1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sprüche und Lebensweisheiten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von brideangel, 20. Mai 2008.

  1. brideangel

    brideangel Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Bregenz am Bodensee
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Ich liebe Sprüche, die zum Denken anregen und darauf aufmerksam machen, dass es noch andere Sichtweisen gibt, das Leben zu betrachten bzw. auf gewisse Dinge wieder aufmerksam machen und unser Bewusstsein auch wieder auf das Wesentliche im Leben lenken ...

    Vielleicht geht es euch ja genauso und ihr habt genauso wie ich Spaß daran, solche Sprüche zu sammeln :)

    lg
    brideangel

    Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.

    Die Zufriedenheit mit sich selbst
    ist in Wahrheit das höchste,
    was wir erhoffen können.

    Egal wie sehr du zurück siehst...dein weg geht nur nach vorne.

    Gute Gedanken sind wie Engel, die wir aussenden können, um das Gewünschte herbeizuführen.

    Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind.
     
  2. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    Life is a strange thing, just when you think you learned how to use it, it's gone.​


    Zeile aus dem Lied, Hello von den Shakespears Sisters - ist so mein Leitspruch
     
  3. paula marx

    paula marx Guest

    Erbe meiner Mutter:

    Zum Liegen werde ich zugenüge im Grab Zeit haben, bis in die Ewigkeit.
     
  4. noretta

    noretta Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    204
    Ort:
    österreich
    Dakota:

    Wenn du bemerkst du reitest ein totes Pferd - steig ab!
     
  5. Osisis888

    Osisis888 Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Oberösterreich
    Hi, ich hab auch ein paar:

    Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat.
    Bertolt Brecht

    Der heutige Mensch lacht über den Unverstand seiner Vorfahren und beginnt mit stolzem Selbstvertrauen eine Reihe von neuen Verwirrungen, über die dann wieder die Nachkommen lachen werden.
    Nikolai Gogol

    Es ist leichter eine Lüge zu glauben, die man schon hundertmal gehört hat, als die Wahrheit, die man noch nie gehört hat.
    Robert Lynd

    Was bringt den Doktor um sein Brot?
    A die Gesundheit,
    B der Tod.
    Drum hält er uns
    auf dass ER lebe
    zwischen beidem in der Schwebe!

    Alles Liebe
     
  6. Elin

    Elin Guest

    Werbung:
    Die Erinnerung ist wie ein Hund der sich hinlegt wo er will.


    LG Elin:buch:
     
  7. Osisis888

    Osisis888 Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Oberösterreich
    Wem der Frohsinn fehlt, dem fehlen seine Flügel.
    Unbekannt

    Nur dem Fröhlichen blüht der Baum des Lebens.
    Ernst Moritz Arndt, (1769 - 1860), deutscher Professor für Theologie und Verleger, der wegen seiner antinapoleonischen Flugschrift »Geist der Zeit« nach Stockholm fliehen mußte

    Gib dich nicht dem Trübsinn hin, quäl dich nicht selbst mit nutzlosem Grübeln! Freude und Fröhlichkeit verlängern das Leben des Menschen und machen es lebenswert
    Bibel, griechisch tà biblia »die Bücher«, Buch der Bücher, Heilige Schrift, das Wort Gottes, durch Kirchenvater Chrysostomus im 4. Jh. eingeführter Name des Religionsbuches der Christenheit
    Quelle : Jesus Sirach 30.21

    Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten ist jede Blume ein Unkraut.
    Aus Finnland

    Den Blick für die schönen Dinge des Lebens nicht zu verlieren, ist der Garant für ewige Jugend
    © Annette Andersen, (*1953), deutsche Autorin, Lyrikerin, Verfasserin von Kinderliedern und -geschichten
     
  8. noretta

    noretta Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    204
    Ort:
    österreich
    Es lohnt sich nicht im Leben die gleiche Dummheit zweimal zu machen, denn die Auswahl ist so groß....

    Bertrand Russell
     
  9. Tierenergetik

    Tierenergetik Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    497
    schöne idee....... :)

    Wenn du meinst, die ganze Welt sei schlecht, dann bedenke, dass Leute wie du darin leben."
    Mahatma Gandhi


    Derjenige, der sagt: 'Es geht nicht', soll den nicht stören, der's gerade tut.
    (Autor unbekannt)


    Den Schlüssel zum Erfolg kenne ich nicht.
    Der Schlüssel zum Scheitern ist der Versuch,
    es allen recht zu machen.


    „Es gibt im Leben keinen größeren Fehler als den, nichts zu tun, nur weil man wenig tun kann.“
    E. Burke


    Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wieviel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.
    Albert Einstein


    Leute, die nicht schreiben können,
    machen Interviews mit Leuten,
    die nicht denken können,
    und fabrizieren daraus Artikel
    für Leute die nicht lesen können.

    (Frank Zappa über Journalisten)


    Die Politiker in Deutschland stehen zur Zeit in einem großen Verdrängungs-wettbewerb. Allerdings nicht untereinander – sie verdrängen gemeinsam die Realität.
    Lothar Späth


    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
    Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

    Albert Einstein

    und - mein favorit....... ;)

    Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
    Albert Einstein
     
  10. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    Der Unterschied zwischen Psychiater und Patient: der eine hat den Schlüssel. B. Schleppey
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen