1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sterben

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Nezu, 14. Oktober 2012.

  1. Nezu

    Nezu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bern
    Werbung:
    Hallo liebe Leute,
    erst mal vielen dank dass DU dir die Mühe machst das durchzulesen.

    Gestern Nacht habe ich geträumt zu sterben, genaue Details dazu muss ich nicht geben weil ich den Traum verstanden habe.

    Da das aber in letzter Zeit oft vorkommt dass ich von meinem eigenen Tod träume wollte ich euch mal fragen, was das bedeuten könnte oder weshalb ich das gerade so oft und in den verschiedensten Situationen träume.


    Freundliche Grüsse Nezu
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es ist gut mmöglich das du gerade in eine Art von umbruch stehst,wahrscheinlich gibt es viele veränderungen in deinen Leben oder du strebst diese an? Selbst zu sterben bedeutet auch etwas weglassen,mit etwas Abschließen und auch noch,das du noch ein recht langes Leben vor dir hast...
     
  3. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Der Tod ist ein Synonym für einen Übergang in etwas Neues, das Dir bevorsteht. Das Sterben ist der Weg dahin. Da Deine Psyche Dir diese Energie im Traum öfter zeigt, könntest Du reflektieren, in welcher Art Übergang Du dich gerade befindest. Es kann z.B. ganz einfach die Beschäftigung mit dem Älterwerden sein, die sich so in der Psyche spiegelt. Oder es kann ein Wandel sein, der eher privat und/oder beruflich ist.

    lg

    P.s.: Ausserdem könnte man vermuten, daß Du dich mit dem Trauern beschäftigst, denn das Loslassen und Trauern ist ja ebenfalls Teil des eigenen Sterbens. Ah ja, und die Träume bedeuten nicht, daß Du bald sterben wirst. Wenn Du z.B. davon träumst zu fliegen, bedeutet es ja auch nicht, daß Du bald zum Vogel werden wirst...
     
  4. Nezu

    Nezu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bern
    Danksehr,
    das hat mir sehr geholfen :3
     
  5. Steff86

    Steff86 Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2012
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    Da stimme ich auch zu :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen