1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spinne - Bedeutung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Lunett, 25. Juni 2003.

  1. Lunett

    Lunett Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Hallo Miteinander!

    Ich hatte plötzlich eine Zeit, in der ich sehr viel über Spinnen träumte. Am Anfang krabbelten sie in meinem Bett herum, ich wachte panisch auf, machte Licht an und suchte sie. Fand sie aber natürlich nicht...
    Dann kam die Zeit, in der sie auf meinem Körper saßen und mich einfach nur ansahen. Wieder wachte ich panisch auf, mein Herz raste, teilweise war ich so fertig, dass mir Tränen runterflossen... Manchmal blieb mir fast die Luft weg, klar, vom friedlichen schlummern auf 180....
    Dann war jetzt Wochenlang gar nichts mehr mit Spinnen im Traum.
    Heute Nacht kam "es" wieder, nur diesmal saß eine Spinne auf dem Oberkörper meines Freundes, der neben mir lag. Also ich träume ganz normal und auf einen Schlag sehe ich meinen Freund im Bett liegen, auf seinem Oberkörper eine Spinne, die so groß ist, dass sie seinen kompletten Oberkörper ausfüllt. Diese Spinne ist gelb.

    Ich habe im Intrnet mal etwas gelesen, dass auch die Farbe von den Spinne eine Bedeutung hat. Leider finde ich nichts mehr darüber.
    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Liebe Grüße,
    eine heute etwas fertige und nachdenkliche
    Lunett
     
  2. Rayden

    Rayden Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Wien / Wels
    Hallo!

    Erstmal möchte ich sagen das Traumdeutung eher etwas persönliches ist.
    Was empfindest du beim Gedanken an Spinnen? Darüber solltest du nach denken und dann deuten.


    Aberfalls du nicht weiterkommst:
    Das habe ich von http://www.traumonline.de/

    Überblick zum Symbol Spinne

    Links: Gift, Schatten

    Stichworte: Asket, Künstler, Schatten, Intrige

    Symbol im Realleben:
    Spinnen – Araneae – sind über die ganze Erde verbreitet. Die meisten Spinnenarten lähmen ihre Beute durch Gift und saugen diese dann aus.

    Symbolische Bedeutung:
    Die Spinne personifiziert einen asketischen oder künstlerischen Menschen. Oft symbolisiert sie auch die eigene dunkle Seite – eben den Schatten nach Jung. Oder sie verweist darauf, dass Intrigen gesponnen werden.
    Bei Frauen stellen Spinnen einen möglichen Hinweis auf Mutterkonflikte dar, bei Männern auf Bindungsängste.
     
  3. Lunett

    Lunett Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Rayden!

    Vielen Dank für deine Antwort. Ich werde mal in dem von dir angegebenen Link nachsehen.

    Zu deiner Frage, was ich bei Spinnen empfinde. Also ich habe eine Phobie gegen Spinnen. Wobei ich versuche mir das "abzugewöhnen". Wir haben ziemlich viele Spinnen im Haus und im Garten, deshalb werde ich des öfteren mit ihnen Konfrontiert. Ich habe 2 kleinere Weberknechte im Flur hängen lassen, welch ein Fortschritt...:D
    Im Ernst, ich habe Panik vor Spinnen und wenn ich ihm Alter auch noch so im Traum davor erschrecke, werde ich eines schnellen Todes sterben. Mir bleibt ja jetzt schon schier mein Herz stehen.

    Hm, wie ich schon in einem anderen Tread gepostet habe, stehe ich kurz vor der Hochzeit und bin mir nicht mehr ganz schlüssig, ob es die richtige Entscheidung ist, oder nur die allgemein bekannte Panik kurz davor :confused: Es war auch das erste mal, dass ich davon geträumt habe, dass die Spinne auf meinem Partner sitzt und nicht auf mir. Komisch.

    Ich werde mir mal weiter meine Gedanken machen und berichten.

    Schönen Tag,

    Lunett :winken5:
     
  4. Valmar

    Valmar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    hallo!
    ich bin gerade auf diesen thread gestoßen weil ich mehr über die bedeutung von spinnen in träumen/astralerlebnissen herausfinden wollte.
    ich habe heute nacht zum zweiten mal geträumt dass ich im bett liege und eine spinne mit ca. 4 cm durchmesser an der wand krabbelt. diese spinne hat offensichtlich junge, denn diese kleinen schwarzen punkte krabbeln auch überall herum.
    bei ersten mal (ca. 3-4 monate her) sah ich die spinne und ihre jungen von der ferne, heute waren sie direkt vor meinem gesicht, ich meinte sogar zu spüren, dass eine kleine schon auf meinem kopf herumkrabbelte, und ich konnte mich nicht bewegen.....
    vielleicht kann mir wer weiterhelfen bzw. sagen was es mit den jungen auf sich hat...
    greetz
     
  5. mishuli

    mishuli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Hey there!

    Ich habe fast den gleichen Traum vor einem Monat gehabt... what a car accident!!!

    Das war sozusagen ein Wachtraum. Ich habe tote Vogelspinnen unter meinem Körper im Bett gesehen, sie waren ohne Beine. Es hat mir so viele Sorgen gemacht, dass ein Bekannter von mit hat ihn deuten lassen..."sie fühlt sich gefangen und kann nicht so einfach aus der beziehung ............ das sollte sie aber versuchen den sie wird wenn man den traum so deutet krank in dieser beziehung seelisch meine ich "

    Vielleich findest du Ähnlichkeiten und kann was erkennen, aber die Spinnen stehen für Glück allgemein.

    mishuli
     
  6. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Werbung:
    Spinnen "Traumsymbole von A bis Z" von Gerald Drews:

    "Zunächst ist die Spinne als Symbol für Gefahr zu sehen. Viele Psychoanalytiker interpretieren sie als Signal für psychische Krankheiten. Wer seinen Traum weniger drastisch deuten will, sollte sich überlegen, ob er sich in einer Situation verfangen hat, die ihm höchst unangenehm ist.

    Auch eine aktive Deutung ist zulässig:
    Ist Ihnen jemand in die Falle gegangen? Sind Sie dabei, einem Konkurrenten ein Bein zu stellen?

    Und schließlich, weil ja alles auch seine guten Seiten hat:
    Spinnen in unserer Wohnung besitzen den Vorteil, dass sie mit anderen lästigen Tieren aufräumen.

    Es gibt Menschen, die sie für Glücksbringer halten. Aus dieser Sicht kann die Spinne in Ihrem Traum für ein Ereignis stehen, dass Ihre Zukunft positiv beeinflusst. Allerdings nur dann, wenn Sie sich im Traum nicht vor diesem Tier geekelt haben. Ein einem solchen Fall sollten Sie dieses Symbol unbedingt als Mahnung oder Warnung ansehen."

    Liebe Grüße Euch allen Spinnenträumenden, und viel Glück beim Entschlüsseln Eurer Träume!
    Romaschka
     
  7. Valmar

    Valmar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    danke für die antworten! :)
     
  8. Advena

    Advena Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Niedersachsen
    Aaaaalso.... :daisy:

    Siehst du Spinnen, stehen dir neidische Anfeindungen bevor.
    Das ist eine Mahnung zur besonderen Vorsicht im Umgang mit Frauen, auch sind Gehirnreizungen möglich.
    Wenn du dich jetzt anstrengst und recht fleißig bist, wirst du bald sehr glücklich sein.
    Siehst du sie am Faden hängen, hängen auch Glück und Gut am seidenen Faden.
    Viele sehen verkündet Sorgen und Leid, sind glückverheißende Traumbilder dabei, so vermindern sich die Sorgen und das Leid.
    Siehst du viele in ihren Netzen hängen, darfst du dich auf günstige Umstände, Glück, Gesundheit und Freunde freuen.
    Kannst du Spinnen beim Weben ihres Netzes beobachten, wirst du dich im eigenen Heim sicher und geborgen fühlen.
    Laufen Spinnen über den eigenen Körper, wirst du bald mit einigen Sorgen und Aufregungen konfrontiert.
    Wenn du von einer gebissen wirst, betrügt dich jemand.
    Kommt eine große auf dich zugekrochen, steht rascher Erfolg ins Haus, sofern gefährliche Kontakte gemieden werden.
    Ist eine große Spinne in Begleitung einer kleineren, fühlst du dich eine Zeitlang unbesiegbar, wirst du von der größeren gebissen, entwenden Feinde das Vermögen, beißt die Kleine, stehen kleinere Gehässigkeiten und Eifersüchteleien bevor.
    Vor einer großen Spinne flüchten zeigt den Verlust des Vermögens.
    fängst du eine, winkt zu gegebener Zeit ein schöner Besitz.
    Eine töten prophezeit Streit mit dem Ehepartner beziehungsweise Freund oder Freundin.
    Erwacht eine getötete Spinne hinterher wieder zum Leben und verfolgt dich, ist mit Krankheit und wechselhaftem Glück zu rechnen.
    Erblickt eine junge Frau im Traum goldene Spinnen, steigen ihre Chancen auf ein glückliches Leben und neue Freunde.

    LG

    Advena

    :escape:
     
  9. annuszka

    annuszka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo!!!
    Ich bin zum ersten Mal in einem Forum. Vielleicht kann mir ja jemand helfen???
    Also ich mache mir Sorgen um meinen Freund und hab auch ein wenig Angst seit einiger Zeit hat er diese Spinnen-Träume.....zuerst fand ich das sogar witzig.....weil er mitten in der Nacht aufgewacht ist, hektisch um sich geguckt hat, zum Lichtschlter gerannt ist und zu mir hektisch meinte "Wo sind die spinnen" und unsere Bettdecke auf dem Boden schmiss. Am nähsten Tag weiss er nicht davon. Er träumt!!! Ist in diesen Träumen überhaupt nicht ansprechbar. Was mich jetzt sehr beunruhigt, vor kurzem ist er zitternd am ganzen Körper, wie ne Art Anfall aufgewacht, er hat geträumt auf jeden Fall, war wieder überhaupt nicht anzusprechen. Am ganzen Körper so vibriert hat er, und redet wirr immer wieder von Spinnen. Gestern ist es auch zum ersten Mal passiert, dass er wohl geträumt hat auf meinem Körper liegen spinnen und hat mich zwei mal gehauen. Dann ist er wieder zum Lichtschalter gerannt das Licht angemacht, so Bewegung gemacht als ob er die Spinnen von seinem Körper wegstoßen würde......wieder was von Spinnen gemurmelt!
    Was hat das zu bedeuten??? Kann mir da jemand weiter helfen??? Was haben diese Spinnen zu bedeuten???
     
  10. Avtandil

    Avtandil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo annuszka, und alle!
    ein freund von mir hat gestern mir gebeten einen Traum für ihn zu deuten, wo er einen spinnen gesehen hat auf seinem kopf fallen; er fand den traum so wichtig dass er gleich an den Morgen angeruffen hat um mir für Deutung zu bitten.
    ich wollte ihr alle für ihre information danken!
    annuszka, ich finde dass du nicht umsonst besorgt bist. Dass mit gedanken zu tun. Die träume deines freundes müsste man als eine Warnung von der Seite seines Unbewussten annehmen; Denn zuerst die träume haben einen praktischen Bedäutung für den Träumenden. Ein traum ist eine Aussage von Unbewussten, eine information, die durch Bilder vermitelt wird, denn die sprache des unbewussten ist die bilder,welcher eigene syntax hat und deutung braucht. Jung erklärte dies, warum die traume so symbolisch reden wenn die einen praktischen bedeutung haben ( ich meihne, die konnten doch klarere aussagen machen wenn die uns was sagen wollen), folgenderweisse: er meinte dass die inhalt eines Traums für den träumende unbewusst ist, also 1)noch nicht bewusst geworden ist, aber einen tendenz dazu hat;(kolektive unbewusste) 2)aus Vergangenheit stammt und von uns verdrängt wurde wegen ihrer "Abstösigkeit", aber von uns dessen erinerung und akzeptanz fordert wegen der ganzheit der personität;(persönliches Unbewusste) 3) uns aufmerksam auf die täglichen sachen machen will, die von uns nicht wahrgenomen sind aber für uns von grösse bedeutung sind.(persönliches Unbewusste).
    Weiter erklärte er dass diese für uns so wichtig wären, dass wir nicht vorbereitet sind uns die direkt zu sagen und daher benutzt Unbewusste eine oft sehr schwierige symbolsprache. und je mehr das psychische inhalt für uns problematisch ist desto schwieriger ist auch zu deuten.
    Ich glaube die obengenante zweiter und driter pukt trift den fall deines Freundes. Die spinne simbolisiert einen anscheinend sehr starken Teil von seiner psyche, die nicht ihm bewusst (verdrengt oder täglich nicht gesehen, nicht akzeptiert) ist und von ihm daher viel lebensenergie raubt. Ich würde sagen dass sein problem auf täglichen leben bezogen sein kann, dass heisst auf irgendeine Geschehen oder person in seinem Umgebung projeziert wird. anders gesagt dein freund kann ihn einem situation stecken von dem er gefangen ist, also es kann eine intrige, falscher Freund, unangenehme arbeitsumfeld, oder im algemeinen schwierige Lebensbedinungen sein. er kann auch von seinen razionalen gedanke gefangen sein.
    Ich würde empfelen dass er für sich Zeit nihmt und die Sachen die ihm interessiert beiseite liegt und das zu machen versucht was er nicht macht, Z. B. die strassen nihmt auf den er nihmals gehet in die Kaffe gehet wo er nicht zu gehen pflegen, mit den neuen leuten bezihung aufnimmt alte freunde besucht die er lange nicht mehr gesehen hat. Einfach parr alte gewönheiten abschaft, wenigstens für eine woche. jemand würde vielleicht empfehlen urlaub im ausland zu machen :) aber das muss er an dem ort versuchen wo er lebt. manchmal kann man Ausland auf der parallelen Strasse finden wo man wohnt. :)
    also der muss Übersicht auf seinen leben finden und deswegen sollte er abstand davon halten und (wenigstens für eine Wheile) nicht mehr sich mit seinem leben identifizieren. ist aber schwierig... auch sehr wichtig für ihn, glaube ich.
    er muss mit dem spinne einen vertrag abschliesen, oder sich mit spinne identifizieren und sein netzt wo anders bauen wo man nicht mehr gefangen ist und auf seinen Glück wartet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen