1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Türkis - was wisst ihr darüber?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Der Neugierige, 31. Oktober 2006.

  1. Der Neugierige

    Der Neugierige Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo,

    was wisst ihr alle darüber? Bedeutung, Heilung, etc.?

    Danke für die Infos!

    Lg, der Neugierige
     
  2. Krabat

    Krabat Guest

    hallo, türkis ist ein guter schutzstein, zb gegen "böse geister".

    lg - Krabat.
     
  3. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    sei vorsichtig, die MEISTEN angebotenen Türkiese sind gefärbter müll. Der sieht natürlich echt aus, da dieser dreck sogar schon teils in Büchern und Zeitungen u.ä. abgebildet ist. Insbesondere die Stücke mit den knubbleligen teils trockenpflaumenartigen formen sind fälschungen.

    Türkiesblaue Echte exemplare sind selten. Türkis ist eher neben dem blau auch leicht grünlichgetönt bis ganz grün gefärbt. Ein trommelsteinlot von echten Türkis hat meist verschiedene grün-blau farbtöne.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  4. sage

    sage Guest

    Ich würde die "Fälschungen" nicht alle als Müll bezeichnen, da ein Teil aus Howlith besteht, der gefärbt wurde oder, da dieser mittlerweile auch schon selten geworden ist, nimmt man auch gern Magnesit als "Türkisersatz".
    Ldider wird auch oft Türkismehl genommen und mit Kunstharz zusammengeklebt. Allerdings besteht eine Kennzeichnungspflicht und ein seriöser Händler wird die auch tun.
    Der Türkis ist unter anderem ein Schutzstein für Reiter und Pferd, fördert die Kommunikation und ist wie alle blauen Steine dem 5. Chakra zugeordnet.
    Er wirkt schmerzlindernd, krampflösend. Außerdem ist er entzündungshemmend, entgiften und entsäuernd.



    Sage
     
  5. Die Bedeutung des Türkis ist kulturell unterschiedlich. Fördergebiete sind hauptsächlich Nordamerika/Kanada und der Iran.
    In Amerika und bei dessen Ureinwohnen gilt er als Schutzstein vor bösen Geistern. Und wehe, er verfärbt sich ganz arg oder zerbricht gar - dann naht der Tod. Aber daran erkennt man auch einen echten Türkis: seine Farbe kann extrem ändern - vom schönsten Azurblau bis zum gräulichen Grün. Für die Indianer zeigt er damit eben Krankenheiten an - da der Stein und dessen Färbung auf Körpertemperatur reagiert.

    In Persien (Iran) gilt er als Glücksstein: als Ring oder amArmreif getragen heißt das soviel wie: "Dir wird es nie schlecht gehen. Geld und damit Wohlstand bleiben an deiner Seite." Der Pfauenthron ist u.a. auch besetzt mit Türkisen.

    :) LG, v-p
     
  6. MOndritter

    MOndritter Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    Bevor der BEsitzer des Steine schaden nimmt nimmt es der tÜRKIS AUF .
     
  7. Celtic Fairy

    Celtic Fairy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    wirkt ausgleichend, aufmunternd

    schützt vor fremden Einflüßen

    ermöglicht, Ursache für Glück und Unglück zu erkennen und zu meistern

    hilft bei Erschöpfung , Übersäuerung

    bei Rheuma, Gicht, Magenbeschwerden und Krämpfen
    allgemeiner Rednerstein
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen