1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Tipps bei panischen Angstzuständen

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von east of the sun, 31. August 2019.

  1. Adagio

    Adagio Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    3.202
    Werbung:
    Kenne ich. Damit fing ich an, als ich mich vom Vater der Kinder trennte. 1990. Die Kinder waren eins, vier und sieben. Zwei Monate später hatte ich den Führerschein. And so on.
    Mit jedem kleinen Erfolg wurde ich stärker.
    Mir nimmt niemand mehr die Butter vom Brot.

    Kennst Du das Buch: "Die Wolfsfrau" von Clarissa Pinkola Estez?
    Wurde gerade im Bücher Thread wieder drüber gesprochen, um mal Werbung zu machen.:D
    Du schaffst das! Alles!
     
    east of the sun und flimm gefällt das.
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    20.491
    aber Panickattacken sind dann doch noch eine andere Hausnummer, vorallem wenn dies *ich sterbe* Variante mit einhergeht,
    hat man ja selten im Griff und schmeisst einiges wieder um finde ich.
     
  3. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.012
    P.S.: Wenn man Mineralien und Vitamine nimmt und die nötigen Proteine nicht dem Körper zuführt, helfen sie wenig, da sie erst mit den nötigen Proteinen den Körper aufbauen und regenerieren können.
    Bei nervlichen Belastungen sind daher auch die Proteine (Eiweiß) notwendig und am besten gleich hinterher eine Schokoriegel essen, da die Kohlenhydrate darin dazu führen, dass reichlich Tryptophan ins Hirn gelangt. Schokolade ist eh Nervennahrung.
     
    east of the sun und flimm gefällt das.
  4. Adagio

    Adagio Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    3.202
    Deshalb: upload_2019-8-31_11-57-17.gif

    :D
     
    east of the sun gefällt das.
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.955
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Ich habe es probiert mit progressiver Muskelentspannung und solchen Fantasiereisen, danach war es schlimmer. Vielleicht später mal wieder wenn ich stabiler bin. Schilddrüse ist ok. Aber ein paar posts vor dir hat Adagio einen link reingesetzt.
     
  6. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.955
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Achso, da ist mir mein Wohlbefinden momentan wichtiger. Habe eh in den letzten zwei Wochen 3 Kilo abgenommen.
     
    Adagio gefällt das.
  7. Adagio

    Adagio Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    3.202
    In 10 Jahren Ehe wurde ich 4x betrogen. Und jedes Mal, wenn er weg war über Nacht, hatte ich Panikattacken und Gefühle von"ich sterbe".
    Depressionen ohne Ende, Aufnahme für ein paar Tage in einer psych. Klinik, offene Station.
    Meinst Du das?
    Letztendlich war das alles dazu da, daß ich es, das Leben mit allem, was dranhängt, geschafft habe.
    Ich weiss, wovon ich rede, wenn ich versuche,
    @east of the sun Mut zu machen.
     
    east of the sun gefällt das.
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.955
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Danke!:guru:
     
  9. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    6.934
    Wechseljahre + niedriger Blutdruck?
    Lass mal das Herz untersuchen - da können Angstattacken auch herkommen .....
    Ansonsten ist das, was Du beschreibst, bei dem Wetter kein Wunder.......schlechter Schlaf, Hitze, das geht auf Alles. Und bei Stress können sich schon Ängste melden als Reaktion......
    Ich wünsche Dir gute Besserung :umarmen:
     
    east of the sun gefällt das.
  10. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.955
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Danke dir! Blutdruck ist wieder normal, und EKG war auch in Ordnung.
     
    LalDed gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tipps panischen Angstzuständen
  1. Loop
    Antworten:
    44
    Aufrufe:
    3.603
  2. Anett
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.881
  3. Damour
    Antworten:
    143
    Aufrufe:
    9.643

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden