1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ursprünglichkeit

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Holztiger, 11. Mai 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wanadis

    Wanadis Guest

    Werbung:
    Bezogen auf die Antworten meiner Fragen , da habe ich richtig "Gänsehaut" bekommen. Das ist schwer zu beschreiben. Ehrfurcht drückt es auch nicht ganz aus.
    Es gibt so viel, was über das Menschliche weit hinaus geht, aber "weiser" und "älter" ist.
    Ich weiß auch nicht mehr, ob Weisheit überhaupt der richtige Begriff dafür ist.Man spürt im Kontakt ,wie sich die eigenen Begrenzungen lockern.
     
    ApercuCure und Bimbam gefällt das.
  2. curcuma

    curcuma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    852
    Ort:
    Hausnummer 80
    Ich habe nicht versucht etwas zu rechtfertigen. Ich finde auch wie du, dass es da wie dort nicht richtig ist, Schamanismus zu kommerzialisieren. Mir geht es schlicht darum, dass wir Europäer nicht mit dem Finger auf diese Leute zeigen sollen, die eh nix bis wenig haben, und es ihnen dann übel nehmen, wenn sie die Chance sehen, Geld zu verdienen .
    Ich sehe das nicht ganz so wie du: Z.B.: Jemand hat Krebs und sucht einen Onkologen auf und bittet ihn um Hilfe. Der Arzt verschreibt dieser Person eine Chemotherapie. Machst du jetzt den Onkologen dafür verantwortlich, wenn die Chemotherapie nicht anspricht oder sich der Zustand dieser Person verschlechtert? Für Heilung gibt es keine Garantie. Hier nicht und auch im Urwald nicht.
     
  3. Bimbam

    Bimbam Guest

    Pippi & Du = Unendliche Geschichte :love:
     
  4. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    9.012
    Ah danke.
    Das „Ältere“ kann ich nachvollziehen. Deswegen habe bzgl Weisheit nachgefragt, das kenne ich im verbalen Sinne mit Fragen und Antworten kaum, die Kommunikation ist bestenfalls bildhaft und bezieht sich wesentlich auf das besondere Talent im tierischen Bereich, manchmal aber auch auf besondere Gebiete wie meinetwegen das Totenreich.
    Nicht das ich das jemanden in Abrede stellen will, das die Kommunikation recht menschlich abläuft, bei mir bleibts tierisch, instinktiv und geht um das, was tierisch wichtig ist - auch für das Säugetier Mensch.
     
    Bimbam gefällt das.
  5. Wanadis

    Wanadis Guest

    Du interpretierst hier, die Kommunikation war nicht menschlich, ich empfinde Tiergeister weder tierisch noch menschlich, sondern als übergeordnete Wesenheiten, als Essenz einer Kraft, die sich mir öffnet.
     
    ApercuCure und Bimbam gefällt das.
  6. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    9.012
    Werbung:
    Ich habe den Begriff Weisheit interpretiert, mit dem Du nicht so ganz zufrieden warst.
    Nun habe ich mal Weisheit gegoogelt und war dann überrascht, das er gar nicht so verkehrt sein muss. Mein Fehler.
     
  7. Clipsi

    Clipsi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    2.906
    Ich habe den Begriff Weißheit auch vor kurzem gegoogelt. Diese Worte gaben diesem magischen Fundament eine interessante Verstärkung. Ja, es fügt sich. Ich denke dass wir als esoterisches Kollektiv, das doch oft gemeinsame Worte liest und interpretiert, Inhalte lernen, die so einem nicht zugänglich sind.

    Es macht vieles verstehbar. Für mich befinde ich es höchst erstaunlich, dass sich in den alten Zeiten, die Lehrer, oder Menschen diese Werte oder Inhalte tatsächlich kannten, und sich lehrten. Und das in einem fetten magischen Fundament. :)
     
  8. Clipsi

    Clipsi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    2.906
    Unser Ursprung, diese Ursprünglichkeit aus dem alles geschieht ist immer das Jetzt. Jetzt setzt du immer die Weichen für das was dir in Zukunft widerfährt.
    Wenn du in diese schamagischen Weiten eintauchst wirst du ein Teil dieses Schicksalsgewebes, und Weber zugleich. Obwohl die Form gegeben ist, nur wie etwas dieser Form widerfährt liegt in deiner Hand. :)
     
    starman, .:K9:. und Bimbam gefällt das.
  9. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    9.012
    Die Zeiten werden schwierig und der Geist wird von Programmen eingesperrt. Gott steh uns bei:barefoot:
     
    Clipsi gefällt das.
  10. Clipsi

    Clipsi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    2.906
    Werbung:
    Er lehrte mir diese Wellen zu reiten, Verständnis für sie zu haben. Des Pendels das sich immer dorthin und zurückbewegt.
    Von Außen betrachtet werden bereits die Kinder von der Umwelt abgekapselt, weil die soviel zu tun hat. Da hast du vollkommen recht. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden