1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spinne und schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von LUNA12345, 25. Juni 2009.

  1. LUNA12345

    LUNA12345 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    hallo alle zusammen!!

    Ich hatte heute einen sehr komischen Traum.
    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen!!
    also:

    Ich schlief im Bett und auf einmal sah ich das oben auf der wanddecke eine fette schwarze spinne grabbelt. (ich habe panische angst vor spinnen)
    Ich rannte zum Lichtschalter und setzte mich wieder auf das Bett eingerollt und hatte panische angst. Aufeinmal fing die spinne wild um mich herum zugrabbeln an, und total hecktisch und schnell, auf ein paar fäden von ihr.
    Und dann kurz danach sprang sie auf meinem Hals und biss mich und ich schrie und fiel ins bett und wachte mit herzrasen auf....

    Ich schlief wieder ein.
    (ich halte mich kurz)
    Träumte ich ich wäre schwanger.
    hatte schon ein kleines bäuchlein. oO
    und dann ging ich zum arzt und der untersuchte mich und sagte ich wäre gar nicht schwanger ich habe eine scheinschwangerschaft. (eierstock..)
    voll komisch.

    das waren meine träume!
    haben die irge. was zu bedeuten??
    vielleicht kennt sich ja jemand aus!!!
    danke!
    glg luna
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Im ersten Traum geht es mit der Spinne um Gefühle, mit denen du dich lieber nicht beschäftigen möchtest. Dies wird dann noch weiter ausgestaltet, indem sie unkontrolliert und hektisch herumkrabbeln, also für dich nicht fassbar wird und dich mit einer diffusen Angst bedroht. Wie bedrohlich dir diese Sache erscheint, wird mit dem Biss in den Hals verdeutlicht. Eine Symbolik aus unserer archaischen Vergangenheit, denn Raubtiere töten ihre Beute meist mit einem Biss in den Hals, so auch den Menschen.

    Der zweite Traum hat zwei mögliche Optionen. Zunächst kann es sein, dass du in dir eine natürliche Sehnsucht nach einem Kind fühlst, real aber erkennst, dass dies nur ein Wunsch ist. Solche weiblichen Sehnsüchte sind genetisch bedingt und müssen deshalb nicht mit einem realen Kinderwunsch identisch sein.

    Bei der zweiten Option wäre mit der Schwangerschaft eine Idee oder Plan gemeint, den du gerne mittelfristig realisieren möchtest. Dein eigenes Überich (Arzt) sagt dir dazu aber, dass aus dieser Sache nichts werden kann (Scheinschwangerschaft).

    Es ist natürlich auch möglich, dass beide Optionen in einem direkten Bezug stehen. Ich denke jedoch nicht, dass beide Träume zusammengehören, denn dazu ist die jeweilige Grundstimmung zu verschieden.


    Merlin :zauberer2
     
  3. LUNA12345

    LUNA12345 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    :kiss4: hehe

    danke schön für die Antwort°°!!:danke:

    glg!! Luna
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen