1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

meine große legung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von klaudi, 29. Oktober 2010.

  1. klaudi

    klaudi Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    große legungen sind mir fast noch zu schwer
    mit häuser und quersumme is das net so leicht:trost:

    würde mich sehr freun wenn mir da mal jemand hilft
    bitte
    :schmoll:









    was man dazu wissen sollte:
    bin verheiratet
    hab aber einen anderen mann im herzen
    bin aber meinen mann treu
    hab angst vor veränderungen

    ein beziehungskunderbund liegt hier drin ;)

    dann eine beziehung die zu ende geht (25 im haus 8) würd mal sagen mit dem nochehemann (bär15)
    der herzensmann liegt im haus 10 klar der bereitet mir immer großen kummer
    das herzilein liegt im haus 23 daher auch der liebes kummer qs 11 na klar da gibts auch noch viel zu regeln - in verbindung mit baum im haus der liebe -könnte doch was lebenslanges werden ;)

    ich lieg im haus der gesundheit qs 24 das herz -der baum liegt im haus des herzen das herz im haus der maus allso liebeskummer = ich sollte mehr auf mein herz achten ;

    o mein gott

    kann mir da mal jemand sagen ob das gut geht

    :danke:
     
  2. Stern32

    Stern32 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    828
    Ort:
    Köln
    Guten morgen!!

    hier sieht es für mich aber auch danach aus, das dein HM nicht frei ist oder jemanden an seiner Seite hat. Schlange Fuchs, Schlange-Lilie.

    Bei deinem Mann sieht man an der Reihe das du an ihn gebunden bist und das schon seit langer Zeit und deine ehe zur zeit in einer blockade ist. Dann zeigt mir das Kreuz vor dem Bären und gleichzeitig kk den Herrn, das du vom Schicksal wohl geprüft wirst. Das Herz beim Bären, zeigt das du auch noch an deinem Mann hängst, aber in kk oder spiegelung, das verwechsel ich immer....zum herrn, zeigt das du da auch gefühle hast. die störche zeigen unterm herz das du hin und her gerissen bist und das da veränderungen kommen, nur noch nicht ganz klar ist in welcher hinsicht. Der Ring im Haus vom Sarg sagt mir das es in der Ehe zum Stillstand gekommen ist und nicht unbedingt zum kompletten Ende. Die Mäuse im Haus von Herz zeigt mir unzufriedenheit in der Liebe.

    Dein HM liegt im Haus der Sense, das sagt mir er ist auch ein Mensch der sehr dominant sein kann. Der Fuchs über ihm sagt das er sehr intelligent und taktisch ist. Die Eulen davor, das er jemand ist, der auch eher der gestresste Typ sein kann. Ist jedoch ein steh auf männchen. So als Person von den Karten her finde ich deinen Mann sympatischer.......er ist nur etwas festgefahren. Zwischen Euch liegt das flirten und das macht diese positive aufregung, den gedanken es vielleicht mit ihm neu zu versuchen.
    Dann zeigen mir die ruten-Hund und das Kind drüber und schiff, das du wohl gespräche mit ner freundin oder nem freund über deine herzensangelegenheit hast und es kann sein, das sie da nicht so deiner meinung ist. Es sieht für mich auch so aus, das du eventuell mal für ein paar tage ausziehen würst, um dir klar zu werden, was du willst.
    Eine zusammen kommen mit dem neuen mann sehe ich jetzt nicht so, da die schlange und er in einer linie liegen und es so aussieht als bleibe es verankert. Ich bin auch der Meinung das dein Mann die Situation bereits erfasst hat und sehr belastet ist. Er ist auch nicht mehr zufrieden und zweifelt an der ehe.....aber auch hier liegt der anker in der reihe, was mir das gefühl gibt, den willst du auch gar nicht aufgeben. Also ich denke du hast die situation noch nicht richtig erfasst und wirst mit der zeit merken, das der neue mann nicht wirklich deinen vorstellungen von einem partner entspricht und das du dir was vormachst....

    LG Stern
     
  3. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo Klaudi
    Die Karten, die das Bild einrahmen und die die Legung betreffen sind krankmachende Verwicklungen 7+1=8 . Du fühlst dich nicht gut, so wie es jetzt ist. Dies wird auch ausgelöst durch eine Art Illussion 14+2= 16 und du wärst glücklich, wenn sich etwas verändern würde. Was soll sich verändern? Was tust du dafür?Dies alles drückt auf die Gefühlswelt und blockiert vieles und dies führt auch dazu das es in deiner Beziehung einen Stillstand gibt. Man kommt nicht weiter. Deine Gedanken teilst du niemanden mit und einen Neuanfang trittst du mit Füssen auch den Wunsch 3+13 = 16.
    Ziele und Wünsche kommen recht schnell und spontan, werden aber dann wiederum nicht ausgeführt oder man denkt nicht mehr großartig darüber nach, weil ja da noch ein Mann im Kopf rumschwirrt 15- der Bär, der für Verwicklungen 36+15= 6 sorgt.
    Ich sehe deinen Ehemann als den Herrn (28) an, er fühlt sich sehr einsam in der Familie.
    Auch zieht er sich zurück bedingt durch Sorgen und auch Kummer, die in der Beziehung herrschen 12+13 = 25. Immer wieder die kleinen Sorgen führen dazu, das er sich auch gefühlsmässig zurück zieht 13+19= 32. Er selbst liegt auf den Verletzungen und die Liebe zu dir ist auch ihm unklar.
    Das Vertrauen scheint auch weniger zu werden und die Harmonie innerhalb in der Familie ist nicht mehr so wie sie mal war....dies alles bedingt durch den Stillstand in der Beziehung.
    Nun was wichtig wäre, wären Gespräche und ich denke um diese Gespräche wirst du nicht drum herum kommen. Nur hast du den Mut dich zu öffnen, das ist hier hier die Frage?
     
  4. klaudi

    klaudi Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    danke an stern32 und yogi333 =)

    irgendwie kommt mir beides sehr stimmig vor

    zur frage von jogi:
    Was soll sich verändern? Was tust du dafür?
    zurzeit weiß ich echt net was ich ändern oder tun soll
    ich steh mir nur selber im weg
    und das ich neuanfang und meine wünsche mit den füssen zertrette is mir auch klar
    das mich das ganze krank macht ist auch richtig
    ich fühl mich einfach zerrissen
    das ich mit keinem über alles rede is auch richtig
    ich bin der meinung das mi eh keiner versteht
    ich weiß dass das alles eine prüfung für mich ist
    aber was ist schon der richtige weg ???
    der des herzen
    oder der der vernunft
    würd es hier um mich alleine gehn
    würd i sagen lass dein herz sprechen
    aber ich bin nur ein kleiner teil des ganzen
    und mir ist auch wichtig
    das es alle gut geht
    und vorallem
    i möcht ein reines gewissen haben
    möchte keine fehler machen
    und niemanden weh tun


    in liebe


     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen