1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Toter Vogel im Käfig

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von estrella, 19. August 2008.

  1. estrella

    estrella Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    78
    Werbung:
    Hallo !

    heute Nacht hatte ich folgenden Traum:

    Ich schaute in den Vogelkäfig der in meinem Wohnzimmer steht. Erst saßen da nur zwei Vögelis in diesem Käfig, es waren nicht meine Beiden, es waren andere. Dann war da ein Nest mit Eiern und dann schlüpften Küken. Auf einmal waren da ganz viele Vögelis. Ich dachte mir noch dass der Käfig für die vielen zu klein ist. Als ich wieder hinein sah, sah ich sie eng aneinander geschmiegt sitzen, sich gegenseitig putzen und pflegen, war richtig süß. Ich war im Begriff mich auf eine Reise zu begeben, die Koffer waren bereits gepackt. Dann wollte ich mich von den Vögelchen verabschieden. Als ich in den Käfig sah, fiel ein Vogel tot zu Boden und der Kopf war vom Rumpf abgetrennt. Als ich das sah sagte ich: Ich fahre nicht mit, ich bleibe hier. (wegen der Vögel)


    Was hat das zu bedeuten ? zwar habe ich zwei Nymphensittiche, das sind aber zwei Hähne, können also keine Eier legen. Zum anderen und das vermute ich mal eher, hängt es viel mit meiner Lebenssituation zusammen....aber wie muss ich diesen Traum verstehen?

    Könnt ihr mir helfen ? Ist der tote Vogel ein schlechtes Omen für mein berufliches Vorhaben ?

    Vielen lieben Dank schon mal im voraus für eure Mühe

    LG
    estrella
     
  2. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle
    hi,


    ich glaube nicht, dass dein Traum mit deiner Situation was zu tun hat!!!!!

    Da du Vögel in Käfig hälst, würde ich mir an deiner Stelle Gedanken machen,
    ob Vögel in kleine Käfige gehören.
    Vögel wollen fliegen, brauchen Freiheit. Scheinbar fühlen sich deine Vögel
    nicht wohl. Wenn Tiere im Traum auftachen, die wir besitzen, dann wollen
    diese Tiere dir was mitteilen. Die spreechen zu dir..

    Viele Menschen verstehen leider nicht, was eine gerechte Haltung der Tiere
    bedeutet.



    mfg
    sonnygirl
     
  3. estrella

    estrella Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    78
    Werbung:
    Hallo sunnygirl,

    da gebe ich dir Recht, allerdings ist dein Kommentar hier völlig an der Sache vorbei. Wenn es dich nicht interessiert, oder du nicht deuten kannst, dann solltest du vielleicht besser deinen Mund halten.

    Meine beiden Vögel sitzen in einer Voiliere !!!!! Sie können fliegen und sie haben ihr Futter und ihre Pflege, besser geht's nimmer, oder soll ich sie fliegen lasssen und sie ihrem Schicksal über lassen? Wäre das nach deinem Geschmack?
    Diese Tiere würden draussen verhungern oder von anderen größeren Vögeln als Futter betrachtet.

    Bevor du etwas schreibst solltest du erst einmal nach denken ;)

    LG estrella

    P.S. es scheinen keine fähigen Leute mehr hier zu sein, die tatsächlich Träume deuten können.
    Damit verabschiede ich mich aus diesem Forum.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen