1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

traumbedeutung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sigurd, 2. Mai 2014.

  1. sigurd

    sigurd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2014
    Beiträge:
    732
    Werbung:
    morgen ,wer kennt sich aus mit traeumen.

    heute nacht flog ich in einer kleinen propeller maschine nach duesseldorf.
    der pilot flog sehr niedrig ,immer zwischen den baeumem hindurch,unter mir sah ich wiesen.einmal kratzte er leicht mit der tragflaeche einen baum ,das machte aber nichts.
    der start und die landung erfolgte auf einer wiese.
    andere passagiere sah ich nur als schatten.nur meinen kleinen hund sah ich beim start auf der wiese klar von hinten.
    von wo ich gestartet bin weiss ich nicht ,jedoch das ziel duesseldorf war eindeutig.

    kurz vor dem aufwachen ,sah ich die zahl 12 schwarze buchstaben auf weissem feld.es war ein kleines schild.
    hatte aber keinen bezug zu dem flugzeugtraum.
    diesen flugzeigtraum hatte ich gestern in der nacht zweimal,beide fluege waren gleich,nur beim zweiten waren mehr schattenhafte passagiere.
    lg. sigurd
     
  2. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Venlo Holland
    Erwarte nicht zu viel von freundschaften, dann wirst du mehr erfolge ernten (wiese)
    Der pilot bist du selber, "" die baume wachsen nicht in den himmel""
     
  3. sigurd

    sigurd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2014
    Beiträge:
    732
    hallo petrov

    meine freunde sind in deutschland,sind also weit vom schuss,die wissen noch nicht mal von irgend welchen probleme.
    hier vor ort habe ich bekannte ,auch nette bekannte.
    die sind aber auch nur grob informiert.erwarten kann ich da eh nichts ,denn selbst wenn es freunde waeren ,koennte mir niemand helfen.
    also das mit den freunden koennen wir getrost vergessen.
    im traum war ich nicht der pilot.
    und mit den baeumen hatte es nichts zu tun ,die nicht in den himmel wachsen,im gegenteil der pilot flog meiner meinung nach viel zu tief.immer zwischen den baeumen hindurch.also die baeume waren nicht zu hoch ,sondern der pilot zu tief.
    lg. sigurd
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.537
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Sigurd,

    da möchte ich mit meiner Interpretation einmal mein Glück versuchen:
    Träume vom Fliegen umschreiben sehr oft den Wunsch, sich von etwas befreien zu wollen. Wie man sehen kann, gelingt dir das nicht wirklich, denn Du fliegst die Maschine nicht selbst und dann auch viel zu tief. Das wird dann auch im Traum noch etwas weiter ausgestaltet, denn die Wiese verbindet dich mit den Erinnerungen an unbeschwerte Tage, von denen Du aus starten, aber auch wieder zurückkehren möchtest.

    Die Schatten der Passagiere verkörpern anderseits die Dinge aus der Vergangenheit, die Du nicht loswerden kannst und dich immer durch dein Leben begleiten werden. Der kleine Hund soll dich an die Werte von Freundschaft und Treue erinnern, die Du auf dieser Reise zurücklassen musst und nicht loslassen möchtest.

    Die Frage nach der Symbolik von Düsseldorf kannst nur Du selbst ergründen. Einfach einmal in dich hineinhorchen, mit welchen Gefühlen und Stimmungen diese Stadt mit dir verbunden ist. Zahlen sollen in den Träumen immer etwas in ein bestimmtes Verhältnis stellen. Das Schild mit der Zahl 12 soll dich daran erinnern, dass es an der Zeit ist, etwas zu verändern. Die Zahl wird hier in das Verhältnis zum Tag gestellt. Hinter der Farbgebung der Tafel steht der nachdrückliche Gedanke: "Das bezeuge ich dir, schwarz auf weiß!"

    Merlin
     
  5. johsa

    johsa Guest

    sigurd,
    Stammst du aus Nordrhein-Westfalen?
     
  6. Werbung:
    Dein Ziel ist wenn auch unbewusst Düsseldorf.
    Andere Leute nimmst du bei deinem kleinen Forschritt, weiter unten nicht wahr, nur dein Hund ist dir wichtig.
    Das du jemanden Standhaften streifst, hält dich nicht vom fortschreiten ab.
    Schwarz auf Weiß deine momentane Glückszahl ist die 12.
     
  7. sigurd

    sigurd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2014
    Beiträge:
    732
    hallo sternenlicht

    duesseldorf war mal eine stadt mit der mich einiges verband,aber nicht mehr als mit wuppertal,solingen,remscheid,oder andere staedte im umland.
    duesseldorf ist auch mit sicherheit nicht mein aktuelles ziel liegt suedlicher,im raume neuwied/bonn.das mir mein hund wichtig ist ,na klar,er ist mein ein und alles.was die zahl 12 angeht,kann ich nur hoffen das du recht hast,waere jedenfalls toll.es ist ja bald wieder aktuell in wenigen tagen haben wir den 12.

    danke dir sehr fuer deine aussage. lg. sigurd
     
  8. sigurd

    sigurd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2014
    Beiträge:
    732
    eigentlich stamme ich aus bamberg in oberfranken.
    aber die meiste zeit meines lebens verbrachte ich in nrw.
    lg. sigurd
     
  9. sigurd

    sigurd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2014
    Beiträge:
    732
    ansonsten denke ich du hast schon eine menge ahnung von traumdeutung.
    vielen damk lg. sigurd
     
  10. johsa

    johsa Guest

    Werbung:
    Weil Düsseldorf die Hauptstadt von NRW ist, deshalb hatte ich gefragt.
    Daß du dort hauptsächlich gelebt hast, ergibt dann für mich auch einen Zusammenhang.

    zu deinem Traum:
    Du kennst sicher die Redewendung : hoch fliegen. Also sich weit vom irdischen, materiellen entfernen und nah dem geistigen, himmlischen sein.
    In deinem Traum fliegst du zu niedrig …

    Die 12 steht meiner Meinung nach für einen vollen Glauben.
    Demzufolge könnte der Traum soviel bedeuten wie: Die Hauptsache ist ein voller Glaube.

    Und dein noch nicht voller Glaube dürfte die Antwort darauf sein, warum du zu niedrig fliegst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Debi1998
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    781
  2. darknefarius
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    788

Diese Seite empfehlen