1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träume aktiv nutzen!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von flamenca, 21. Januar 2003.

  1. flamenca

    flamenca Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Baden, Österreich
    Werbung:
    Hallo Leute!


    Habe ein Buch über das Träumen gelesen. Da ging es unter anderem darum, das man sich wünscht etwas bestimmtes zu träumen. Man soll sich das bevor man einschläft intensiv vorstellen und wünschen und wenn man aufwacht sofort aufschreiben. Und sich versuchen daran zu erinnern. Das war ziemlich schwierig am Anfang. Habe mir oft gedacht, das merke ich mir eh und habe es nicht aufgeschrieben, oder ich hatte den Eindruck ich habe nichts geträumt. Jetzt nach einigen Wochen, bin ich anscheinend schon so geübt, das ich immer wieder Träume habe, an die ich mich auch erinnern kann, wo es z.B. darum geht, das ich Ideen für meinen Arbeitsbereich träume. So habe ich z.B. einen Werbefilm für meine Freundin gedreht und zuerst viel mir nicht so richtig ein, wie wir den beginnen könnten und 2 Tage vorher, die Zeit war eh schon sehr knapp. Habe ich geträumt ich sehe mir den fertigen Film an. Dabei sah ich wirklich gute Ideen. Die ich dann auch gleich verwendet habe. Besonders der Anfang ist einfach nett geworden.
    So ist es mir schon einige male im Konkreten passiert, das ich eine Problemlösung geträumt habe.

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht??



    Bin schon auf Eure Erfahrungen neugierig!

    LG
    Flamenca
     
  2. Petet

    Petet Guest

    Ich weiß wohl, dass man sich an einen oder mehrere Träume einer Nacht erinnern kann wenn man sich konditioniert. Anfangs muß man sich vorm Schlafen immer wieder sagen, dass man sich an den Traum erinnern möchte. Ein paar Nächte, dann geht`s schon von alleine. Ich komme so in guten Zeiten auf ca. 3 Träume pro Nacht, an die ich mich erinnern kann.
    Aber das ich mir vorher wünsche, von etwas bestimmten zu träumen, kenne ich leider nicht.
    Wenn ich allerdings im Anfangsstadium des Verliebt seins bin, dann träume ich schon ziemlich häufig von der Frau meines Herzens.
     
  3. happy

    happy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
    Hallo Petet! Das finde ich superschön, daß du von der Frau deines Herzen träumen kannst. Ich versuche auch konzentriert zu träumen, klappt aber nicht. Dann habe ich versucht zu beten, daß ich nicht konfus und erdrückend träumen möchte. Hat auch noch nicht geklappt. Mich verfolgen meine Träume den ganzen Tag über. Immer wieder kommt ein Gesicht oder eine Sitouation aus dem Traum hoch. Wenn mir einer sagen kann, wie man das abstellt, wäre ich dankbar. Gibts da auch Lektüre für?
    Danke euch im voraus. Hier ists wirklich schön im Forum
     
  4. Petet

    Petet Guest

    Werbung:
    Hallo Happy

    Ich kann mich sehr wohl an zwei oder drei Träume aus einer Nacht erinnern. Leider kann ich -und das wollte ich eigentlich mit obigen Posting sagen- keine Träume steuern.
    Dass ich z.B. die Frau meiner Träume einbaue, geschieht eher unbewußt. Das führe ich einfach mal darauf zurück, dass ich in der heißen Phase des Verliebtseins, sehr oft und viel an sie denke.
    Dass Dich deine Träume verfolgen, würde ich als Laie mal so interpretieren, dass Du einige Probleme hast. Aber ich bin nur Laie. Muss also net so sein.

    Grüße
    Petet
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen