1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche magische Hilfe bei schwieriger Beziehung

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Eusebius, 4. September 2013.

  1. Eusebius

    Eusebius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Guten Tag. Mein Partner und ich lieben uns sehr. Leider sind wir in verschiedenen Punkten sehr unterschiedlich. Viele Dinge stehen zwischen uns. Unsere Lebenslinien drohen so weit auseinander zu gehen, dass eine gemeinsame, glückliche Zukunft unmöglich wird. Ich bin recht verzweifelt. Wir versuchen einfach alles, um das hin zu kriegen. Aber vielleicht reicht das nicht aus. Ich kann und will ein Scheitern nicht akzeptieren. Ich weiß, dass die Welt der Geister existiert und dass sie Einfluss auf uns nimmt. Genauso weiß ich, dass Magie möglich ist und mit Erfolg praktiziert wird. Dienstleistungen wahrhaftiger Magier lassen sich leider nicht wie jede andere Dienstleistung im Internet ordern. Aber vielleicht treibt sich hier ja der ein oder andere herum. Falls Du so jemand bist und Dich stark genug wähnst, in bedeutende karmische Vorgänge einzugreifen, quasi das Schicksal zu manipulieren, melde Dich bitte bei mir. Mir ist jedes Mittel recht und kein Opfer zu hoch, sofern ich es aufbringen kann. Allerdings lasse ich mich auf Betrüger und Menschen, die mir schaden wollen, nicht ein. Ich erwarte einen handfesten, unwiderlegbaren Beweis für die magische Kompetenz und bin erst bei sichtbaren Erfolgen bereit, meinen Teil einer Abmachung zu erfüllen. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit
     
  2. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    es gibt doch soooo viel werbung hier... such dir was aus.
     
  3. pranaschamane

    pranaschamane Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    987
    Ein heischen nach Erfüllung dieses Wunsches ist gleichsam eine Einforderung von Langeweile und künstlicher Harmonie! Wenn, gerade wegen eurer Untershiede solch ein Bindungswille vorherscht, warum nicht akzeptieren? Es können doch Beide von ihrer Fülle abgeben, gegnseitig profitieren, anstatt Gleichsamkeit zu teilen (was kann man den da teilen, gleiche Erlebnisse?).
     
  4. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.288
    Ort:
    Kassel, Berlin
    da wirst du wohl vergeblich suchen, denn
    handfeste Beweise fürs Zaubern können wirst du nicht bekommen
    und bei Partnerschaftszaubereien ist generell Vorkasse üblich.

    LG
    Y.
     
  5. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Stimmt, nur für sich selber darf man keine machen...:confused:
     
  6. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    Werbung:
    viel Erfolg bei deiner Suche , aus deinem Partner ein Zombie zu machen...und ..pass auf... das DU nicht zu einem Zombie wirst
     
  7. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Wie soll denn "magische" Hilfe aussehen?

    Geht es darum, gemeinschaftlich diese Beziehung zu gestalten? Oder geht es darum, dass du deinen Willen bekommst? Oder er?

    Solltet IHR beide wirklich eure Beziehung weiterhin leben wollen, dann wäre es womöglich nicht sinnfrei, mal an Kommunikation und Kompromissbereitschaft zu arbeiten. Wenn IHR beide oder EINER das nicht wollt, kann man sich auch trennen. Für beides braucht es keinen Magier. Wenn aber unbedingt esoterisch geduldet werden soll, dann tut´s auch sicher irgendeine Form der Energiearbeit, z.B. eine "Karmalösung".

    Da du aber kein scheitern duldest, wie du schreibst und wohl deinen Kopf unbedingt durch die Wand boxen musst, such dir halt einen der zahllosen Anbieter raus und stutz dir deinen Schatz mal so richtig zurecht, so wie es sich gehört! :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2013
  8. Abbadon

    Abbadon Guest

    Magie ist möglich, bzw. ist euer Auseinanderdriften ja nicht unmagisch. Es gibt auch Stellvertreter, welche eure Hausaufgaben machen können. Aber wie das so ist, man bleibt dann doof.
    Ich habe dreimal hintereinander jemanden aus der gleichen Situation geholfen. Dann hab ich's geschnallt:D
    Aber vielleicht ein wenig Hilfe zur Selbsthilfe:
    Verzweiflung ist denkbar schlecht zum Zaubern.
    Alles zu versuchen ist denkbar schlecht zum Zaubern.
    Scheitern nicht akzeptieren ist denkbar schlecht zum Zaubern.
    Kein Opfer zu hoch ist denkbar schlecht zum Zaubern.

    Du bist viel zu verkrampft, als das Du was lösen könntest.

    Entspann Dich. Binde nichts und Du kannst jemanden fesseln.
     
  9. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.288
    Ort:
    Kassel, Berlin
    :thumbup: genau.
     
  10. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Werbung:
    wix.com :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen