1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ständige Müdigkeit...

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Kyana, 3. Januar 2006.

  1. Kyana

    Kyana Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo ihr!

    Ich würde so gerne mit richtigem Lauftraining beginnen, da ich den Winter liebe und mich zu dieser Jahreszeit am liebsten bewege.

    Wäre da nicht das Problem mit meiner ständigen Müdigkeit...
    :sleep2:
    Wenn ich morgens aufstehe, brauche ich einmal 2-3 Stunden, bis ich wirklich wach und fit bin. Nach dem Mittagessen könnte ich einschlafen - dies dauert auch wieder 1-2 Stunden. Und wenn ich Abends von der Arbeit heimkomme und eigentlich noch laufen möchte, kann ich nicht mehr, weil ich vollkommen erschöpft bin. -Als wäre ich den ganzen Tag schon Marathons gelaufen...

    Daß ich mich ausgewogen ernähre, bin ich mir relativ sicher, da ich Nahrungsergänzungsprodukte nehme, von denen ich sehr überzeugt bin. -Das hat auch bisher toll hingehauen.

    Woher kommt so eine Müdigkeit - um nicht zu sagen "Erschöpfung"; und vor allem: WIE KANN MAN IHR ERFOLGREICH ENTGEGENWIRKEN?

    LG & danke für eure Beiträge!

    Kyana
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Hallo Kyana,

    folgende Anregungen fallen mir zu deiner Müdigkeit ein:

    - Mal durchchecken lassen, ob was Organisches nagt, verschleppte Infektion oder so...
    - Und in dich gehen, ob du genug Raum für deine eigenen Bedürfnisse nimmst.
    - Lebst du das Leben, welches du führen möchtest?
    - Kaffee soll ja nicht so gesund sein, bringt aber die Lebensgeister ganz schön in Schwung...

    lg Kalihan
     
  3. mein Schatz

    mein Schatz Guest

    Bei mir ist es fast ganz gleich wie bei Kyana.

    Habe ebenfalls eine permanente Müdigkeit, drinke auch viel Kaffee und treibe auch täglich ca. 1 Std. Sport mit Fitnessgeräten, bin aber trotzdem oft müde.

    Dachte auch schon an Lichtmangel, aber Solarium und sowas bringt auch nicht wirklich viel.
     
  4. mysticwind

    mysticwind Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    72
    Ort:
    mutter Erde
    Hallo !!!
    hab gerade über dein Problem gelesen und wollte dir mal einen Tipp geben.
    Ich weiß nicht ob du dich tiefer mit Esoterik beschäftigst,aber mein Vorschlag würde auch unter den Bereich Psychologie fallen... wie auch immer :
    du schreibst ja dass du den Winter magst!!!?!
    das wäre mein Vorschlag: setz dich mit geradem Rücken hin ,entspanne dich ,kannst dabei auch die Augen schließen.(wenn du magst Meditationsmusik im Hintergrund laufen lassen.) Dann erinner dich an die Zeiten wo du das Problem noch nicht hattest,vielleicht auch gerade an einen Winter wo du total fit warst...dann erinner dich an einzelne Begebenheit an jenem Tage wo du dich richtig wohl gefühlt hast,geh weiter und erinner dich was für Wetter an dem Tage herschte,was du anhattest,was oder wen du sonst noch gesehen hast.Kannst es ja im Nachhinein dich an eizelne Sachen wiederholt erinnern...so nach ca. 15-20 kannst du die Augen wieder öffnen.
    Dann spür mal in dich hinein und erzähl mal deine Erfahrung.Lieben Gruß mystic
     
  5. Hallo Kyana,

    was mir dazu einfällt,

    -frag mal einen TCM Ernährungsberater welche Art von Lebensmitteln für deinen Energiekreislauf gut sind.

    -rechne dir deinen Biorythmus aus, falls du gerade eine Phase hast wo der Rythmus unten ist, wäre es sinnlos jetzt mit Fitnesstraining zu beginnen.

    -100% biologisch angebaute Ernährung hat einen bei weitem höheren (biometrischen) Energiewert als herkömliche, möglicherweise genmanipulierte, eingefrorene oder mikrowellenbestrahlte Ernährung.
    Das könnte mit "Nahrungsergänzungsmitteln" nicht ausgeglichen werden.

    - Kinesiologischer Muskeltest über Körperreaktionen warum "Müdigkeit".

    - ein Mittel das viel besser als Kaffee ist: ENA-Chi . Erhältlich im Reformhaus oder in der Apotheke, besteht aus purem ATP und wirkt als Zellnahrung, die Zelle kann 20 min. nach Einnahme von ENA-Chi gut 30% mehr Sauerstoff einspeichern und zur Verfügung stellen, 30% mehr Sauerstoff=> 30% mehr Leistung.

    Lieben Gruß Donnerdrachen:)
     
  6. Kyana

    Kyana Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo Kalihan,
    vielen Dank für deine Anregungen!
    --> was Organisches... Könnt' ich mir glatt vorstellen. Ich hab 4 Jahre lang in einer Firma gearbeitet, wo ich Dauerstress hatte und keine Zeit zum Krank werden hatte. Bzw. wenn ich krank war, blieb ich maximal 3 Tage daheim und kam nur halbgesund wieder zurück... Werd' ich mal einen Arzt fragen.
    --> Meine eigenen Bedürfnisse... Wenn ich etwas möchte, dann tue ich das für gewöhnlich auch. Nur eben durch die Müdigkeit, was nach sich zieht, daß ich viel früher schlafen gehe als sonst, hab' ich natürlich auch weniger Zeit...
    --> Ja, ich bin zufrieden mit meinem Leben. Liebe Familie, toller Freund, viele Hobbies... Habe auch einen Jobwechsel hinter mir, der eine sehr, sehr gute Entscheidung war.
    --> Oje... Kaffee mag ich überhaupt nicht; davon wird mir schlecht *g*
    Dankeschön!
    LG Kyana
     
  7. Kyana

    Kyana Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo "Schatz"!

    ...geteiltes Leid ist halbes Leid :stickout2 !
    Nun können wir gemeinsam von den Tips profitieren...
    Gib mir bescheid, wenn du wacher wirst :)

    LG
    Kyana
     
  8. Kyana

    Kyana Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo MysticWind!
    Werd' ich auf jeden Fall versuchen - könnte interessant sein!
    Hoffe aber, daß ich dabei nicht einschlafe... :)
    Danke!
    LG
    Kyana
     
  9. Kyana

    Kyana Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Donnerdrachen,
    vielen Dank für deine Tips!
    --> Meine Ernährungsberatung baut auf Nahrungsergänzungsmittel... *g* Vielleicht frag' ich parallel zu ihr auch mal eine andere oder gleich den Hausarzt.
    --> Wo, bzw. wie kann ich mir meinen Biorythmus ausrechnen?
    --> Kinesologie - daran hab' ich überhaupt nicht gedacht, obwohl ich schon viele, viele male dort war...
    --> ENA-Chi kenn' ich vom Hören; einen Versuch ist's wert!
    Danke dir!
    LG Kyana
     
  10. Werbung:
    *Ich meinte einen Traditionelle Chinesische Medizin - Ernährungsberater, bestimmte falsche Elemente in der Ernährung können den energetischen Haushalt schwächen.
    Eine gute und genaue Analyse kann nur ein TCM Spezialist erstellen.

    **Biorythmus errechnen:

    Gratis, gleich und schnell:
    http://www.biorhythmus-online.de/biorhythmus_berechnen.php
    http://www.astrologix.net/biorhthm.htm

    Programme für Gratisdownload: http://www.runterladen.de/download/3581.html
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13007721.html

    Allgemeine Infos darüber:
    http://www.naturladen.ch/numerologie2.htm#Das%20Modul%20"Biorhythmus":

    LG DD:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen