1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Immer häufiger Träume, in denen Menschen sterben!Welchen Sinn hat das?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von 7xela6, 24. Juli 2008.

  1. 7xela6

    7xela6 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo.

    Ich habe immer sehr oft geträumt und mir diese Träume auch immer gut merken können. Vor kurzen hatte ich eine Phase, in der ich morgens zwar wußte das ich geträumt habe, aber sobald ich die Augen aufhatte, war der Traum wie weggeblasen. Woran könnte sowas liegen, daß man sich sonst immer sehr gut an Träume erinnern konnte und dann auf einmal nicht mehr?

    Meine Hauptfrage liegt aber bei einem anderen Thema. So langsam kommt es wieder, dass ich mich an Träume wieder erinnern kann. In letzter Zeit kommt es dann immer wieder zu Träumen, in denen Menschen sterben oder ich vom Tod von Leuten erfahre. Erst war es mein Lebensgefährte, der gestorben ist, dann meine Oma und vergangene Nacht war es ein ehemaliger Arbeitskollege! Kann mir jemand sagen, was das für mich bedeutet?

    LG
    7xela6
     
  2. DPM2010

    DPM2010 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Neustadt an der Weinstrasse
    HI!

    Diese Menschen werden Sterben! 100Pro!
    Du sollst dich einfach nnur daran erinnern und die rechten Schlussfolgerungen ziehen.
    Also nochmal: Sie werden Sterben. Was machst du nun anders?

    lg DPM2010
     
  3. ramira70

    ramira70 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    München
    hallo

    sicher werden sie sterben aber nicht in naher zukunft :umarmen:

    tot in träumen steht entweder für transformation/umwandlung (stehst du vor einem neubeginn?)
    oder er steht für ein gebiet in deiner seele, das zwar am leben gehalten wird, aber vom gefühl her verändert gehören würde ;)

    hoffe ich konnte dir weiterhelfen
    lg ramira
     
  4. 7xela6

    7xela6 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    16
    Danke ramira für Deine Antwort. Das trifft schon ganz gut, was Du geschrieben hast. Steh im Moment wirklich vor so einer Situation, wo sich wohl was verändern wird....

    LG
    7xela6
     
  5. Dionaea

    Dionaea Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    97
    Das kann ich nur 100prozentig bestätigen. Tod im Traum hat nichts mit Unglück zu tun, sondern es repräsentiert immer einen Neuanfang, eine Umwälzung, einen Abschied von bisherigen Umgebungen. Also mach dir keine Sorgen, etwas Altes endet, und etwas Neues beginnt :)
     
  6. 7xela6

    7xela6 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Danke Dionaea, das ist wieder ein kleiner lichtblick für mich. Wenn das Neue dann auch das Richtige ist und zum Wohle aller ist, ist es für mich auch stimmig!

    LG
    7xela6
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen