1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ursprünglichkeit

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Holztiger, 11. Mai 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    4.789
    Werbung:
    tut mir leid,

    meine einzige überraschende lehrreiche Erfahrung hatte ich mit einem
    kranken Hund, der mir auf besondere Weise seine Dankbarkeit zeigte,
    wo ich mich überwunden habe ihn zu streicheln

    und bei ihm blieb, in der Zeit wo sein Herrchen beschäftigt war

    das ging so richtig ins Herz - unglaublich!

    war ähnlich sanft und weise, wie Wanadis ihr Dialog mit dem ausgestorbenen
    Tier(geist) umschrieb -

    ich war baff!
     
  2. sadariel

    sadariel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2018
    Beiträge:
    4.331
    Die unterschiedlichen Sprachen der verschiedenen spirituellen Wege ist auf den ersten Blick nicht immer erkennbar.
    Da fehlt es oft an einheitlichen Definitionen als Fundament für konstruktive Diskussionen. Das betrifft nicht nur die benutzten Begriffe .

    Ich würd gerne wissen, was hier als Meisterpflanze durchgeht.
    Nehme aufgrund deiner Beschreibung an, das bezieht sich auf die Pflanzensorte und ist unpersönlich?
    Sind es denn ausschliesslich die Rausch-Erzeugenden Exoten, von denen hier die Rede ist?

    Meine allgemeinen Vorstellungen von Meistertier und Meisterpflanze lasse ich mal aussen vor, weil ich diese Worte bisher nicht mit Inhalt belegt habe.

    Aber im magischen Rahmen hätte ich unter „Meistertier“ wohl ein gewissen Äthyr begriffen.

    Mehr über Schnittmengen wäre bei Gelegenheit spannend zu erfahren.
     
    Holztiger und ApercuCure gefällt das.
  3. Ultimate Spades

    Ultimate Spades Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2019
    Beiträge:
    2.107
    Nicht aufgeben, Intermezzo gehören dazu.

    Einen örtlichen oder zeitlichen Ursprung zu finden ist für das Bewusstsein nicht möglich.

    Ein Ende auch genauso wenig, man muss da arbeiten mit dem was man hat. Erfahrung mit dem Bewusstsein, Erfahrung mit dem kritischen denken, Erfahrung mit den Ebenen der Bewusstheitszustände.

    Sicher ist, das kann jeder sofort nachvollziehen auf der kritischen Ebene, es gibt nichts anderes in dem sich Bewusstsein abspielt als das Jetzt des Außen und es selbst. Selbst in der Erinnerung der Vergangenheit tut das Bewusstsein dies im Jetzt. Selbst in der Ausmalerei und der kritischen Betrachtung der Zukunft, passiert es in einem Bewusstseinsmoment.

    Demnach ist worauf man sich beim "Ursprung" beziehen muss, ein vorangegangener Bewusstseinsmoment. "Der Anfang an sich" der totale "Ursprung" bezieht sich nur auf kritischer Ebene und ist alleine zu betrachten nicht möglich um alles betrachtend einzubeziehen.

    Um es kompliziert auszudrücken: Der Ursprung ist nicht zeitlich oder örtlich, sondern ursächlich zu betrachten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2019
  4. curcuma

    curcuma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    852
    Ort:
    Hausnummer 80
    Nein, das tust du nicht.
    Denn die Forumsregeln besagen: Keine Verherrlichung von Drogen...
    ...und um das geht es ganz bestimmt nicht in meinen Beiträgen.:)
     
    ApercuCure gefällt das.
  5. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    4.789
    er hat von sich aus (!) telepathisch mit mir kommuniziert -
    ich kannte es bis dahin so nicht
     
    sadariel gefällt das.
  6. Ultimate Spades

    Ultimate Spades Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2019
    Beiträge:
    2.107
    Werbung:
    Ich glaube dir.
     
    N8blau_ gefällt das.
  7. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    13.322
    Wie schon erwähnt, du kennst nicht die Geschichte und ehrlich gesagt, will ich darüber auch nicht weiter schreiben, da es schlicht am Thema dieser Situation und dem, was da passiert ist, vorbei geht.

    Ja, schrieb ich doch zu Anfang schon.

    :)
     
    curcuma gefällt das.
  8. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.472
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hier geht es offensichtlich nicht mehr um das Thema des Thread.

    Zur Prüfung geschlossen.
     
    Holztiger, Bimbam und Oberon LeFae gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden