du dadurch eine größere Bedeutung im Leben siehst?

    Ich würds gern verstehen.

    Liebe Grüße
    Qia :zauberer1
     
  3. Manni

    Manni Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    80
    Hallo alle zusammen!

    also da Sirius zu den Plejaden gehört, möchte ich an dieser Stelle ein Buch empfehlen: BOTEN DES NEUEN MORGEN von Babara Marciniak

    Ich bin gerade dabei mein altes Wissen zu reaktivieren, und ja ich kann dadurch viel kraft schöpfen, Kraft die wir brauchen werden um unser jetziges leben zu verändern und ein neues zu gestalten!
    Ihr wisst ja bestimmt das die Energiefrequenz der Erde sich erhöht, also höher schwingt, und dadurch werden viele alte Seelen wachgerufen um mitzuwirken, die Dunkle Zeit auf der erde zu beenden und ein neues zeitalter zu erschaffen, mit der hilfe der Plejaden, den lichtwesen!

    In Liebe
     
  4. Elenuah

    Elenuah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Raum Nürnberg
    Danke Manni, :)

    genau so wie Du sagst, ist es!!!
    Ich bin (leider) sehr schlecht geerdet und könnte aus einer solchen Verbindung neue Energien schöpfen. Und ausserdem mein Wissen (über mich)wieder um ein neues Puzzleteilchen ergänzen....
    Habe ausserdem das Gefühl (=eine art Drang) dass dieses Thema jetzt einfach bei mir ansteht!

    Vielen Dank auch für den Buchtipp!! :)

    LG
    Elenuah
     
  5. Karuna

    Karuna Guest


    habe jahrelang plejadische Lichtmeditation gemacht

    Die Dimension des Sirius ist männlich
    es ist immer abwechselnd eine männliche
    dann eine weibliche
    bei der fünften Dimension der Plejaden
    ist die Energie weiblich und schlangen
    oder wellenförmig
    dagegen bei Sirius ist sie wie Kristallisation
    wie Eisenspäne die dir entgegenkommen
    das waren jedenfalls meine Erlebnisse
    höher als bis Sirius kam ich auch nicht

    die Venuskräfte
    ich fühle sie, wenn ich mit der Kabbala
    arbeite, sind von einer unendlichen Liebe
    völlig anders als Sirius

    Karuna :kiss3: :kiss4: :kiss3:
     
  6. Elenuah

    Elenuah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Raum Nürnberg
    Werbung:
    Danke Karuna,

    Dein Text hat mich sehr berührt. Habe ihn noch nicht richtig über meinen Verstand laufen lassen. Aber .... irgendetwas hat mich dabei zutiefst berührt...

    Danke!!! :kiss4:

    Elenuah
     
  7. Manni

    Manni Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    80
    Gern gemacht!
    Muß nur was klarstellen, also ich bin maike nutze nur das Profil von meinem mann, wir arbeiten beide seit längerer zeit an uns und wenn ich kontakt bekomme, dann ist es ein schönes Gefühl und viel liebe durchströmt mich!
    hast Du schon mal was von ASHTAR SHERAN gehört?
     
  8. Elenuah

    Elenuah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Raum Nürnberg

    Hallo Maike!! :)

    Nein von ASHTAR SHERAN habe ich noch nichts gehört. Bin jetzt aber sehr neugierig!!! :)
     
  9. Karuna

    Karuna Guest

    Danke Sternenschwester :kiss3: :kiss4: :kiss3:
     
  10. Manni

    Manni Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    80
    Werbung:
    Ashtar Sheran ist Raumoberflottenkommandeur der Plejaden!
    Es läuft zur zeit Ein beobachtungsprojekt der Plejaden, der Lichtwesen, die uns dabei helfen wollen, ein lichtvolleres zeitalter einzuläuten.
    Es gibt eine seite: Universe people, da kannst du dir Ashtar Sheran anschauen!
    Wunder dich nicht wenn du dort auch lord Jesu Christ siehst, er gehört ebenso dazu!
    Die Plejaden haben schon viele male versucht unsere Entwicklung zu erhöhen, bisher sind diese versuche aber gescheitert!
    ATLANTIS, Ägypten, Christi Geburt Leider waren die menschen noch nicht soweit, aber wir sind guter dinge das es diesmal klappt!
    liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen