1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unbewusst gechannelt

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Frank, 17. September 2004.

  1. Frank

    Frank Guest

    Werbung:
    Hallo

    Ich habe mir mal eure Beiträge stückweise durchgelesen, und wollte auch mal etwas zum Channeln sagen.
    Also unter Channeln verstehe ich nun, wie ich vor einigen Tagen via Internet unterrichtet wurde, wenn jemand eine neue oder andere Form von etwas entdeckt, wie z.B. Usui das Reiki oder so.
    Ich bin selber Reiki-Lehrer und habe einen sehr schweren Fall in Behandlung.
    Dieser Fall hat mit Angstzuständen zu tun, bis hin zur Isolation in den eigenen vier Wänden.
    Ich habe eines Abends meditiert und Mikao Usui darum gebeten, dass ich ihn wegen eben diesem Fall kontaktieren darf. Ich habe ihn gebeten, mir eine Möglichkeit zu nennen, wie ich in diesem Fall noch effektiver vorgehen kann.
    Ich wollte einfach wissen, ob es etwas gibt, dass ich in bezug auf Reiki noch nicht wusste.
    Von Mikao Usui bin ich dann während der Meditation umgechwungen an alle Wesen, die mir in dieser Richtung helfen möchten.

    Nach einer gewissen Zeit, als ich meine Meditation ohne sichtlichen Erfolg beenden wollte, sah ich plötzlich Mikao Usui vor mir, ich war nicht in der Lage meine Augen zu öffnen.
    Es war, als ob er seine rechte Hand auf mich hielt, ich glaube an die Stirn.
    In diesem Moment sah ich ein Symbol, das ich vorher noch nie gesehen habe.
    Plötzlich ging durch mich eine Energiewelle und mein ganzer Körper wurde sehr heiß.

    Am nächsten Tag schrieb ich meinem Reiki-Lehrer eine Mail mit einer Skizze diesen Symboles und als antwort kam ein Link zu einer Seite, auf der das exakte Symbol zu sehen war, wie ich es gesehen hatte.
    Ich sollte noch einmal meditieren und fragen, ob es eine Einweihung war, und ob es nur für mich ist, oder zur Weitergabe, riet er mir.
    Das tat ich.
    Und tatsächlich, ich wurde in dieses Symbol eingeweiht, ich soll es anwenden für den Zweck, wegen dem ich darum gebeten habe.
    Habe ich meine Aufgabe erfüllt, soll ich auch andere daran teilhaben lassen.

    Dieses Symbol ist Teil eines "regionalem" Reiki, ich habe somit eine neue Reiki-Art entdeckt, was eigentlich nie meine Absicht war, besonders, weil ich nicht glaube, dass irgend jemand mir meine Geschichte glauben wird.

    Meine Aufgabe ist noch nicht erfüllt, doch wenn dem so ist, und wir sind auf dem besten Weg dahin, weil die Person im Moment einen enormen Heilungsprozess durchmacht, werde ich an die interessierte Öffentlichkeit treten müssen und dieses neuartige System vorstellen.

    Bitte habt Verständnis dafür, dass ich nichts genauers über dieses System schreibe, denn ich muss selber noch einiges in Erfahrung bringen.
    Wenn die Zeit reif ist, und ich bereit dafür, dann werde ich mehr berichten.

    Lieben Gruß
    Frank
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Frank!

    Herzlichen Dank daß Du Dein Erlebnis mit uns geteilt hast und ich würde mich freuen wenn Du uns weiterhin am Laufenden halten würdest oder mich per Mail verständigst ( wenn Du dann Lust und Zeit hast).

    Liebe Grüße :winken5:
     
  3. Frank

    Frank Guest

    Vielen Dank für Deine schnelle Reaktion auf meinen Post.
    Natürlich werde ich Dich und natürlich euch alle hier auf dem Laufenden halten.
    Wie gesagt, bin ich im Moment noch nicht bereit mit meinem Erlebnis an die Öffentlichkeit zu gehen und weiß auch ganz ehrlich noch nicht einmal wie ich das machen soll *lach*
    Aber ich werde das dann schon irgendwie schaffen, vielleicht mit einem kleinen Buch?

    Lieben Gruß
    Frank
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ... :jump4: ...sehr gute Idee... :jump2:

    Außerdem es kommt sowieso von alleine und ich bin mir sicher daß Du dann sowieso weißt was zu tun ist. Wünsche Dir dafür alles Liebe!
     
  5. Frank

    Frank Guest

    Danke Dir, das ist lieb. Ich hoffe auch, dass wenn es an der Zeit ist, dass ich dann weiß was zu machen ist......warte ich mal ab, was die Zeit so bringt.

    Lieben Gruß
    Frank
     
  6. nAcht

    nAcht Guest

    Werbung:
    Hi Frank
    Bücher gibt es zu tausenden.
    Allein wenn ich schon in der Esoterik Ecke der Mayerschen stehe, hört sich für mich fast alles gut an und ich weiss nicht zu differenzieren.
    Das endet damit, dass ich nach Hause geh mich ins Internet setz und die Infos, die mich ntressieren, von frei erhältlichen Quellen ziehe.
    Erstens sollte man für "seine Wahrheit" keinen Gegenwert verlangen, find ich zumindest. Und zweitens erreicht man mehr, wenn man mit den Menschen in persönlicherem Kontakt steht, da wären sogar Interviews besser, die irgendwo übertragen werden und vielleicht schnappen sich ja dann welche die sich ebenso gut auskennen Stift und Blatt und bringen das Ding von selbst weiter ins rollen, ähnlich Krishnamurti halt.
    Du hast ja Ansprechpartner in dieser Materie und sie können dir sicherlich nen guten Weg zeigen, wenn sie denn ebenso von deiner neuen Methode überzeugt wurden. Warum beginnst du nicht mit einer Homepage?
    ...Nachdem du der Sache sicher geworden bist...
    toi toi toi
     
  7. Frank

    Frank Guest

    Danke für Deine Antwort

    Auf der einen Seite hast Du recht, Bücher gibt es wie Sand am Meer, besonders auch in Bereichen wie z.B. Reiki.
    Deine Idee mit der Webseite finde ich gar nicht mal so schlecht, ehrlich, das ist eine gute Idee, besonders, weil ich ja bereits eine Reiki Seite im Internet habe, da gibt es zwar auch mehr als genug von, aber warum nicht damit anfangen, das dort zu veröffentlichen.
    Vorraussetzung natürlich ist, dass ich soweit bin und damit an die Öffentlichkeit gehen kann.

    Lieben Gruß
    Frank
     
  8. d.gor

    d.gor Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    63
    hallo frank!
    falls du tatsächlich kontakt was man ja in vielerlei hinsicht anzweifeln könnte
    dann kann ich dir versichern das du kein neues system entdeckt hast,denn
    es hat lediglich durch dein bitten ein jenseitiger eine heilung bewirkt.
    gruss gor
     
  9. Frank

    Frank Guest

    Auch nach mehrmaligem Durchlesen Deines Beitrages, habe ich keinen logischen Zusammenhang finden können mit meinem Beitrag. Das ist jetzt nicht böse gemeint, aber ich denke, Du hast meinen Text fehlinterpretiert.
    Korrigiere mich, wenn ich falsch liege.

    Punkt eins......mein Bitten war nicht bezogen auf eine Heilung, die ich von jemanden erhoffte zu erhalten, besonders ging es ja auch nicht einmal um meine Person. Ich bat darum, eine Technik gezeigt zu bekommen, um die Reiki-Energie so zu verstärken oder zu transformieren, dass ich in genau solch einem Fall, wie ich ihn behandel, noch effektiver arbeiten kann.

    Punkt zwei......habe ich nie direkt behauptet, ich hätte ein neues System entdeckt, ich habe mich lange informiert, meditiert und dies und das, um mir sicher zu gehen, was da vorgefallen ist.
    Mit wurde ein Symbol übermittelt, mit dem ich die Reiki-Energie auf ein anderes Level bringen kann, es fühlt sich etwas anders an, als wenn man normal mit Reiki arbeitet.
    Das Ergebnis, wenn ich das Symbol anwende, ist, dass eine sofortige Verstärkung der Energie zu spüren ist.

    Ich persönlich gehe davon aus, dass dieses Symbol dazu dient, die Energie gezielter und gebündelter auf einem im Geiste gerichteten Punkt zu lenken, wenn dieser Punkt klar definiert werden kann. Ist dem nicht so, dann sucht sich die Energie Ihren Weg wie gewohnt von ganz alleine.

    Ich hoffe, mit diesem Beitrag noch einige Punkte geklärt zu haben.

    Lieben Gruß
    Frank
     
  10. d.gor

    d.gor Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    63
    Werbung:
    hallo frank !
    sollte ich mich denn so verlesen haben,du hattest jemanden in behandlung,
    den du von seinen angstzuständen heilen wolltest und dann hast du versucht
    einen jenseitigen zu kontaktieren,damit er dir dabei hilft.dann hast du ein
    symbol gesehen und du schliesst daraus ein neuartiges system entdeckt zu
    haben,ich habe jetzt das zitiert was du geschrieben hast.
    ich persönlich glaube nicht das man zum heilen irgend welche symbole be-
    nötigt,entweder man hat geistkontakt,oder bildet sich ihn nur ein,falls ein
    kontakt echt ist glaube ich nicht das jenseitige irgend welche symbole be-
    nötigen,ausserdem denke ich das bei einer meditation,ähnlich einer trance
    das eigene unter/überbewusstsein einem sicher einiges vorgaukeln kann.
    frag mal den knaben,will sagen deinen geist ob er dir tatsächlich einen be-
    weiss seiner existenz liefern kann.ersoll dir mal die seitenzahl eines aufgeschlagenen buches sagen,da wirst du schnell merken das es sich aus-
    gegeistert hat.natürlich darfst du vorher nicht in das buch hinein sehen,denn
    sonst läft ja telepathie. gruss gor
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen