1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Uhrzeiten

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Azzurro, 22. Juni 2005.

  1. Azzurro

    Azzurro Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    72
    Werbung:
    Hallo,

    mich "verfolgen" merkwürdige Uhrzeiten.. D.h., fast immer, wenn ich auf die Uhr schaue ist es entweder 11:11, 21:21, 10:10 oder wie vorhin 18:18. Ab und zu kommt es auch spiegelverkehrt (Anagramm?): 21:12, 13:31 etc.

    So abergläbisch bin ich ja nicht, aber mich würde jetzt interessieren, ob es Numerologisch oder sonstwie was zu bedeuten hat? Sind das irgendwelche besonderen Zahlen? Mittlerweile habe ich fast eine innere Uhr für 11:11 *lol* :escape: ... Was bedeutet die 11 in der Numerologie? Oder die 4 (Quersumme von 11:11)?

    Liebe Grüße :),

    Azzurro

    /edit: ich habe gerade entdeckt, dass es einen ähnlichen topic hier gibt: http://www.esoterikforum.at/threads/10211, aber meine Frage ist allgemeiner, daher lasse ich das erstmal so :schaukel:
     
  2. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Hallo!

    Mir geht das ganz genauso! :)

    Ich kann dir zwar nicht unbedingt numerologisch weiterhelfen - es könnte ein Hinweis dahinterstecken,oder auch nicht! ;) -
    ich sehe das mittlerweile als "Spaß"an....und freue mich,wenn ich mal wieder auf die Uhr schaue und sie eine Schnappszahl oder ähnliches zeigt!*g*

    Auch denke ich,dass wenn man so etwas öfters erlebt und man seine AUFMERKSAMKEIT darauf richtet,läuft das völlig unbewusst ab und du ziehst es praktisch MAGISCH an...(dem was wir unsere Aufmerksamkeit schenken,WÄCHST ja bekanntlich-das bestärken wir! :) )

    Dennoch:Auch mich würde es interessieren,ob es dazu einen Hintergrund geben könnte?!(Schließlich gibt es ja sooo viele Zeichen unserer Führer(oder unserer Seele)die wir übersehen...

    Alles Liebe
    Sterngeborene :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen