1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ursprünglichkeit

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Holztiger, 11. Mai 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    5.189
    Ort:
    Werbung:
    Macht nix, wer sagt dass er die Kabbala versteht, lügt sich selbst in den Sack. Teilbereiche vielleicht und auch das bedingt ein lange Beschäftigung mit diesem Konstrukt.

    LG
     
    Bimbam gefällt das.
  2. Ultimate Spades

    Ultimate Spades Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2019
    Beiträge:
    2.087
    "Der "Fall" Tigers!" Vielleicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2019
  3. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    13.311
    Ich gutiere das hier im Westen ebensowenig. Trotzdem ist es ein unzulässiges Argument, da ich zb finde, dass man Etwas, das nicht Ok ist, nicht mit Etwas, das nicht Ok ist, rechtfertigen darf.
    Dir ist aber schon auch klar, dass sich da oft genug, bzw. meist, Leute hinbegeben, die Hilfe suchen? Und nicht unbedingt Leute, die fachmännisches Wissen in dem Bezug haben, sondern sich eben auf das Fachwissen, Kenntnis und Praxis des Fachmannes (Schamanen), von dem sie annehmen (oder der das so verkauft), dass er hinreichende Erfahrung hat und auch sich und sein Vermögen, aufgrund seiner Erfahrung auch einschätzen und das händeln kann? Wobei den meisten Klienten schon klar ist, dass da Blockaden brechen können, Ursächliches an die Oberfläche geholt werden kann, tiefste Erkenntnisse passieren und Befreiung passieren kann. Genau aus diesem Grund nehmen die das Angebot in Anspruch und nicht um mal nen Rausch zu erleben.

    Aus Sicht des Klienten begibt er sich in die fachmännischen Hände des Schamanen, der wissen muß, wie mächtig dieser Pflanzengeist ist und was da passiert und passieren kann.

    Und genau da beginnts dann Krude zu werden, wenn der, der das anbietet sich nicht darüber klar ist, das er selbst mit einer bestimmten Menge an Teilnehmern die Session nicht mehr im Griff hat, somit selber überfordert ist und es trotzdem tut, weil ihm die Summe der Kröten wichtiger ist und er korrumpiert ist.

    Jo mei, dann muß er halt nur einzwei Personen begleiten, wenn er zu mehr nicht die Kapazität hat. Genauso wie er einschätzen können muß, ob ein Teilnehmer/Teilnehmerin nicht in der Lage ist, so eine Session mitzumachen und solche Klienten abweisen muß.

    Da liegt die Verantwortung rein beim Schamanen.
     
    Oberon LeFae gefällt das.
  4. Wanadis

    Wanadis Guest

    Zur Ursprünglichkeit bei Tiergeistern......da hatte ich mal Kontakt zu einem ausgestorbenen Tiergruppengeist, ein direkter Vorfahr des Tiergruppengeistes zu dem ich Kontakt suchte. Obwohl es die Tiere seit Millionen Jahre nicht mehr gibt, hatte das auch schon mal jemand von euch?
     
    Bimbam gefällt das.
  5. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    8.961
    Ich kenne es zumindest, dass das Bildhafte verschwinden kann und eine Art Urkraft sich als Prinzip zeigt. Zudem können die Wesen auch Mischwesen sein.
    Wenn es astrale Bilder sind, halten sich diese nicht unbedingt an das aktuelle Zeitfenster, das merkt man manchmal auch an Gebäuden, die noch die alte Kirchenuhr haben, statt die nach der Restaurierung, etc.
     
    Bimbam gefällt das.
  6. Wanadis

    Wanadis Guest

    Werbung:
    Ja, es sah aus wie ein Mischwesen, beeindruckend war seine Sanftheit und Weisheit.
     
    averley_ gefällt das.
  7. Waldkraut

    Waldkraut Guest

    [​IMG]

     
  8. Waldkraut

    Waldkraut Guest

    Literaturhinweis zum Grimoire

    [​IMG]
     
    DarkEmpath und .:K9:. gefällt das.
  9. Waldkraut

    Waldkraut Guest

    :D
     
  10. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    8.961
    Werbung:
    Inwiefern Weisheit?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden