1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unser Leben in Zahlen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sunrize82, 18. Februar 2011.

  1. Sunrize82

    Sunrize82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Ort:
    St. Pölten
    Werbung:
    habe gerade einen interessanten Artikel über unser leben in Zahlen gelesen.
    Das ist doch bitte ein Wahnsinn :eek:

    Und zwar: (man geht davon aus dass der Mensch durchschnitlich 73 jahre lebt, bezogen auf Mann UND Frau)

    25 Jahen schläft er
    fast 2 Jahre bildet man sich aus
    8 Jahre im Durchschnitt tut er arbeiten
    Für den Arbeitsweg braucht er 9 Monate
    3,5 Jahre trinkt und isst er
    6 Monate verbringt er auf der Toilette
    12 Monate im Kino
    3 Monate in Bars
    12 Jahre vor dem TV
    12 Jahre redet er
    2 Jahre am telefon
    461.782.349 Worte kommen dabei aus seinem Mund
    2 Jahre kurvt er durch die gegend mit Auto
    6 Monate steht er im Stau
    9 Monate spielt er mit Kindern (falls man welche hat)
    4 Monate mit PC
    2 Wochen küsst er
    2 Wochen betet er
    ca. 4000 Mal hat er Sex
    12 Wochen dauert Vorspiel
    und last but not least 16 Stunden Orgasmus

    Wahnsinn wie die Leute Zeit haben sowas auszurechnen und für was rechnet man den so etwas aus? :lachen:
    Glauben die Zahlenheinis wirklich dass sich durch diese Statistik jetzt wirklich was ändert?
    Ich meine, ich finde es interessant so etwas in Zahlen zu sehen, aber es schreckt auch ein wenig ab.

    Der Artikel heißt "Carpe Diem" und wort wörtlich übersetzt heißt es "Pflücke den Tag"

    Was denkt ihr dazu?

    Greez, Sun
     
  2. Seth8

    Seth8 Guest

    Also ich gehe weder ins Kino (ist verdammt lang her), noch sitze ich in irgendwelchen Bars rum, kurve auch nicht mit dem Auto umher, stehe demnach in keinem Stau, hatte seit Jahren keinen Sex (kann das nicht mit irgendeinem Menschen) usw. Ich bin so ein furchtbar langweiliger oder auch komischer Mensch, wenn ich das hier so lese ...

    Aber wenn es um Zahlen geht, die finde ich generell interessant.
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    auch Sex mit sich selber ist Sex :D
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Na so eine große Hexerei ist das auch nicht.
    Das ist weder auf die Weltbevölkerung bezogen, noch sonst was, sondern rein spielerisch, ohne weitere erheblichen wissenschaftlichen Daten hingestellt worden...

    Ca. 73 wird der Mensch, ca. 25 Jahre davon schläft er...
    ...logisch...wenn man bedenkt dass der Mensch ca. 8 Std Schlaf am Tag benötigt...ein Drittel des Gesamttages....sind 25 Jahre dann ca.... ein Drittel des Gesamtlebens...

    So kann man die Liste bis ganz nach unten durchgehen. Denke nicht dass es viel Zeit benötigt hat, das hier aufzustellen.


    hm, und wenn ich mir das so ansehe, glaube ich, dass bei mir wohl die Kinobesuche und die Bar-Discobesuche vertauscht wären...
    Tv stimmt bei mir ebenso nicht, da ich seit Jahren so gut wie nicht TV gucke...(dafür Internetstreams:lachen:)

    Tja, stimmt, wenn ich mir das so ansehe, führe ich auch ein langweiliges Leben.
     
  5. Seth8

    Seth8 Guest

    Ok, ja, logisch ... ich Doofkopf. :D ;)
     
  6. Seth8

    Seth8 Guest

    Werbung:
    :D :thumbup:
     
  7. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Also - nur 8 Jahre arbeiten kann ich mir nicht ganz vorstellen, wenn man 37,5 Stund - für 5 Tage die Woche arbeitet.

    Glg W.
     
  8. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Könnt aber hinkommen.

    Rechne mal 40 Std Woche...10 Monate im Jahr (minus Urlaub+ krank sein)
    =1600 Std./jährlich

    50 Jahre arbeiten= 80000 Std.

    1 Jahr = 8760 Std.

    = 9,1 Jahre....

    Da alles großzügig berechnet ist, würde man schon auf 8 Jahre kommen...
     
  9. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Okay - glaub ich Dir.... aber vorkommen tuts einem - so, dass ma 8 Jahre schläft und 25 Jahre arbeitet.... :rolleyes:
    Glg W. :)
     
  10. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Wohl wahr... :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen