1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Traum Finger nähen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Priyam, 22. Juli 2012.

  1. Priyam

    Priyam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Hallo,
    ich brauche hier bitte Hilfe. Ich hatte gestern ein sehr
    seltsamer Traum. Ich weiss leider nicht mehr wie es dazu kam aber plötzlich hatte ich am linke hand eine abgeschnittene Mittelfinger und am rechte Hand eine abgeschnittene Zeige Finger. Beide Finger waren aber vorhanden und ich hatte es mit einem plaster wieder zusammen geklebt. Mir war bewusst dass ich das jemanden mitteilen musste aber hatte Angst davor. Irgendwann aber fuhr mich meine Mutter ins Krankenhau damit die Finger zusammen genäht werden. Kurz vor der operation wachte ich aber auf und war froh dass es nur ein Traum war. Trotzdem beunruhigt mich der traum. kann mir da jemand weiter helfen?
    Danke Priyam
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.562
    Ein Warntraum,sein etwas vorsichtig und halte die Ohren und Augen offen,es ist gut möglich,das dich jemand betrügen oder belügen wird,meistens betrifft es Freundeskreis..;)
     
  3. Freund

    Freund Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Köln
    Bestimmte Neigugen/Charakteristiken/Interessen deiner selbst lassen sich für dich nicht mit dir als Persona verbinden. Vermutlich da die eigene Persönlichkeit öffentlichkeitstauglich sein muss, so wie ein guter Sonntagsanzug ;), das wird deutlich in deiner Furcht jemand etwas davon zu sagen.
    Diese sozial nicht anerkannten Teile deiner Selbst fallen von dir ab und du empfindest das als Krankhaft (was durchaus richtig ist, nur das der gesellschaftliche Zwang der regelkonformen Persönlichkeit die eigentliche Krankheit ist) und glaubst du brauchst deswegen Hilfe. Gerade der eigene Körper ist hier starker Ausdruck für diese Teile von dir die du eigentlich nicht ändern kannst und auf die, die GEsellschaft einen besonderen Blick richtet.

    Schuß ins Blaue, hoffe es hilft dir.
     
  4. Priyam

    Priyam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Vielen Dank Euch, Ich habe nun leider der Beitrag nochmal rein gestellt, weil ich aus eine unerklärliche Grund nicht weiß, warum ich meinen nicht mehr fand. Danke Euch beiden für diese Aussage. Nun Freund Deine Aussage kann sehr gut auf meine Situation passen. Ich habe gerade die 1 jährige Spirituelle Heilerin Ausbildung abgeschlossen und bin mich stark am verändern nur manchmal komme ich mit allem nicht so zurecht wie es mir lieber wäre. Der Angst davor nicht so akzeptiert zu werden wie ich bin, sitzt mir in den Nacken, da dass ja mein größter Problem war..Nur Eisfees Aussage beunruhigt mich etwa. Weil beide Aussagen komplett voneinander abweichen und ich jetzt etwas irritiert bin.
    Liebe Grüße
    Priyam
     
  5. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    7.769
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Priyam,

    die Hand beschreibt, wie Du mit den Kräften umgehst – mit denen Du Dein Leben gestaltest. Das wird dann noch mit der linken und rechten Hand und den abgeschnitten Fingern noch näher umschrieben. Mit der linken Hand werden die Dinge in die Nähe des Herzens gerückt: Es geht da also um die unbewußten Kräfte aus Deinem Seelenbereich (Gefühle, Emotionen, Spiritualität usw.).

    Der Zeigefinger ist neben dem Mittelfinger mit einer starken Sensorik des Tastsinns ausgestattet. Mit im versuchen wir Dinge auf ihre Beschaffenheit zu erkunden und er spielt auch eine wichtige Rolle, wenn wir feine Dinge ergreifen wollen. Er ist deshalb auch mit dem neuronalen Netz des Sonnengeflechts (Solarplexus/Herzchakra) und des Magens verbunden. Er umschreibt also die kreativen und intuitiven Kräfte.

    Die rechte Hand symbolisiert nun die Kräfte des Gegenpols Deiner Persönlichkeit, also den Bereich der rationalen Logik. Der Mittelfinger unterstützt den Zeigefinger und den Daumen bei seinem Tun, es wird damit also mit dem Wille verbunden.

    Wie man aus dem Traumgeschehen heraus erkennen kann, wurden Dir diese Kräfte symbolisch abgetrennt, Du konntest sie aber dann gerade noch notdürftig retten. Von dem Pflaster versprichst Du Dir nebenbei bemerkt die Heilung.

    Die Mutter verkörpert hier eine innere übergeordnete Instanz, das man als Vertrauen auf Schutz und Geborgenheit umschreiben könnte ("Es wird alles wieder gut!"). Mit diesem Vertrauen bist Du Dir dann auch sicher, daß Dein Seelenheil mit Hilfe von außen wieder hergestellt werden kann (das Krankenhaus).

    Die eigentliche Operation, ein für eine endgültige Wiederherstellung Deines Seelenheils notwendiger Eingriff in Deine Seelenheil, wurde jedoch noch nicht vorgenommen. Wenn Du nun die Betrachtung Deiner persönlichen Situation zu Deinem Traum gegenüberstellst, wirst Du genau diesen symbolischen Elementen wieder begenen.

    Dein Traum ist also eine Beschreibung Deiner augenblicklichen Situation. Die positive Botschaft aus diesem Traum ist jedoch, Dein Vertrauen in Dich selbst. Die Verletzungen sind ja auch schon überwunden und bist nun auf dem Weg zur Besserung Deines Seelenheils. Dennoch solltest Du die notwendige "Operation" nicht aus dem Auge verlieren. Schau Dir also mit Vertauen in die eigenen Kräfte Deine augenblickliche Situation an und kläre, was es da in diesem Sinne zu verändern gilt.

    Für Dich etwas von meinem Pülverchen der Alruna, das Dir das Seelenheil verspricht :zauberer2
    Merlin
     
  6. Priyam

    Priyam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Lieber Merlin,
    vielen Dank für Deiner Ausführliche Erklärung. Das ergibt sehr viel Sinn und passt sehr gut in meiner Situation. Ich nehme Deinen Pulver dankend an und hoffe es wird mir bei meiner entgültiger Heilung der Seelenteil behilflich sein.
    Liebe und Licht
    Priyam
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen